Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 29. März 2012

Dazu die MOZ:

Schwedt (coh) Die Vierradener Straße wird ab dem Sommer zu einer Baustelle. Die Sanierung sei dringend notwendig, um das triste Erscheinungsbild der Einkaufsmeile loszuwerden, meint Thomas Ziesche von der Stadtverwaltung. Die Straße und der Kirchplatz vor St. Katharinen werden neu gepflastert, sie sollen eine offenere Struktur bekommen und mit Bäumen, Bänken, großen Blumenkübeln einladender und gemütlicher werden. Das Projekt kostet eine Million Euro, rund 75 Prozent sollen aus Fördermitteln kommen. Anliegerbeiträge werden nicht erhoben, das heißt, die Anwohner werden nicht an den Kosten beteiligt.

(mehr …)

Read Full Post »

Tantow/Berlin (ASC) Am Montag, 2. April – ab 20:15 Uhr wird in oben genannter Sendung ein Tantower Berufspendler auf seiner Zugfahrt nach Berlin begleitet. Auch eine Kraftfahrerin die eine tägliche Fahrgemeinschaft in die Hauptstadt bildet ist im Focus der Reportage über gestiegene Kraftstoffpreise, schlechte Taktverkehre bei der Bahn und tägliches Freud & Leid der Menschen im Land Brandenburg – die lange Arbeitswege auf sich nehmen (müssen).

(mehr …)

Read Full Post »

www.polen.pl berichtet:

Park am Radunia Kana / www.polen.pl

Park am Radunia Kana / http://www.polen.pl

(Toruń, JE) Dass die Korrektur des polnischen Rentensystems eine Mammutaufgabe ist, war allen Beteiligten von vornherein klar. Trotzdem hat die Regierungskoalition sie in den Mittelpunkt ihrer zweiten Amtszeit gestellt. Nach dem Motto: ‘Wir müssen auch mal unpopuläre Entscheidungen treffen, um das Land zukunftssicher zu machen’ mit dem Zusatz: ‘Außer uns wird das niemand machen’. Doch […]

Mehr lesen auf www.polen.pl →

Read Full Post »

Dazu der FOCUS:

Die beiden Männer, die in Berlin einen 23-Jährigen angegriffen und vor ein Auto gejagt haben, sind zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Urteil blieb damit weit unter der Forderung der Staatsanwaltschaft.

Beide seien verantwortlich für den sinnlosen Tod von Giuseppe M., urteilte das Landgericht in der Hauptstadt am Donnerstag. Der 21-jährige Haupttäter bekam wegen Körperverletzung mit Todesfolge zwei Jahre Gefängnis, die zur Bewährung ausgesetzt wurden. Eine tödliche Hetzjagd sah das Gericht nicht. Giuseppe M. starb laut Urteil durch eine „Verkettung unglücklichster Umstände“. Gegen einen Mittäter wurde eine Bewährungsstrafe von vier Monaten verhängt.
(mehr …)

Read Full Post »

www.mmszczecin.pl berichtet*:

(Stettin) Gestern abend gegen 23:00 Uhr hatten die Eltern des 11-jährigen Krystian und der 10-jährigen Kornelia diese bei der Stettiner Poize als vermißt gemeldet, da diese nicht nach Hause gekommen waren.

Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein und bat die Einwohner um Hilfe.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu SPIEGEL-online:

FDP blockiert Hilfen für Schlecker-Mitarbeiter

Im Schlecker-Poker verhärten sich die Fronten: Der bayerische Wirtschaftsminister Zeil (FDP) will einem Kompromiss partout nicht zustimmen, der eine Auffanglösung für rund 11.000 Beschäftigte ermöglicht. Geplante Hilfen für die Angestellten des insolventen Konzerns drohen zu scheitern.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die Süddeutsche Zeitung:

Im Kampf gegen Computerschädlinge bieten Anti-Viren-Programme keinen Rundumschutz. Laut Stiftung Warentest spürt keines von 17 geprüften Schutzpaketen alle 1800 versteckten Viren und Trojaner auf. Das schlechteste Programm erkannte lediglich 36 Prozent der Schädlinge.

(mehr …)

Read Full Post »