Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 4. April 2012

www.bild.de:

Diebe stehlen Kabel und Rohre aus früherer Grenzanlage

Mittwoch, 04. April 2012, 15:30 Uhr

Schwedt/Berlin (dpa/bb) – Mehrere Kabel und Kupferrohre haben Diebe aus einem Gebäude am früheren deutsch-polnischen Grenzübergang in Schwedt (Uckermark) mitgehen lassen. Bundespolizisten nahmen drei Verdächtige am Mittwoch fest, wie die Behörde in Berlin mitteilte.

Zur ganzen BILD-Meldung.

und hier die vollständige Pressemeldung der BPOLD Berlin: (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Tauglichkeitstests für ältere Fahrer

Bild Wikipedia

Bild Wikipedia

Frankfurt (Oder) (MOZ) Die Debatte um Tauglichkeitstests für Autofahrer über 70 hat neue Nahrung bekommen. Vor dem Hintergrund einer steigenden Zahl von Unfällen, bei denen Ältere die Hauptverursacher sind, fordert der Unfallforscher Siegfried Brockmann verbindliche Prüfungen.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Schwedt (MOZ) Ist die Kinderklinik wirklich für immer verloren oder gibt es noch Hoffnung auf eine Wiederbelebung? Vertreter der Industrie und Politiker berieten gestern, was zur Rettung getan werden kann. Ein neues Krisentreffen mit Ministerpräsident Matthias Platzeck ist nach Ostern verabredet.

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Bauernverband will mehr Mitsprache bei Umgang mit Wölfen

Bild A.M.

Bild A.M.

Potsdam (dpa) Bei der Planung für ein neues Konzept zum Umgang mit Wölfen ist zwischen dem Umweltministerium und dem Landesbauernverband Streit ausgebrochen. Die Vertreter der Landwirtschaft fühlten sich zu Beginn der Gespräche in der vergangenen Woche nicht ausreichend einbezogen. Das Ministerium habe nur wenige Bauern- und Tierhalterverbände eingeladen, kritisierte der Verband am Mittwoch. Sie seien „gegenüber den zahlreichen ‚Pro-Wolf-Verbänden‘ scheinbar bewusst stark unterrepräsentiert“ gewesen. Dies habe nichts mit der angekündigten vertrauensvollen Zusammenarbeit zu tun. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die GdP-Bundespolizei:

Gefährlicher Personalabbau bei Bundespolizei und Zoll

Josef Scheuring, Vorsitzender des GdP-Bezirk Bundespolizei

Josef Scheuring, Vorsitzender des GdP-Bezirk Bundespolizei (Bild GdP)

Berlin. Trotz zunehmender Aufgabenfülle und anhaltender Terrorbedrohung hat die Bundesregierung in den lezten Jahren bei Bundespolizei und Zoll deutlich Personal abgebaut. So wurde die Personalstärke der Bundespolizei seit 2009 um ca. 400 Stellen verringert und das obwohl der Bundespolizei mit den Luftfrachtkontrollen zur Terrorabwehr eine zusätzliche Aufgabe übertragen wurde. Beim Zoll, der ebenfalls in sicherheitssensiblen Bereichen arbeitet, sind seit Jahren sogar mehr als 3.600 Stellen nicht besetzt.

(mehr …)

Read Full Post »

(mit Kommentaren der Onlineredaktion)

Stimmt die Grafik doch???

Stimmt die Grafik doch???

Dazu die MOZ:

Unrentable Bahnstrecken auf dem Prüfstand

Potsdam (MOZ) Viele Signale stehen auf Rot. Dem Land fehlt das Geld für den Nahverkehr auf der Schiene, Bahn und Mitbewerbern mangelt es an genügend Passagieren. Schlecht ausgelasteten Strecken droht nun das Aus.

(mehr …)

Read Full Post »