Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. März 2012

Szczecin (ASC) Am Samstagvormittag versammelten sich vor dem Gebäude des Regierungspräsidium von Westpolen rund 150 Atomkraftgegner aus Polen und Deutschland. Klingt diese Personenzahl zunächst recht klein, so ist sie ein echter Achtungserfolg!

Ein Aktivist mit ABC-MASKE (Foto: ASC)Denn die Stadtverwaltung und Polizeibehörde von Stettin gab nach langem hin und her erst am späten Donnerstagabend die Genehmigung für die Versammlung. Das war augenscheinlich Taktik und auch so gewollt.

Somit war es schwierig für die Organisatoren – einem Bündnis aus den polnischen und deutschen Initiativen wie „Atomfrei leben in der Uckermark“, dem Anti-Atom-Bündnis Berlin oder Greenpeace – die Presse und Aktivisten zu mobilisieren.

Ute Herrmann (52) vom „Klimabündnis Potsdam“ kam mit weiteren 7 Mitstreitern mit dem Zug aus Berlin angereist. Aus Potsdam beispielsweise der Grünen- Landtagspolitiker Michael Jungclaus oder dem Amtsbereich Gartz (Oder) Tantows stellvertretender Bürgermeister Andreas Schwarze (LINKE) (von welchem diese Zeilen stammen). Ansonsten blieb es bei einer Hand voll an Politikern beider Seiten der Oder. (mehr …)

Read Full Post »

Einen sehr erfolgreichen Tag konnten Bundespolizei und GOF in der Uckermark am 09.03.2012 bilanzieren. Vom spektakulärsten Ereignis berichtet die Bundespolizeidirektion Berlin:

Filmreife Flucht eines Autodiebes

Uckermark (ots) – Beim Versuch heute Morgen auf der Bundesautobahn 11 einen BMW X 5 zu kontrollieren, startete der Fahrer durch und raste mit hoher Geschwindigkeit davon. Ein Bundespolizist konnte sich nur durch einen Sprung über die Leitplanke retten.

Das Fahrzeug sollte um 6 Uhr 30 in einer Kontrollstelle der Bundespolizei auf dem Rastplatz Rathsburgseen überprüft werden. Der Fahrer des PKW missachtete die Anhaltezeichen der Beamten und beschleunigte den Wagen auf der verbliebenen freien Spur. Er raste direkt auf den 34-jährigen Bundespolizisten zu. Geistesgegenwärtig sprang dieser zur Seite und konnte so verhindern, dass er von dem Fahrzeug erfasst wird. Der BMW überfuhr anschließend einen Nagelgurt. Auch dieser konnte den Fahrer nicht aufhalten. Zwei Einsatzfahrzeuge der Bundespolizei folgten den flüchtenden Wagen in Richtung Bundesgrenze mit Blaulicht und Martinshorn. (mehr …)

Read Full Post »

Bestzeiten verbessert und einstellige Platzierung

www.schuletantow.de berichtet

(Schwedt/Red. Schule) Franziska aus der vierten Klasse hatte sich in ihrer Traningsgruppe mit einer weiteren Schwimmerin für den Schwimmwettkampf um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Schwedt qualifiziert. Ca. 300 Schwimmer/-innen von Vereinen aus Stralsund, Anklam, Staßburg, Potsdam, Cottbus, Rathenow und natürlich Schwedt nahmen an dem Traditionswettbewerb teil – die Konkurrenz war also “bärenstark”!

Weiterlesen und Video ansehen auf www.schuletantow.de »

Auch Uckermark-TV hat einen Beitrag zum Wettkampf gedreht – Hier klicken!

Read Full Post »

NDR.de berichtet:

Verkehrsminister Volker Schlotmann (SPD) kürzt nach Informationen von NDR 1 Radio MV massiv die Fördermittel für die Bus- und Straßenbahnbetriebe im Land. Grund sind offenbar explodierende Kosten im Regionalverkehr der Bahn, den das Land bezahlt. Steigende Energiepreise, aber auch der Mindestlohn von 8,50 Euro, den das Land für Aufträge verlangen will, treiben die Kosten für die Bahn nach oben. Hohe Qualitätsstandards wie der Einsatz von Kundenbetreuern verteuern die Leistungen zusätzlich. Hinzu kommen offenbar hohe Planungskosten für die von der rot-schwarzen Koalition gewollten Darß-Bahn. (mehr …)

Read Full Post »

(Schönfeld/A.M.) Am 09.03.2012 kamen die Mitglieder des Feuerwehrvereines Schönfeld zu ihrer Jahreshauptversammlung 2012 zusammen. Vorsitzender Arno Weidemann konnte dazu als Gäste u.a. den Stadtwehrführer der Penkuner Wehr Maik Weber, den Zugfüher des Löschzuges VI der Amtsfeuerwehr Gartz Klaus Höflich, den Schönfelder Ortsvorsteher Dietrich Stein und Tantows Bürgermeister Andreas Meincke begrüssen.

(mehr …)

Read Full Post »