Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 25. Februar 2012

(Gartz/A.M.) Das hatten die Kameraden der Feuerwehren des Amtes Gartz sich redlich verdient – ihren Amtsfeuerwehrball! Dieser wurde durch den Amtsdirektor des Amtes Gartz, Frank Gotzmann, eröffnet. Bei seiner Eröffnung dankte der Amtsdirektor den Kameraden herzlich für die hohe Einsatzbereitschaft und das Engagement der Kameraden und das Verständnis der Familien. Er ging auch auf die derzeit in der Erstellung befindliche Gefahrenanalyse für den Amtsbezirk ein und betonte, dass diese ohne Zeitdruck und insbesondere ohne „finanzielle Vorgaben“ erstellt würde.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu www.gartz.de:

Amt Gartz (Oder), den 24.02.2012

Szczecin/Stettin gehört mit eigener Messe, vielfältigen Investitionsangeboten, Projekten und umfangreichem Kulturprogramm zu den interessantesten, polnischen Städten im Grenzgebiet. Am 16. März 2012 organisieren das Service- und BeratungsCentrums der Euroregion POMERANIA für Barnim und Uckermark und das EEN der IHK Ostbrandenburg eine Unternehmerreise zum Wirtschaftsstandort Szczecin mit Besuch der 21. Internationalen Bau- und Energiefachmesse BUD-GRYF.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu www.gartz.de:

Unterstützerverein REK Amt Gartz (O.) e. V.

Amt Gartz (Oder), den 16.02.2012

Fort- und Weiterbildungsreihe des „Unterstützervereins REK Amt Gartz (Oder) e.V.“

„Verbesserung der ökonomischen und sozialen Lebensbedingungen in schwach-besiedelten ländlichen Räumen durch eine energetische Nutzung der regional vorhandenen Biomasse.“

4. Workshop – Programm

Regionalkonferenz, Montag, den 27. Februar 2012, 19:00 – 21:00 Uhr

Ort: Amtsverwaltung Gartz (Oder), Kleine Klosterstraße 153, 16307 Gartz (Oder) (mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ berichtet:

Schwedt (MOZ) Die Zahl registrierter Diebstähle und anderer Straftaten in der Stadt war 2011 leicht rückläufig. Die Polizei registrierte dennoch mehr als 3600 Fälle – viel mehr als in anderen Uckermark-Städten. Unklar ist, wie die Polizei auf die anhaltend höhere Kriminalität im Grenzbereich reagiert.

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Pinnow (MOZ) Wer schnell wachsen will, der benötigt Kapital. Schon 2009 holte sich das Pinnower Metallbauunternehmen HatiCon einen schwedischen Investor ins Boot. Kurz vor Weihnachten hat der nun die gesamte Firma gekauft.

Gido Genschorek würde glatt als Schwede durchgehen. Er hat einen kräftigen Händedruck und lange blonde Haare. „Ich spreche kein Schwedisch. Die Konzernsprache ist Englisch“, sagt der Geschäftsführer von HatiCon mit einem milden Lächeln. Tatsächlich ist das Pinnower Unternehmen, das Befestigungssysteme für Photovoltaikanlagen herstellt, seit 2009 ein kleines Rad in einem weltweit agierenden Konzern. (mehr …)

Read Full Post »

Zum Start der Rückrunde hätte  es heute zur Paarung LSV Zichow gegen Tantower SV kommen sollen.

Auf Grund des Platzzustandes mußte das Spiel leider abgesagt werden.

(mehr …)

Read Full Post »