Feeds:
Beiträge
Kommentare

Die Homepages tantower.wordpress.de und szczecin.de werden von einem Team von Einwohnern und Interessierten aus der Umgebung der Gemeinde Tantow als privates, multimediales Angebot gestaltet. Die Onlineredaktion möchte die Leserschaft mit Nachrichten aus der Gemeinde Tantow, dem deutsch-polnischen Grenzgebiet und weiteren interessanten Nachrichten aus der Welt des WWW unterhalten und informieren. 🙂

Zunächst mal einige Informationen zur Heimatgemeinde der Onlineredaktion:

Die Gemeinde Tantow ist eine amtsangehörige Kommune des (Brandenburgisch-Vorpommerschen) Amtes Gartz/Oder. Sie gehört zum Landkreis Uckermark im Land Brandenburg.

Übersicht der GemarkungDie Gemeinde liegt an der B 113 und ist mit dem Kraftfahrzeug über die Bundesautobahn 11, letzte Abfahrt vor der polnischen Grenze (Penkun) gut zu erreichen. Auch mit der Bahn besteht vom Bahnhof Tantow an der Bahnlinie Berlin – Angermünde – Szczecin (Stettin) eine gute Anbindung.

Weiterlesen »

TWP etzt auch bei WhatsApp!!!

TWP jetzt auch bei WhatsApp!!!

Tantow/Gartz (Onlineredaktion). Crossmedial dass ist das Stichwort (unterwegs auf allen Verbreitungskanälen)!

Unsere Leserschaft hat die Möglichkeit DIREKT & LIVE mit der ONLINEREDAKTION per WhatsApp  in den Kontakt zu treten, neue und alte Leser(innen) kennenzulernen. Sich über Neuigkeiten auszutauschen oder EILMELDUNGEN aus erster Hand zu erfahren!

Weiterlesen »

Hier finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen in der Gemeinde Tantow  sowie Orten aus der Nachbarschaft der Gemeinde

Veranstaltungen in der Gemeinde Tantow

 

Weiterlesen »

Insgesamt 24 Nationen treten von 11. Juni bis 11. Juli 2021 bei der Fußball Europameisterschaft 2021 an, um den Nachfolger von Titelverteidiger Portugal auszuspielen. Portugal durfte jedoch ein Jahr länger regieren, da die EM 2020 aufgrund des Coronavirus um ein Jahr nach hinten verschoben wurde.

Weiterlesen »

Esel auf Abwegen in Eggesin

POL-NB: Esel auf Abwegen in Eggesin

Bild PolMV

Eggesin (LK VG) (PolMV) Am 13.06.2021 gegen 08.00 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg zu einer ungewöhnlichen Fundsache informiert.

Weiterlesen »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 28 erhöht. So sind insgesamt 108.641 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 13.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.100 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 800.

Weiterlesen »

Internationaler Weltblutspendertag am 14. Juni

(MSGIV) Sinkende Infektionszahlen, verbunden mit weitreichenden Lockerungen und wieder erlebbaren Freizeitangeboten haben zu einem dramatischen Rückgang bei den Blutspenden geführt. Anlässlich des morgigen internationalen Weltblutspendertags (14. Juni) ruft Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher daher alle Brandenburgerinnen und Brandenburger auf, Blut zu spenden. „Mit den ersehnten Lockerungen der Corona-Regeln wollen die Menschen jetzt vieles nachholen. Blutspenden steht da selten ganz oben auf der Liste. Blutkonserven sind derzeit knapp, werden aber für Therapien und die Notfallbehandlung weiterhin dringend benötigt. Darum bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger eindringlich, jetzt und möglichst auch verteilt über den ganzen Sommer Blut zu spenden. Sie retten damit viele Leben!“

Weiterlesen »

(A.M./R.M.) Vom Freitag, dem 18.06.2021 bis Sonntag den 20.06.2021 findet auf dem Sportplatz in Passow der 3. PCK-Cup statt. Während die 1. & 2. Ausgabe als Hallencup stattfanden, ist die 3. Ausgabe Corona geschuldet, eine Open-Air Veranstaltung.

Weiterlesen »

Gesundheitsministerin Nonnemacher hält Grußwort bei 26. Suchthilfetagung der Brandenburgischen Landesstelle für Suchtfragen

Bild Veranstalter

(MSGIV) Die Selbsthilfe in der Corona-Pandemie war und ist besonderen Herausforderungen ausgesetzt. So konnten Hilfegruppen gar nicht oder nur sehr eingeschränkt stattfinden. Zeitgleich wurden neue Wege begangen, um Ratsuchende weiter zu unterstützen. Welche Lehren aus der Corona-Pandemie gezogen werden können, das ist Thema der rein digitalen 26. Suchthilfetagung der Brandenburgischen Landesstelle für Suchtfragen.

Weiterlesen »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 40 verändert.* So sind insgesamt 108.613 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 12.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 104.000 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 900.

Weiterlesen »

(MSGIV) Seit eineinhalb Jahren setzt Brandenburg mit dem Projekt „Täterarbeit“ bereits ein starkes Zeichen gegen häusliche Gewalt. Das vom Sozialministerium geförderte soziale Trainingsprogramm der Fachstelle Gewaltprävention Brandenburg in Trägerschaft des Berliner Zentrums für Gewaltprävention e.V. richtet sich an Menschen, die in der Familie oder der Partnerschaft gewalttätig geworden sind, Problemeinsicht zeigen und bereit sind, aktiv an einer Änderung ihres Verhaltens zu arbeiten. Zusätzlich zu diesem Gruppenprogramm unterstützt das Ministerium nun auch ein Einzelprogramm für Täterinnen und Täter und stellt dafür 41.069 Euro aus Lottomitteln bereit.

Weiterlesen »

(MSGIV) Ständige Erschöpfung, Müdigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, Kurzatmigkeit, Herzrasen, Geruchs- und Geschmacksstörungen, Hör- und Sehschwächen. Viele Menschen, die an COVID-19 erkrankt sind, leiden auch noch Monate nach ihrer Infektion an diesen oder anderen Spätfolgen.

Weiterlesen »

Frankfurt (Oder) (HZA FFO) Bundesweite Schwerpunktprüfung der Finanzkontrolle Schwarzarbeit

45 Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) waren am 9. Juni 2021 im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung erfolgreich im Einsatz. Sie überprüften 27 Arbeitgeber der Gebäudereinigungsbranche, um die Einhaltung sozialversicherungsrechtlicher Pflichten und die rechtmäßige Zahlung des gesetzlich festgelegten Mindestlohns sicherzustellen, sowie den unrechtmäßigen Bezug von Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld I und II und die illegale Beschäftigung von Ausländern aufzudecken.

Weiterlesen »

Angermünde – Grenze D/PL (– Szczecin) – Zum Bauprojekt gibt es neue Informationen

(DB AG) Die erste Baugenehmigung für den Bahnausbau zwischen Angermünde und Stettin ist erteilt worden. Mit dem Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes kann mit den Arbeiten zwischen Angermünde und Passow wie geplant im November 2021 begonnen werden.

Weiterlesen »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

(Uckermark.de)

Stand: 11. Juni 2021, 10:00 Uhr

Weiterlesen »

Unfall vorgegaukelt

Hohenselchow- Groß Pinnow (PolBB) Am 10.06.2021, gegen 11:30 Uhr, meldete sich eine unbekannte Anruferin bei der 65-jährigen Dame per Telefon und gab sich als ihre Tochter aus. Sie gab an, dass sie in Polen einen Unfall gehabt hätte und der beteiligte Fahrradfahrer gestorben wäre. Sie müsse Kaution hinterlegen, damit sie nicht inhaftiert würde. Die Rentnerin reagierte prompt und gab zu verstehen, dass sie weder Geld noch wertvollen Schmuck hätte. Daraufhin legte die Anruferin auf. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen Betrugsversuchs.

Weiterlesen »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 23 erhöht. So sind insgesamt 108.653 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 11.06.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden 62 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 24 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 20 beatmet werden. In Brandenburg sind ungefähr 104.000 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der aktuell Infizierten und Erkrankten bei geschätzt rund 900.

Weiterlesen »

Digitalen Impfnachweis per CovPass-App | Foto: digitaler-impfnachweis-app.de

(MSGIV) Seit dem 10. Juni 2021 können alle Personen, die in einem Impfzentrum im Land Brandenburg vollständig geimpft wurden, vor Ort ihren digitalen Impfnachweis erhalten.

Weiterlesen »

Bild MWFK

(MWFK) Das Kulturministerium unterstützt den Geschichts- und Heimatverein Gustow-Platkow e.V. (Landkreis Märkisch-Oderland) mit 25.000 Euro aus Lottomitteln des Landes Brandenburg für ein Ausstellungsprojekt im ‘Geschichts-Bahnhof Seelow‘.

Weiterlesen »

Studieren in Brandenburg (Bild MWFK / ©Heide Fest)

(MWFK) Die brandenburgischen Hochschulen, Studierendenvertretungen und Studentenwerke haben sich mit dem Wissenschaftsministerium auf Eckpunkte als Grundlage für weitgehende Öffnungsschritte im kommenden Wintersemester 2021/22 verständigt.

Weiterlesen »

Bild MBJS

(MBJS) Das Jugendministerium hat 660.800 Testkits im Wert von rund 1,14 Millionen Euro beschafft und an die örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe (Jugendämter der Landkreise und kreisfreie Städte) ausgeliefert.

Weiterlesen »

Bild MBJS

(MBJS) Im neuen Kinder- und Jugendhilfestärkungsgesetz wird erstmals die Zuverlässigkeit der Träger von Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen als Kriterium verpflichtend eingeführt. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) fördert in diesem Rahmen das Projekt „Trägerqualität“ am Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) bis 2022 mit rund 120.000 Euro jährlich und das Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung an der Universität Potsdam (IFK e.V.) einmalig mit rund 130.000 Euro.

Weiterlesen »

Mischwald (Bild Oliver Herold – CC BY 3.0)

Potsdam (MLUK) – Damit Brandenburgs Wälder ökologisch, wirtschaftlich und für Tourismus und Erholung wertvoll bleiben, sind der Landeswald und große Teile des Privat- und Kommunalwaldes nach dem PEFC-Standard (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) zertifiziert.

Weiterlesen »

Bild: © pro agro

Potsdam (MLUK) – Zu den Gästen der insgesamt über 100 Betriebe und Höfe, die am 12. und 13. Juni zur Brandenburger Landpartie ihre Tore und Stalltüren öffnen, gehören auch Ministerpräsident Dietmar Woidke, Landwirtschaftsminister Axel Vogel und Agrarstaatssekretärin Silvia Bender.

Weiterlesen »

Minister beim (virtuellen) Brandenburgisch-Niederschlesischen Wirtschaftsforum

Potsdam / Breslau, (MWAE) Energieminister Jörg Steinbach hat das Land Brandenburg als „Modell für die Energiewende“ bezeichnet. „Kaum anderswo in Deutschland gibt es schon so viel erneuerbare Energien – fast 4.000 Windkraftanlagen, nahezu 40.000 Solarpaneele und mehr als 500 Biogasanlagen. Und kaum anderswo gibt es so vielfältige Aktivitäten, neue Energietechnologien zu erfinden und zu testen“, betonte Steinbach zum Auftakt des heute virtuell eröffneten Brandenburgisch-Niederschlesischen Wirtschaftsforums.

Weiterlesen »