Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 22. März 2012

Darüber die MOZ:

Berlin/Danzig (MOZ) Es sollte so schön sein: Am Morgen des 6. Juni – zwei Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine – setzt sich um 6.10 Uhr in Berlin-Gesundbrunnen ein Personenzug Richtung Danzig in Bewegung. 75 Minuten später passiert er in Küstrin die Oder, und über Gorzów, Pila und Tczew erreicht er 12.40 Uhr die polnische Hafenstadt. Dort hat während der EM auch die deutsche Nationalmannschaft ihr Quartier. Und in einem möglichen Viertelfinale würde sie im neuen Bernstein-Stadion vielleicht auf Polen treffen. Am Tag nach dem Spiel könnten die Fans dann wieder auf der Ostbahn zurückfahren. Darüber hinaus könnte die neue Verbindung auch nach dem Turnier Berliner und Brandenburger an die Ostsee bringen.

(mehr …)

Read Full Post »

Darüber schreibt die MOZ:

Schwedt (MOZ) Die Situation in der Kinderklinik sei prekär, sagt Klinikum-Chef Michael Jürgensen. Aber mit allen Mitteln wird darum gekämpft, Ärzte ans Schwedter Krankenhaus zu holen, selbst Konkurrent GLG wird nun um Hilfe gebeten.

(mehr …)

Read Full Post »

Umwälzung für Christen

Darüber berichtet die MOZ:

Gartz (MOZ) Kirchengemeinden im Nordosten der Uckermark stehen vor einer großen Umwälzung. Pfingsten wird die Nordkirche gegründet, der sie dann angehören. Zum letzten Mal kommt jetzt die Synode des Kirchenkreises Pasewalk zusammen, in dem auch die Gemeinden des Amtes Gartz beheimatet sind.

Blumberg, Groß Pinnow, Gartz und Tantow gehören zum südlichsten Zipfel des Kirchenkreises Pasewalk. Dieser wird aufgelöst und geht im Pommerschen Kirchenkreis auf, der bis zum Kap Arkona reichen wird.

(mehr …)

Read Full Post »

Die BPOLD Bad Bramstedt meldet:

Den BMW des Karat-Sängers Claudius Dreilich stellten Bundespolizisten im Fährhafen Mukran sicher. Foto Bundespolizei

Den BMW des Karat-Sängers Claudius Dreilich stellten Bundespolizisten im Fährhafen Mukran sicher. Foto Bundespolizei

Sassnitz (ots) – Gestern Abend haben Beamte der Bundespolizei im Fährhafen Mukran einen beladenen litauischen Autotransporter kontrolliert. Ins Visier der Beamten geriet dabei ein in Litauen zugelassener BMW. Bei der Kontrolle dieses Fahrzeuges stellten die Beamten Manipulationen an den Nummerierungen des BMW fest. Der 50-jährige litauische Fahrer hatte angeblich den Auftrag, das hochwertige Fahrzeug von England nach Litauen zu verbringen. Die Ermittlungen ergaben, dass der sportliche BMW nie englischen Boden unter den Rädern hatte, sondern im Raum Halle an der Saale gestohlen wurde. (mehr …)

Read Full Post »

Potsdam (MOZ) Für einen Mix aus erneuerbaren Energien und Braunkohle hat sich Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) gestern in einer Regierungserklärung ausgesprochen. Während die CDU den Ausbau der Windenergie infrage stellt, fordern die Grünen den Ausstieg aus der Kohle.

(mehr …)

Read Full Post »