Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 23. September 2011

(ehem.) Grenzübergang Rosow am 23.09.2011

(ehem.) Grenzübergang Rosow am 23.09.2011

(Rosow/Mescherin/A.M.) Am 28.08.2011 berichtete www.gemeinde-tantow.de das letzte Mal vom Baufortschritt an den beiden Strassenübergängen des Amtsbezirkes nach Polen. Während der Rosower Übergang fast fertiggestellt ist konnte nan an der Mescheriner Brücke so gut wie keinen Fortschritt erkennen. Aus Sicht der Onlineredaktion steht zu befürchten, dass „es wohl mal länger dauert“, denn wenn man sich die folgenden Bilder ansieht, mag man nicht glauben, dass hier etwas schnell fertig sein könnte:

(mehr …)

Read Full Post »

Darüber berichtet die MOZ:

Runter vom Luxus

Prenzlau (MOZ) Prenzlau. Ein Streichkonzert im eigenen Hause kündigen SPD, CDU und FDP der Uckermark an. Sie wollen sämtliche Ausgaben untersuchen und Standards überprüfen. Der Landkreis ist hoch verschuldet. Jetzt geht es ans Eingemachte.

Kredite fressen Geld. Und in den vergangenen Jahren musste die Uckermark immer größere Schulden machen. Sozialausgaben, eine teure Verwaltung und immer neue Aufgaben rissen Löcher in die Kassen. Die Diskussion drehte sich stets im Kreis: Pflichtaufgaben müsse man erfüllen, freiwillige Aufgaben wie Kultur und Sport sind sowieso schon auf Mindestniveau. Also ist nichts mehr möglich. Arme Uckermark.

(mehr …)

Read Full Post »

Über den Plan zwischen Schwedt & Vierraden einen Kreisel zu bauen berichtet die MOZ:

Kritik an teurem Kreisel

Schwedt (MOZ) 2013 soll die Vierradener Chaussee einen Kreisel bekommen. Kosten: 350 000 Euro. „Teuer und unnütz“, nannte ein Stadtverordneter den Plan. Auch die Anwohner sind wenig begeistert. Begründet wird der Bau mit Einsparungen durch den Wegfall der Ampel.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu schreibt die MOZ:

Frankfurt (Oder) (MOZ) Das CCS-Gesetz wird an diesem Freitag im Bundesrat wahrscheinlich abgelehnt. Diese Tendenz ist zumindest in den Kreisen der Bundesländer-Vertreter zu vernehmen. Möglicherweise wird auch die Anrufung des Vermittlungsausschusses mehrheitlich scheitern.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Strausberg/Neuenhagen (dpa) Vier Unfälle und einen Sachschaden von mehreren tausend Euro hat ein 85-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen im Raum Strausberg und Neuenhagen (Märkisch-Oderland) verursacht. Nach den ersten drei Karambolagen sei der Mann einfach weitergefahren, berichtete die Polizei. Beim ersten Zwischenfall hielt er sich nahe Petershagen-Eggersdorf zu weit links und stieß mit einem anderen Auto zusammen; zehn Minuten später fuhr er einem aus dem Kreisverkehr kommenden Lastwagen frontal gegen die Stoßstange; nach nur einer weiteren halben Stunde rammte der Mann erneut einen Lkw.

Den ganzen MOZ-Beitrag lesen.

Read Full Post »

Dazu berichtet die MOZ (Links & Anmerkungen von der Onlineredaktion):

Luckau/Potsdam (dapd) Erste Brandenburger Gemeinden konkretisieren ihre Pläne für freiwillige Fusionen. Zu den Vorreitern gehören die Stadt Luckau (ca. 10.000 EW, 20 Ortsteile und 9 Gemeindeteile, 206 qkm) und die Gemeinde Heideblick (Kreis Dahme-Spreewald) (ca. 4.000 EW, 14 Ortsteile, 160 qkm). In der kommenden Woche würden die Stadtverordnetenversammlung von Luckau und die Gemeindevertretung von Heideblick über den Vertrag zur Fusion abstimmen, kündigten die Bürgermeister Gerald Lehmann und Bodo Lott am Donnerstag an. Anschließend würden die Bürger befragt. Ein positives Votum vorausgesetzt, könne Heideblick zum 1. Januar 2013 in die Stadt Luckau eingegliedert werden.

Read Full Post »