Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2012

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Samstag, 30.06.12, 20:30 Uhr

Nachts teils unwetterartige GEWITTER mit HEFTIGEM STARKREGEN, STURMBÖEN und HAGEL.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 01.07.12, 20:30 Uhr:

Am Rande eines kräftigen Tiefs bei den Britischen Inseln gelangt feuchte und sehr warme Luft in den Nordosten Deutschlands.

Vor allem in der Nacht muss mit kräftigen Schauern und GEWITTERn gerechnet werden, die teils unwetterartig sein können mit HEFTIGEM STARKREGEN über 25 l/qm in kurzer Zeit, STURMBÖEN um 75 km/h und HAGEL. (mehr …)

Read Full Post »

Das berichtet die MOZ:

Potsdam (DPA) Brandenburgs Polizei registriert eine steigende Zahl von Anfragen zur Sicherheitsberatung. „Firmen als auch Privatleute suchen den kostenlosen Rat der Fachleute von der Polizei, um sich besser zu schützen“, sagte Ellen Lugert, Präventionsberaterin beim Brandenburger Polizeipräsidium, auf Anfrage. In Berlin ist die Beratung direkt bei der Polizei kostenlos, für den Check vor Ort durch einen Beamten muss gezahlt werden.

Read Full Post »

denn mit Musik hat es nichts zu tun, geht Brandenburg vor. Dazu die Pressemitteilung des Brandenburgischen Innenministeriums:

Landeskriminalamt weiter erfolgreich bei Indizierung rechtsextremistischer Musik

Potsdam – Das Landeskriminalamt nutzt das Jugendschutzgesetz weiter erfolgreich im Kampf gegen die Verbreitung rechtsextremistischer Inhalte. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres setzte die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) auf Antrag des LKA insgesamt 25 Tonträger auf die Liste der jugendgefährdenden Medien, wie der Sprecher des Innenministeriums Ingo Decker am Samstag mitteilte. Darunter waren 14 Titel, deren Indizierung in diesem Jahr beantragt wurde. Über weitere 20 Indizierungsanträge, die das LKA im ersten Halbjahr stellte, muss die Bundesprüfstelle noch entscheiden. Die Anträge richten sich gegen Produktionen von Gruppen aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland. Unter den jetzt indizierten 25 CDs war nur eine Produktion einer rechtsextremistischen Band aus Brandenburg.

(mehr …)

Read Full Post »

Berichtet die MOZ:

Potsdam (dapd) Brandenburg übernimmt am Sonntag für ein Jahr den Vorsitz der Europaministerkonferenz (EMK). Die erste Sitzung ist für Montag (2. Juni, 13.30 Uhr) in Berlin geplant, wie das Ministerium mitteilte. Anschließend will Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers (Linke) bei einer Pressekonferenz darüber informieren, welche Prioritäten das Land setzen will. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Helm ab auf dem Dorfanger

Luckow-Petershagen (MOZ) In die Pedale treten. Rast machen in kleinen Dörfern. Den Schatten alter Alleen genießen … Darin liegt für Radtouristen der Reiz ihres Urlaubs. Das sehen auch 14 Berliner so, die auf dem Oder-Neiße-Radweg unterwegs waren. Er gehört zu den beliebtesten deutschen Radfernwegen.

Read Full Post »

Meldet das Greenpeace-Magazin:
Berlin (dpa) – Stilles Mineralwasser aus der Flasche muss nach einer neuen Studie der Stiftung Warentest nicht besser oder gesünder sein als Leitungswasser. «Es gibt unter den 29 untersuchten Mineralwässern keines, das ich wirklich empfehlen kann», sagte Projektleiterin Birgit Rehlender am Donnerstag. «Wir haben festgestellt, dass jedes seine Mängel hat.» Im Test hätten die einen Mineralwässer nur wenig Mineralstoffe geboten, andere hätten sich nicht für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem geeignet. Es habe auch Kennzeichnungsmängel oder leichte Geschmacksfehler gegeben.

(mehr …)

Read Full Post »

Ich bitte alle Vereine und Institutionen in der Gemeinde Tantow mir ihre für 2013 geplanten Veranstaltungen bis spätestens 29.08.2012 (Ende Sprechstunde) mit Datum, Ort und Zeit mitzuteilen. Hiermit sollen Überschneidungen von Veranstaltungen im Amtsbezirk Gartz vermieden werden. Bitte nutzen Sie hierfür die Bürgermeistersprechstunden oder eine E-Mail an buergermeister@gemeinde-tantow.de

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

A. Meincke, Bürgermeister

(Wird zusätzlich bis zum o.g. Termin bei den Veranstaltungshinweisen publiziert)

Read Full Post »

Die Internetwache Brandenburg rä:

Schon zu Zilles Zeiten – viel los am Strand…

Beim Sprung ins kühle Nass vergisst man gerne, dass auch Langfinger die heißen Sommermonate nutzen, um auf Diebestour zu gehen. Nicht nur Geldbeutel oder Kreditkarte sind beliebte Beute, sondern auch wertvolle Smartphones und Co.

Gelegenheit macht Diebe: Nur wenige Sekunden reichen und schon sind die Wertsachen verschwunden. Werden die Diebe nicht auf frischer Tat ertappt, sind sie meist nur schwer ausfindig zu machen – zumal die Opfer erst spät den Verlust bemerken und die Täter nicht beschreiben können.

(mehr …)

Read Full Post »

Volltrunkener greift Forstarbeiter mit Axt und Messer an

Die Meldung der Internetwache Brandenburg hierzu:

Gemeinde Heideblick – Am Donnerstag gegen 15:00 Uhr fiel Mitarbeitern eines Forstbetriebes ein betrunkener Autofahrer auf. Der Ford-Fahrer war in Schlangenlinien auf einem Waldweg und der Bundesstraße 96 unterwegs. Als die Männer die Polizei informierten, drehte der Betrunkene mit seinem Fahrzeug und kam zurück. Der 50-Jährige stieg aus und bedrohte die beiden Zeugen mit einer Axt und einem Messer. Es gelang beiden Zeugen den Mann zu entwaffnen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei an der Weiterfahrt zu hindern. Auch gelang es den beiden 24-Jährigen, die Versuche des Angetrunkenen sich vor vorbeifahrende Autos zu werfen, zu unterbinden. Um weitere Flucht- und Suizidversuche abzuwenden, wurde der Mann von Polizeibeamten gefesselt. (mehr …)

Read Full Post »

gültig von: Freitag, 29.06.2012 21:00 Uhr bis: Freitag, 29.06.2012 23:00 Uhr (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die Internetwache Brandenburg:

Randowtal / Schmölln – Nach einer am 27. Juni 2012 von der Polizei in Passau erhaltenen Information, dass im Internet manipulierte Navigationsgeräte angeboten werden, führten die weiteren Ermittlungen die Kriminalpolizei der Inspektion Uckermark zu einem 32-Jährigen aus Schmölln. Dieser wurde als Beschuldigter vernommen. Auch konnten in seiner Wohnung zwei Navigationsgeräte als Beweismittel sichergestellt werden.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die BPOLI Pasewalk:

Bundespolizei verhaftet zwei Personen

Pasewalk – Heute Vormittag kontrollierten Bundespolizisten in Bismark zwei polnische Insassen in einen Transporter Fiat Ducato. Die fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass gegen die 20-jährige – und den 23-jährigen jeweils ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Rostock wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls vorlag. Das Duo wurde verhaftet. (mehr …)

Read Full Post »

Vorschaubild : Hinweis: Trinkwasser im Ortsteil Schönfeld

Auf die aus Vorsorgegründe notwendigen Maßnahmen wurde vor Ort in Schönfeld hingewiesen.

Mit der Ursachenforschung wurde begonnen, um die Überschreitung des Urangrenzwertes für Trinkwasser im Wasserwerk Schönfeld in der Uckermark aufzuklären. Die Konzentration des Urans im Grundwasser ist weitgehend von der geogenen Zusammensetzung der wasserführenden Gesteine abhängig. In den bisherigen dokumentierten Fällen aus anderen Bundesländern konnte Dünger als Ursache erhöhter Konzentrationen im Grundwasser nicht erhärtet werden. (mehr …)

Read Full Post »

Hierzu www.nachstettin.com:

An den Tagen vor dem vierten Julisonntag wird der Platz um den Jakobidom von tausenden Gästen gefüllt, die mit ihren Familien Ausstellerstände besuchen, an denen attraktive und qualitativ hochwertige Kunsthandwerkererzeugnisse, Bioprodukte, traditionelle und regionale Lebensmittel angeboten werden. Diese Feierlichkeiten beziehen sich auf die jahrhundertlange Tradition der Ablassfeste.

Sie gehörten nicht nur zu religiösen Ereignissen, sondern ermöglichten den Teilnehmern das Knüpfen von Geschäftskontakten und natürlich auch von zwischenmenschlichen Beziehungen. Im Jahr 2011 konnte man an über 150 Ständen Produkte aus fast allen Regionen Polens finden – größtenteils kamen diese Angebote aus Pommern, aber auch aus Podhale (Tatra-Vorland), Schlesien, Polesien (Polesie), den Masuren, aus der Region um Lublin sowie Großpolen.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu der Deutsche Wetterdienst:

WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 29.06.12, 15:30 Uhr

Zunehmend wolkig mit teils kräftigen Schauern und Gewittern bis in die kommende Nacht hinein, 27 bis 32 Grad.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 30.06.12, 15:30 Uhr:

(mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ berichtet von der letzten Sitzung des Amtsausschusses:

Dörfer machen sich Besucher streitig

Gartz (MOZ) Dörfer und Verwaltungen sollten sich mit ihren Kultur- und Sportveranstaltungen nicht gegenseitig die Besucher streitig machen und Termine besser abstimmen. Diese Empfehlung hat der Amtsausschuss Gartz ausgesprochen.

Aktueller Anlass dafür waren die Amtsfeuerwehrtage von Gartz und Oder-Welse sowie das Hafenfest in Mescherin, das Gartzer Treffen und das Volleyballturnier in Woltersdorf. Alle diese Ereignisse haben Tradition und fanden Anfang Juni ausgerechnet an einem einzigen Tag statt.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Nicht mehr nur für Schmuggelzigarretten sondern nun auch für Diebesgut zuständig – der ZOLL (Bild: http://www.zoll.de)

Schwedt/Angermünde (Oliver Schwers) Zollbeamte in Brandenburg werden künftig stärker in die Bekämpfung der Grenzkriminalität einbezogen. Durch eine SPD-Initiative aus der Uckermark hat das Land das Polizeigesetz novellieren lassen und den Beamten die bislang fehlende Eilkompetenz eingeräumt. Dadurch können Zöllner bei Routinekontrollen besser agieren, offensichtliches Diebesgut und mutmaßliche Täter festhalten. Bisher mussten sie dazu die Kollegen der Landespolizei rufen.

Read Full Post »

(MOZ) Die Bauarbeiten an der Grenzbrücke bei Mescherin hinken seit Monaten dem Zeitplan hinterher. Bürger beidseits der Oder müssen große Umwege in Kauf nehmen. Bauausführender ist die polnische Seite. Bei einem Vor-Ort-Termin war zu erfahren: Freie Fahrt über die sanierte Brücke ist im September.

Read Full Post »

Mit 2:1 schlägt Italien Deutschland und ist im Finale…

Read Full Post »

(Tantow/A.M.) Am 25.06.2012 berichteten wir über unerlaubte Müllentsorgung in der Nähe des Tantower Mobilfunkmastes. Der Landkreis Uckermark als untere Umweltbehörde reagierte umgehend und veranlaßt die Entsorgung. Natürlich hoffen wir, dass auch der / die Verursacher ermittelt werden können, damit die von ihnen begangene Ordnungswidrigkeit geahndet werden kann.

Für die Gemeinde Tantow bedanke ich mich für das rasche Handeln!

A. Meincke, Bürgermeister

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Gefahren am Zebrastreifen

Zebrastreifen an einer Bushaltestelle in Warschau (Bild: Bastian77/Wikipedia)

Frankfurt/Slubice (MOZ) Andere Länder, andere Sitten: Die meisten Verkehrsregeln in Polen ähneln den deutschen. Doch gerade an den im Nachbarland sehr häufigen Zebrastreifen sind die Vorschriften anders als bei uns.

„Mann, warum halten die denn nicht an?“ Diese Frage dürfte sich schon so mancher Polenbesucher gestellt haben, wenn er im Nachbarland am Zebrastreifen steht und – so wie in Deutschland üblich – mit der Rücksicht der Autofahrer rechnet.

Im Gegensatz dazu wundern sich polnische Autofahrer ihrerseits, mit welcher Selbstverständlichkeit die Deutschen die Überwege beschreiten, obwohl noch Fahrzeuge heranrauschen und gar nicht darauf eingestellt sind, zu bremsen.

(mehr …)

Read Full Post »

(Gartz/A.M.) Wieder ist ein neu fertiggestelltes Stück der Gartzer Pommernstraße für den Verkehr freigegeben. Aus Richtung des Spittel kann man jetzt bis zur Einmündung der Kleinen Mönchsstraße / Sparkasse fahren. Auch am verbliebenen Teil wird intensiv gearbeitet. Davon zeugen die folgenden Fotos:

 

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Foto: A.M.Radlerpause am Pegelhaus

Gartz (MOZ) Die Radfahrer Wolfgang Berge, Roland Stähle und Helmut Specht aus Göppingen haben eine Verschnaufpause in Gartz eingelegt. Der Imbiss „Am Pegelhaus“ kommt ihnen auf ihrer Rückfahrt von der Ostsee gerade recht. Sie sitzen direkt am Oderufer unter einer alten Kastanie und schauen auf den Fluss. Die Fahrräder können sie bequem parken.

(mehr …)

Read Full Post »

Kampf um mehr Erzieher

Hanna erklärt dem Gast Tantow

Hanna erklärt dem Gast Tantow

Tantow (MOZ) Mehrere Listen mit 66 Unterschriften von besorgten Eltern und Erzieherinnen hat Tantows Kita-Leiterin Renate Pintschovius am Mittwoch an den SPD-Landtagsabgeordneten Mike Bischoff übergeben. Die Eltern fordern, dass die Erzieher mehr Zeit für Kinder haben.

Manche Knirpse im Tantower Kindergarten „Abenteuerland“ werden sechs Stunden, andere acht Stunden betreut. Dennoch hat das Haus von 6.30 bis 17 Uhr geöffnet. Bei seiner sommerlichen Dörfertour hat Mike Bischoff dort Station gemacht und erfahren, dass der Betreuungsschlüssel nicht nach Kinderzahlen, sondern nach Betreuungszeiten erstellt werden müsste. So lautet eine zentrale Forderung von Eltern und Erziehern.

(mehr …)

Read Full Post »

so, dass vernichtende Urteil einer Studie über die www.polen.pl berichtet:

Polnische Universitäten: Ausbilder für Arbeitslose? Wettbewerb zur Verbesserung der Hochschullehre

(Halle, SS) Polnische Hochschulen sind „Fabriken“ für Arbeitslose ließ Andrzej Klesyk, Vorsitzender der größten polnischen Versicherung (PZU Powszechny Zakład Ubezpieczeń) in einem Artikel in der Onlineausgabe der Gazeta Wyborza vom 23. April 2012 verlauten. 60 Prozent der Arbeitslosen in Polen sind jünger als 34 Jahre, unter ihnen hat jeder zehnte einen Hochschulabschluss. Klesyks Aussage hatte eine breite Debatte über das polnische Hochschulsystem losgetreten, welcher sich die Gazeta Wyborcza in einem umfangreichen Bericht widmete. (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »