Feeds:
Beiträge
Kommentare

Die Homepages tantower.wordpress.de und szczecin.de werden von einem Team von Einwohnern und Interessierten aus der Umgebung der Gemeinde Tantow als privates, multimediales Angebot gestaltet. Die Onlineredaktion möchte die Leserschaft mit Nachrichten aus der Gemeinde Tantow, dem deutsch-polnischen Grenzgebiet und weiteren interessanten Nachrichten aus der Welt des WWW unterhalten und informieren. 🙂

Zunächst mal einige Informationen zur Heimatgemeinde der Onlineredaktion:

Die Gemeinde Tantow ist eine amtsangehörige Kommune des (Brandenburgisch-Vorpommerschen) Amtes Gartz/Oder. Sie gehört zum Landkreis Uckermark im Land Brandenburg.

Übersicht der GemarkungDie Gemeinde liegt an der B 113 und ist mit dem Kraftfahrzeug über die Bundesautobahn 11, letzte Abfahrt vor der polnischen Grenze (Penkun) gut zu erreichen. Auch mit der Bahn besteht vom Bahnhof Tantow an der Bahnlinie Berlin – Angermünde – Szczecin (Stettin) eine gute Anbindung.

Weiterlesen »

TWP etzt auch bei WhatsApp!!!

TWP jetzt auch bei WhatsApp!!!

Tantow/Gartz (Onlineredaktion). Crossmedial dass ist das Stichwort (unterwegs auf allen Verbreitungskanälen)!

Unsere Leserschaft hat die Möglichkeit DIREKT & LIVE mit der ONLINEREDAKTION per WhatsApp  in den Kontakt zu treten, neue und alte Leser(innen) kennenzulernen. Sich über Neuigkeiten auszutauschen oder EILMELDUNGEN aus erster Hand zu erfahren!

Weiterlesen »

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen in der Gemeinde Tantow  sowie Orten aus der Nachbarschaft der Gemeinde

Veranstaltungen in der Gemeinde Tantow

Weiterlesen »

Potsdam (BPOLP) Mit Stand vom 30. November 2021 registrierte die Bundespolizei allein für den Monat November 2.849 unerlaubte Einreisen mit einem Bezug zu Belarus. Die deutsch-polnische Grenze ist dabei weiterhin der Brennpunkt. Im laufenden Jahr wurden damit insgesamt bereits 10.690 unerlaubte Einreisen mit Belarus-Bezug durch die Bundespolizei festgestellt.

Weiterlesen »

Bewaffneter bedroht Reisende im Regionalexpress nach Cottbus

Halbe/Brand (Dahme-Spreewald) (BPOLD B) Dienstagnachmittag bedrohte ein Mann mehrere Reisende mit einem Messer in einem Regionalexpress Richtung Cottbus. Hierbei stahl er auch einem Jugendlichen den Rucksack.

Gegen 16:45 Uhr lief ein 39-Jähriger im Regionalexpress der Linie RE 2 von Wittenberge nach Cottbus lauthals schreiend umher, drohte mehreren Fahrgästen mit einem Messer und beleidigte die Reisenden verbal. Einem 17-Jährigen entwendete er den Rucksack, nachdem er auch ihn mit dem Messer bedroht hatte. Am Bahnhof Brand verließ der in Berlin wohnhafte Mann dann den Zug und verließ den Bahnhof.

Weiterlesen »

In Kita eingedrungen

Angermünde (PolBB)  Am Abend des 30.11.2021 drangen noch Unbekannte in die Räumlichkeiten einer Kindertagesstätte in der Ehm-Welk-Straße ein. Bei dem Versuch, im Inneren des Objektes eine Bürotür aufzubrechen, lösten die Eindringlinge jedoch Alarm aus, was sie zur sofortigen Flucht veranlasste. Zurück blieb ein Schaden von rund 200 Euro.

Weiterlesen »

Wustermark, Elstal (PolBB) In der vergangenen Nacht rief der Fahrer eines Paketlieferdienstes die Polizei, da er sich im Wald verirrt und sich mit seinem Wagen zudem festgefahren hatte. Außerdem sei nun die Batterie des Autos leer.

Weiterlesen »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

(Uckermark.de)

Stand: 01.12. 2021, 10:00 Uhr

Weiterlesen »

Stralsund (PolMV) – Am Montag, dem 29.11.2021, fand am Vormittag in der Nähe von Stralsund ein gemeinsamer Einsatz von Polizeikräften aus Stralsund, Barth sowie der Kriminalpolizeiinspektion Anklam und Bediensteten des Hauptzollamts Stralsund statt. Grund hierfür war ein Amtshilfeersuchen des Zolls zur Vollstreckung eines richterlichen Beschlusses. Ziel war es, eine öffentlich-rechtliche Forderung zu vollstrecken. Zwei vorherige Versuche seitens des Zolls waren aufgrund der entgegengebrachten Renitenz erfolglos geblieben.

Weiterlesen »

Neubrandenburg (PolMV) Wie in jedem Jahr zur Adventszeit wird der Schwerpunkt bei den monatlichen themenorientierten Verkehrskontrollen auf „Alkohol & Drogen“ ausgerichtet sein.

Weiterlesen »

Bild MBJS

(MBJS) Im Rahmen seiner Maßnahmen und Aktivitäten für eine sichere und geschützte Schule stattet das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) die weiterführenden Schulen Brandenburgs mit Informations- und Aufklärungsmaterial zum Impfen für 12- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche aus.

Weiterlesen »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 3.316 erhöht. So sind insgesamt 180.312 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 01.12.2021, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 133.600 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 42.600 (Vorwoche: rund 30.600).

Weiterlesen »

 

Gartz (Oder), den 26. November 2021

 

Bekanntmachung

 

 

Die 13. Sitzung der Gemeindevertretung Tantow findet

 

am Mittwoch, dem 8. Dezember 2021, um 18:00 Uhr
im Dorftreff Schönfeld, Hauptstraße 35, 16307 Tantow statt.

Weiterlesen »

Grafik: Text auf einem Foto, das eine Frau und ein Mädchen an einem Stand zeigt
Organisator des Weihnachtsmarktes ist das Kulturzentrum Chojna.

 

(schwedt.eu) Der diesjährige Weihnachtsmarkt in Chojna findet am 5. Dezember 2021 von 15 bis 20 Uhr statt.

Weiterlesen »

und zweitbester November seit Bestehen von TWP

Etwas schwächer als der November 2020 war der November 2021, auch wenn er bereits der vierte Monat (in Folge) diesen Jahres mit mehr als 100.000 Zugriffen war und landete immerhin auf dem Platz 4 insgesamt und verdrängte den Oktober 2021. Die ersten elf Monate 2021 hingegen, waren deutlich die besten ersten elf Monate, seit es den TWP-Blog gibt, sogar die Marke von 1.000.000 im Jahr wurde bereits am 23.11.2021 übertroffen.

Weiterlesen »

Bild Zoll

(Zoll) Feuerwerkskörper, Kracher und Böller gehören an Silvester einfach dazu. Wer den Jahreswechsel unbeschwert und sorgenfrei genießen will, sollte jedoch Folgendes beachten:

Weiterlesen »

Nadrensee. (ASC) Unser TWP-Leser Tobias Sawadsky hat uns gebeten folgendes Gesuch zu veröffentlichen:

Weiterlesen »

Brandenburg (BPOLD B) Die Bundespolizeidirektion Berlin verzeichnete im brandenburgischen Grenzabschnitt zu Polen für den aktuell laufenden Monat bis einschließlich 29. November 2021 1.590 unerlaubte Einreisen mit einem Bezug zu Belarus. Im laufenden Jahr 2021 nahm die Bundespolizeidirektion Berlin somit bereits 5.885 unerlaubt eingereiste Personen mit Belarus-Bezug in Gewahrsam.

Weiterlesen »

(DB AG) Es geht los: Am 30. November 2021 fand in Angermünde der offizielle Spatenstich für den Ausbau der Strecke Angermünde – Grenze D/PL (– Szczecin) statt. Gebaut wird zunächst im 1. Bauabschnitt zwischen Angermünde und Passow. Bis 2025 wird die rund 49 Kilometer lange Gesamtstrecke modernisiert und durchgehend zweigleisig für Ge­schwin­dig­keiten bis 160 km/h ausgebaut.

Weiterlesen »

Cottbus (BPOLD B) Zwei offene Haftbefehle deckten Bundespolizisten am Montagabend auf, als ein Mann den Verlust seiner Ausweisdokumente anzeigen wollte.

Weiterlesen »

LKW-Anhänger im Graben gelandet

Tantow (PolBB) Am 30.11.2021, gegen 06:45 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Auf der B113 war kurz vor Tantow der Anhänger eines mit Papier beladenen Lastkraftwagens in einen Graben gerutscht. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer einem Reh ausweichen wollen, wodurch der Anhänger ins Schlingern geriet. Glücklicherweise blieb der Mann bei dem Geschehen unverletzt. Für die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden.

Weiterlesen »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

(Uckermark.de)

Stand: 30.11. 2021, 10:00 Uhr

Weiterlesen »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 2.091 erhöht. So sind insgesamt 176.996 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 30.11.2021, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 132.000 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 40.900 (Vorwoche: rund 28.200).

Weiterlesen »

(Zoll.de) Bei den Weltcups am vergangenen Wochenende überzeugten die Athletinnen und Athleten des Zoll Ski Teams erneut mit ihren herausragenden Leistungen.

 

Weiterlesen »

Bild Zoll

Berlin (ZFA BB) Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin konnte das Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg in den frühen Morgenstunden des 29.11.2021 dem Treiben einer Drogenbande ein Ende setzen. Gegen fünf Tatverdächtige wurden Haftbefehle vollstreckt. Der Tatumfang soll sich auf über 1,2 Tonnen Betäubungsmittel verschiedenster Art belaufen.

Weiterlesen »

Gewinnerinnen und Gewinner des Designpreises Brandenburg 2021 ausgezeichnet

Potsdam, 29. November 2021 (MWAE). „Die Designwirtschaft ist mit 11.000 Beschäftigten ein relevanter Wirtschaftszweig in Brandenburg. Designerinnen und Designer sind es, die den Produkten, Anwendungen und Dienstleistungen ein Gesicht und eine Gestalt geben.

Weiterlesen »

Foto: © brandenburg.de

(MdJ) Der Koalitionsvertrag nennt als Leitbild eine leistungsstarke, zukunftsfähige und bürgernahe Justiz. In den vergangenen zwei Jahren konnten eine Vielzahl von Projekten und Maßnahmen umgesetzt werden, um dieses Ziel zu erreichen.

Weiterlesen »

Mehr als 56.000 Brandenburger Landesbedienstete bekommen mehr Geld

(MIK/MdFE) Finanzministerin Katrin Lange und Innenminister Michael Stübgen haben die Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. Lange wies darauf hin, dass der erzielte Tarifabschluss „selbstverständlich zusätzliche Belastungen für den Landeshaushalt“ bedeute. „Trotzdem halte ich ihn alles in allem für gut vertretbar. In Zeiten hoher Inflation und steigender Lebenshaltungskosten kann man den Beschäftigten schließlich keine Nullrunden zumuten. Das wäre ja abwegig. Es war auch wichtig, weitere Arbeitskampfmaßnahmen inmitten der Pandemie abzuwenden, das hätte die ohnehin schwierige Lage weiter verschlechtert. Insofern meine ich, dass die Tarifpartner heute einen vernünftigen und vertretbaren Kompromiss erzielt haben.

Weiterlesen »