Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2012

Dazu Die Zeit:

Schweiz erlässt Haftbefehle gegen drei Steuerfahnder

Düsseldorf (dpa) – Die Schweizer Justiz hat Haftbefehle gegen drei nordrhein-westfälische Steuerfahnder wegen deren Ermittlungen gegen Steuerflüchtlinge erlassen. Die Finanzbeamten sollen im Februar 2010 am Ankauf einer CD mit Daten deutscher Bankkunden in der Schweiz beteiligt gewesen sein.

(mehr …)

Read Full Post »

www.mmszczecin.pl* berichtet:

In Stettin haben zwischen 1200 (Polizei) und 4000 (Veranstalter) für den katholischen Fernsehsender «Trwam» demonstriert. Hintergrund ist die staatliche Ablehnung einer Digitallizenz für den Sender.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Kinderklinik Schwedt scheint verloren

Schwedt (MOZ) Die medizinische Versorgung der Schwedter Kinder wird durch eine Kooperation mit dem GLG-Krankenhaus in Eberswalde gesichert. Das sagte Gesundheitsministerin Anita Tack nach einem Krisentreffen. Was sie nicht sagte: Die Kinderklinik in Schwedt bleibt geschlossen.

(mehr …)

Read Full Post »

Auch die MOZ berichtet von den 6. Gartzer Wirtschaftsgesprächen:

… Wie wichtig solche Treffen sind, brachte Jörn Klitzing zum Ausdruck. Er ist neuer Geschäftsstellenleiter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Barnim-Uckermark und nutzte die Gelegenheit sich vorzustellen. „Besser als bei dieser Netzwerk-Veranstaltung heute Abend, geht es nicht, um miteinander ins Gespräch zu kommen“, sagte er. „Gartz ist Modellregion für Lösungen an der Grenze und steht unter wohlwollender Beobachtung des Landes. Wir sehen, die Auftragsbücher der Region sind gut gefüllt.“

(mehr …)

Read Full Post »

Asklepios in der Kritik, jetzt auch in sozialen Netzwerken wie jappy.de

Asklepios in der Kritik, jetzt auch in sozialen Netzwerken wie jappy.de

Schwedt (ASC) Wenige Tage ist es her, da erreichte die Nachricht von der Schließung der Kinderstation am Schwedter Klinikum die Uckermärker.

Klinikchef M. Jürgensen posierte mit mitleidvollem Blick vor der Eingangstür zur Station – für eine Schwedter Lokalzeitung. Nach Angaben der Klinikleitung wollen sich „auf Teufel komm raus“ einfach keine geeigneten Kinderärzte für den Standort finden lassen. Komisch! In Anbetracht dessen das am ehemals stadteigenen Krankenhaus mittlerweile ein Dutzend polnischer Mediziner tätig sind…..?!?! (mehr …)

Read Full Post »

Kurzmeldung Fußball

Der Tantower SV trennte sich zu Hause gegen City Schwedt 3:3 unentschieden. Damit wurde die Chance verpaßt, sich auf Platz 9 der Tabelle zu verbessern und auf „Schlagdistanz“ bis an den Tabellenfünften, der dann nur 2 Punkte entfernt gewesen wäre, heranzurücken.

Read Full Post »

Pressemitteilung MdB Stüber (LINKE):

Schließung der Kinderklinik in Schwedt – Verschlechterung der Lebensqualität für Familien vor Ort

Zur bekannt gewordenen Schließung der Kinderklinik in Schwedt erklärt die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für die Uckermark Sabine Stüber (DIE LINKE.):

„Ich bin schockiert über die Schließung der Kinderklinik in Schwedt. Für mich stellt sich hier Frage, wieso es der private Betreiber des Klinikums soweit hat kommen lassen. (mehr …)

Read Full Post »

www.nachstettin.com berichtet:

In Lubieszyn ein paar hundert Meter vom Grenzübergang Linken werden am Straßenrand nigelnagelneue Motorkettensägen mit der Aufschrift „STIHL“ angeboten. Dabei handelt es sich nicht um Markenware, sondern um eine billige Fälschung.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Schwedt (MOZ) Eine prall gefüllte Mappe liegt vor Jürgen Polzehl. Darin hat der Schwedter Bürgermeister den Schriftverkehr zum Ortswechsel von Jamikow und Schönow nach Schwedt archiviert. Viele Zeilen sind mit einem Textmarker angestrichen. Es ist nicht leicht, den Überblick zu behalten.

(mehr …)

Read Full Post »

Friedrich begrüßt Jacek Cichocki Quelle: BMI/Sandy Thieme

Friedrich begrüßt Jacek Cichocki Quelle: BMI/Sandy Thieme

Anlässlich des Antrittsbesuchs des neuen polnischen Innenministers in Berlin tauschten sich Bundesinnenminister Dr. Friedrich und sein polnischer Amtskollege, Innenminister Jacek Cichocki, am 23. März über die Vorbereitungen der polnischen Seite für die Fußball-Europameisterschaft aus.
(mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ berichtet:

Wie Polen einen Litauer behandeln, der ein deutsches Auto stahl

Lageraum des Gemeinsamen Zentrums (Bild Deutsche Botschaft Warschau)

Lageraum des Gemeinsamen Zentrums (Bild Deutsche Botschaft Warschau)

Swiecko (MOZ) Im „Zentrum für deutsch-polnische Polizei- und Zollkooperation“***, das seit der Abschaffung der Grenzkontrollen Ende 2007 im früheren Kontrollpunkt Swiecko an der Autobahn besteht, arbeiten 65 deutsche und polnische Beamte. Ihre Hauptaufgabe ist die schnelle Datenweitergabe an das Nachbarland zur Verfolgung oder Verhinderung von Straftaten.

„Alle Mitarbeiter, die hier eingestellt werden, bringen schon gewisse Grundkenntnisse der Sprache des Nachbarlandes mit“, berichtet Hauptkommissar Jürgen Braun von der Bundespolizei. (mehr …)

Read Full Post »

Quelle: henryk-wichmann.de

Bundesministerin Ilse Aigner begrüßt die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung am 01.September in Berlin. Für den Landkreis Uckermark war Landrat Dietmar Schulze dabei (Foto: BMELV)

Bundesministerin Ilse Aigner begrüßt die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung am 01.September in Berlin. Für den Landkreis Uckermark war Landrat Dietmar Schulze dabei (Foto: BMELV)

Die Uckermark wurde zur bundesweiten Modellregion von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner ausgewählt. Im Rahmen des Modellvorhabens LandZukunft erhält die Uckermark neben drei weiteren Regionen in Deutschland eine Förderung von 1,8 Millionen Euro für Projekte, die diese Regionen wirtschaftlich voranbringen und sie für die Menschen noch attraktiver machen. Auf Vorschlag der CDU-Fraktion im Landtag kam die Uckermark in die engere Auswahl für das Modellvorhaben. Dazu sagt Henryk Wichmann, Abgeordneter der CDU-Fraktion aus der Uckermark:

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Potsdam (dpa) Brandenburg lehnt das von der Bundesregierung mit der Schweiz ausgehandelte Steuerabkommen weiter ab. Das teilte Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski am Freitag mit. Das Abkommen hat zum Ziel, das Milliarden-Altvermögen deutscher Steuerbetrüger sowie künftige Kapitalerträge bei Schweizer Banken zu besteuern.

Read Full Post »

Das zumindest könnte man nach der Verweigerungshaltung der FDP hinsichtlich Schleckerbürgschaften beim Lesen des folgenden Beitrages der MOZ denken:

FDP setzt auf Sozialpolitik

Berkholz-Meyenburg (MOZ) Mit einem eigenen und neuen Leitbild zur Entwicklung der Uckermark überraschte FDP-Kreisvorsitzender Andreas Büttner seine Parteikollegen beim Kreisparteitag in Berkholz. Die Liberalen wollen sich jetzt in der Kooperation mit SPD mit CDU stärker profilieren.

Offenbar haben die Liberalen lange auf eine solche Grundsatzdebatte gewartet. Beim Kreisparteitag in Berkholz-Meyenburg wollten sie sich nicht groß über das Desaster der Saarland-Wahl auslassen. Vielmehr lag den Mitgliedern des Kreisverbands die künftige Entwicklung der Uckermark am Herzen. (mehr …)

Read Full Post »

Bild Onlinedrdaktion

Bild Onlinedrdaktion

Woltersdorf (MOZ) Mit professioneller Hilfe und durch das Zupacken vieler Freiwilliger ist in Woltersdorf ein Gemeinschaftshaus entstanden. Noch führt ein provisorischer Bretterweg zum Eingang des neuen Hauses. Trotzdem ist das hell getünchte Schmuckstück in diesem Casekower Ortsteil nicht zu übersehen.

(mehr …)

Read Full Post »

Eine Meldung der BPOLD Berlin:

Ausländerbehörde bat Bundespolizei um Hilfe

Beeskow  – Das Know-how der Bundespolizei war gestern (29. März) in der Ausländerbehörde in Beeskow gefragt. Weil einem Mitarbeiter bei der Ausstellung von Freizügigkeitsbescheinigungen die vorgelegten Personalausweise von drei angeblichen Bulgaren sonderbar vorkamen, bat er die Bundespolizei um Hilfe.

Als die Frankfurter Bundespolizisten in Beeskow eintrafen, konnten sie die Bedenken des achtsamen Mitarbeiters der Ausländerbehörde bestätigen. Bei den bulgarischen Personalausweisen handelt es sich tatsächlich um Verfälschungen.

(mehr …)

Read Full Post »

Schwedt ohne Kinderklinik – das geht nicht!!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Schließung der Kinderstation des Asklepios Klinikums in Schwedt ist eine Katastrophe für unsere gesamte Region. Wir werden alles versuchen und uns für den dauerhaften Erhalt einsetzen. Unterstützen Sie uns und leisten Sie Ihre Unterschrift zum Erhalt der Kinderklinik.

(mehr …)

Read Full Post »

6. Gartzer Wirtschaftsgespräche

(Gartz) Am 29.03.2012 trafen sich etwa 80 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu den Gartzer Wirtschaftsgesprächen im Kanonenschuppen Gartz. Auch aus Polen, Mecklenburg-Vorpommern und dem Landtag waren Gäste da. Was aber auffiel, war dass ausser dem Gartzer und Tantower Bürgermeister die anderen Bürgermeister aus dem Amtsbezirk leider fehlten. Insgesamt hätten noch mehr Gäste der Veranstaltung sicher gut getan.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Schwedt (coh) Die Vierradener Straße wird ab dem Sommer zu einer Baustelle. Die Sanierung sei dringend notwendig, um das triste Erscheinungsbild der Einkaufsmeile loszuwerden, meint Thomas Ziesche von der Stadtverwaltung. Die Straße und der Kirchplatz vor St. Katharinen werden neu gepflastert, sie sollen eine offenere Struktur bekommen und mit Bäumen, Bänken, großen Blumenkübeln einladender und gemütlicher werden. Das Projekt kostet eine Million Euro, rund 75 Prozent sollen aus Fördermitteln kommen. Anliegerbeiträge werden nicht erhoben, das heißt, die Anwohner werden nicht an den Kosten beteiligt.

(mehr …)

Read Full Post »

Tantow/Berlin (ASC) Am Montag, 2. April – ab 20:15 Uhr wird in oben genannter Sendung ein Tantower Berufspendler auf seiner Zugfahrt nach Berlin begleitet. Auch eine Kraftfahrerin die eine tägliche Fahrgemeinschaft in die Hauptstadt bildet ist im Focus der Reportage über gestiegene Kraftstoffpreise, schlechte Taktverkehre bei der Bahn und tägliches Freud & Leid der Menschen im Land Brandenburg – die lange Arbeitswege auf sich nehmen (müssen).

(mehr …)

Read Full Post »

www.polen.pl berichtet:

Park am Radunia Kana / www.polen.pl

Park am Radunia Kana / http://www.polen.pl

(Toruń, JE) Dass die Korrektur des polnischen Rentensystems eine Mammutaufgabe ist, war allen Beteiligten von vornherein klar. Trotzdem hat die Regierungskoalition sie in den Mittelpunkt ihrer zweiten Amtszeit gestellt. Nach dem Motto: ‘Wir müssen auch mal unpopuläre Entscheidungen treffen, um das Land zukunftssicher zu machen’ mit dem Zusatz: ‘Außer uns wird das niemand machen’. Doch […]

Mehr lesen auf www.polen.pl →

Read Full Post »

Dazu der FOCUS:

Die beiden Männer, die in Berlin einen 23-Jährigen angegriffen und vor ein Auto gejagt haben, sind zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Urteil blieb damit weit unter der Forderung der Staatsanwaltschaft.

Beide seien verantwortlich für den sinnlosen Tod von Giuseppe M., urteilte das Landgericht in der Hauptstadt am Donnerstag. Der 21-jährige Haupttäter bekam wegen Körperverletzung mit Todesfolge zwei Jahre Gefängnis, die zur Bewährung ausgesetzt wurden. Eine tödliche Hetzjagd sah das Gericht nicht. Giuseppe M. starb laut Urteil durch eine „Verkettung unglücklichster Umstände“. Gegen einen Mittäter wurde eine Bewährungsstrafe von vier Monaten verhängt.
(mehr …)

Read Full Post »

www.mmszczecin.pl berichtet*:

(Stettin) Gestern abend gegen 23:00 Uhr hatten die Eltern des 11-jährigen Krystian und der 10-jährigen Kornelia diese bei der Stettiner Poize als vermißt gemeldet, da diese nicht nach Hause gekommen waren.

Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein und bat die Einwohner um Hilfe.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu SPIEGEL-online:

FDP blockiert Hilfen für Schlecker-Mitarbeiter

Im Schlecker-Poker verhärten sich die Fronten: Der bayerische Wirtschaftsminister Zeil (FDP) will einem Kompromiss partout nicht zustimmen, der eine Auffanglösung für rund 11.000 Beschäftigte ermöglicht. Geplante Hilfen für die Angestellten des insolventen Konzerns drohen zu scheitern.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die Süddeutsche Zeitung:

Im Kampf gegen Computerschädlinge bieten Anti-Viren-Programme keinen Rundumschutz. Laut Stiftung Warentest spürt keines von 17 geprüften Schutzpaketen alle 1800 versteckten Viren und Trojaner auf. Das schlechteste Programm erkannte lediglich 36 Prozent der Schädlinge.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »