Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 22. Juni 2011

(ASC) Nun, am späten Mittwochabend, erreichte unsere Onlineredaktion eine weitere Pressemitteilung der LINKEN zu den Problematiken der Bahnlinie Berlin – Stettin. Wird nun die Reaktion der CDU noch lange auf sich warten lassen? Wir sind gespannt und werden – sobald etwas vorliegt natürlich erneut berichten.

Und hier nun die PM der LINKEN:

Ausbau der Bahnstrecke Berlin – Stettin:

Bundeshaushalt für Bahninvestitionen unterfinanziert

Presseinformation

Schwedt – „Brandenburg setzt sich nachdrücklich beim Bundesverkehrsministerium für den Ausbau der Bahnstrecke Berlin – Stettin ein“, stellt Verkehrsminister Jörg Vogelsänger klar. Vogelsänger reagiert damit auf die Vorhaltungen des uckermärkischen CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen in einer Zeitung, das Land und der Kreis würden das Ausbauprojekt Berlin-Stettin „stiefmütterlich“ behandeln.

(mehr …)

Read Full Post »

Szczecin (ASC) Das digitale Antennenfernsehen DVB-T im Nachbarland Polen gewinnt weiter an Fahrt. Mit POLSAT SportNEWS ist ab sofort im sogenannten „MUX2“, also der zweiten landesweiten Bedeckung, ein zusätzlich – für Sportfans interessantes Programm verfügbar, wie der Anbieter EMITEL dieser Redaktion mitteilt.

DVB-T (digitales Antennenfernsehen) vom Stettiner Standort ist auch im Amtsbereich Gartz (Oder) und umliegenden Kreisen seit geraumer Zeit verfügbar. Wie http://www.gemeinde-tantow.de bereits in einem ausführlichen Bericht vom 22.04.2011 meldete.

Read Full Post »

Sommerpause…

www.schuletantow.de berichtet über den

Trainingsabschluss der Badminton AG

Seit einem Jahr gibt es an unserer Schule die Badminton-AG. Heute war das letzte Training vor der Sommer-/Ferienpause und es war anders als sonst. Als eine kleine Belohnung für den über das Jahr gezeigten Trainingsfleiß gab es für alle kleinen Sportler vom Trainer ein Eis! Über die Ferien gibt es aber trotzdem eine wichtige Aufgabe: Regeln lernen!!! Denn am Ende des nächsten Schulhalbjahres werden wir unseren erste Schulmeisterschaft ausspielen.

Weiterlesen »

Read Full Post »

(ASC) Der uckermärkische Landtagsabgeordnete der LINKEN, Torsten Krause, meldet sich heute mit einer Pressemitteilung zur Einsenbahnverbindung Berlin – Stettin (Szczecin) zu Wort. Augenscheinlich berechtigte Kritik kommt am Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen (CDU) auf. Dieser hatte erst kürzlich die seit Jahren bestehenden Problematiken und den Kampf unserer Gemeinde, der Hafenmetropole Szczecin und zahlreicher anderer Akteure als (Wahlkampf?)-Thema für sich entdeckt und eine Petition im Prenzlauer Kreistag auf den Weg gebracht.

Und hier nun die PM der LINKEN:

Presseinformation, 22. Juni 2011

Zur aktuellen Situation der Schienenverkehrsverbindung Berlin-Stettin
erklärt Torsten Krause, direktgewählter Landtagsabgeordneter für DIE LINKE:

Bund ist am Zug

Der LINKEN und auch der von uns mitgetragenen Landesregierung ist die
Bedeutung der Bahnverbindung Berlin-Stettin bewusst. Aus diesem Grund hat
auf unsere Initiative hin der Brandenburgische Landtag Anfang diesen Jahres
beschlossen, dass sich unser Land für einen beschleunigten Ausbau und die
Elektrifizierung der Verbindung Angermünde-Stettin einsetzen wird. Dazu
gehört für uns auch die kundenorientierte Optimierung des Taktverkehrs der
Direktverbindungen nach Polen, sowie der Einsatz für schnellere
Zulassungsverfahren grenzüberschreitender Schienenverkehrsfahrzeuge.

(mehr …)

Read Full Post »

Sprechstunde heute (22.06.) erst ab 17:00 Uhr, da zu vor Ortstermin in Schönfeld zur Vorbereitung des deutsch-polnischen Einwohnertreffens!

 

A. Meincke
Bürgermeister

Read Full Post »

Es ist eigentlich nicht lustig, der Bund gibt Strassen an die Länder ab, die Länder an die Landkreise und die Landkreise Strassen an die Kommunen… Vielleicht hat ja bald irgendeine Kommune eine ehemalige Autobahn als „Haupterschließungsstrasse“??? Zu den Absichten des Landes Brandenburg in diesem Zusammenhang berichtet die MOZ:

Feilschen 
um marode Landesstraßen

Potsdam (moz) Rund 5800 Kilometer Landesstraßen gibt es in Brandenburg. Viel zu viel, findet Verkehrsminister Jörg Vogelsänger (SPD). Vielerorts laufen deshalb Verhandlungen mit Kommunen. Biete Sanierung, verlange Übernahme, lautet dabei das Motto.

Vogelsänger will weiter für sein Modell einer Herabstufung von Straßen auf freiwilliger Basis werben. Sein Trumpf: Das Land bezahlt 90 Prozent der Sanierungskosten. Gute Gespräche habe er in Gosen oder dem Amt Scharmützelsee geführt (beide Oder-Spree). Auch in Teltow (Potsdam-Mittelmark) sei man bereit, dem Land eine marode Straße abzunehmen. „Es ist eine Fördermöglichkeit in Zeiten sinkender Mittel für den Straßenbau“, betont der Minister.

(mehr …)

Read Full Post »

Darüber berichtet die MOZ:

Mit Tatütata durchs Dorf

© Foto Arno Weidemann

Schönfeld (moz) „Tatütata“ tönte es durch den Ort – aber nicht etwa, weil es im Dorf brannte, sondern weil zwölf Kinder der Kita Abenteuerland aus Tantow mit Kindergärtnerin Gerlinde Witt und Praktikantin Vivien Zuther die Feuerwehr besuchten.

„Vielen Dank an Arno Weidemann, Klaus Höflich, Bernhard Mattheis und die Jugendfeuerwehr, die den Tag ermöglichten“, sagte Gerlinde Witt zum Schluss. Seit 1995 ist der Kindergarten regelmäßig zu Besuch bei Schönfelds Feuerwehr. Einige Kinder sind sich bereits sicher: Sie wollen später auch zur Feuerwehr. Alrik Kegler (5) gab lauthals kund: „Ich will zwei Berufe haben: Feuerwehrmann und Polizist!“

Den ganzen MOZ-Beitrag lesen.

© Foto Arno Weidemann

.

© Foto Arno Weidemann

.

© Foto Arno Weidemann

.

© Foto Arno Weidemann

.

© Foto Arno Weidemann

.

© Foto Arno Weidemann

Read Full Post »