Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 15. Januar 2012

Fragte sich die MOZ:

Berkholz-Meyenburg (MOZ) Davon können andere Gemeinden der Uckermark nur träumen: Zuzug von solventen Einwohnern und viele gutgehende Firmen. Das bringt Geld in die Kasse, genauer, eine Million pro Jahr. Trotzdem macht Berkholz-Meyenburg bis 2015 eine halbe Million Euro Miese. Wohin geht das Geld?

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Potsdam (dpa/bb) Die Opposition im Brandenburger Landtag verlangt von Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) eine Regierungserklärung zur Energiestrategie des Landes. Trotz Zusage der Staatskanzlei Anfang Dezember fehle dieser Punkt nach wie vor auf der Tagesordnung der Landtagssitzungen am 25. und 26. Januar, kritisierten CDU, FDP und Bündnis 90/Grüne in einer gemeinsamen Mitteilung am Sonntag.

Den ganzen MOZ-Beitrag lesen.

Read Full Post »

Der FOCUS berichtet:

Kehrtwende der Öko-Partei – Grüne wollen Autobahnen ausbauen

In einem Arbeitspapier entwerfen ausgerechnet die Grünen Pläne für den Ausbau von Autobahnen in Deutschland. Sie haben vielbefahrene Strecken im Blick – und empfinden die Forderung keineswegs als Revolution.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu der Stern:

Viel Rauch um nichts

Stören Raucher den Arbeitsablauf im Betrieb? Ja, meinen mittelständische Wirtschaftsverbände und fordern ein Verbot der Zigarettenpausen. Doch außer ihnen erwärmt sich kaum jemand für den Vorstoß.
Eine Zigarette zu rauchen, dauert im Schnitt etwa fünf bis sieben Minuten. Plaudert man dabei noch mit Kollegen, werden locker auch zehn Minuten oder mehr daraus. Raucht ein Arbeitnehmer sechs Zigaretten während seiner Arbeitszeit, hat er sich so unter dem Strich schnell eine Stunde Pause „gegönnt“. Eine Stunde, in der er nicht arbeitet, in der er den Betrieb nur kostet. Ganz zu schweigen von den gesundheitlichen Folgen und späteren Abwesenheiten wegen Raucherkrankheiten. (mehr …)

Read Full Post »