Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2012

Bürgermeister, Ortsvorsteher, Löschzugführer und Schiedspersonen treffen sich zum Gedankenaustausch

(Mescherin/A.M.) Auf Einladung des Amtsdirektors trafen sich heute in gemütlicher Atmosphäre die Bürgermeister, Ortsvorsteher, Löschzugführer und Schiedspersonen aus dem Amtsbezirk zu einem zwanglosen Gedankenaustausch in Mescherin.

Dass sie dabei auch noch Zeugen der Verkehrsfreigabe der seit geraumer Zeit gesperrten Grenzbrücke in Mescherin werden würden hatte keiner von ihnen zuvor erwartet, denn mit dieser Überraschung rückte der Amtsdirektor erst bei der Begrüßung der Gäste heraus.

(mehr …)

Read Full Post »

Der Nordrurier schreibt zu den bestehenden Problematiken im Busverkehr:

Von Claudia Marsal. Motiviert sollen sie sein, zuverlässig und flexibel – an die Arbeitskräfte von heute werden hohe Ansprüche gestellt. Doch sie bekommen auch Knüppel zwischen die Beine geworfen, sagen zwei Azubis aus der Region, die neuerdings Ärger mit ihren Busverbindungen haben. (mehr …)

Read Full Post »

Um 20:00 Uhr erfolgte die erneute Verkehrsfreigabe der Brücke Mescherin – Bildbericht und Video folgen!!!

Damit verkürzt sich der Weg von Gryfino nach Stettin um einige Kilometer und der zeitliche Gewinn dürfte bei 15 Minuten liegen!

Read Full Post »

Die Internetwache Brandenburg meldet:

Mutmaßliche Metalldiebe gestellt

Schwedt (Oder): Beamte des Reviers Schwedt (Oder) unterzogen am 30.08.2012, gegen 10:00 Uhr, im Ortsteil Kunow, einen Kleintransporter einer Kontrolle. Im Fahrzeug befanden sich drei polnische Staatsbürger im Alter von 32, 35 und 41 Jahren. Im Laderaum stießen die Polizisten dann aber auch auf rund eine Tonne Altmetall, zu deren Herkunft die Insassen des Mercedes Sprinters widersprüchliche Angaben machten. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu eine Pressemitteilung der BPOLD Berlin:

Buntmetalldiebe stören Bahnbetrieb

Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster (ots) – Buntemetalldiebe haben den Bahnbetrieb auf den Strecken Calau nach Finsterwalde und Elsterwerder nach Gröditz gestört und dabei zu erhebliche Beeinträchtigengen im Bahnverkehr verursacht. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die Internetseite des „Filmstars“ MdL Wichmann:

Herr Wichmann von der CDU wurde von Regisseur Andreas Dresen erneut mit der Kamera begleitet

Der Hinterbänkler Wichmann ist Lokalpolitiker durch und durch. Und so verbringt er die meiste Zeit in seinem Wahlkreis Uckermark/Oberhavel, wo er drei Bürgerbüros betreibt. Sonst hört sich ja keiner die Probleme der Leute an. Und wenn ich nur in Potsdam auf dem Berg sitze, kriege ich ja nichts mit, sagt er im überzeugten Ton in die Kamera. Und genau dabei, bei der Arbeit an der Basis, hat ihn der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen ein Jahr lang begleitet und die Ereignisse unkommentiert zusammengeschnitten. Die Dokumentation Herr Wichmann aus der dritten Reihe ist ein ganz großartiger Film über die Mühen der Ebene und über das, was Politik und Demokratie in der Praxis bedeuten. Und am Ende versteht man, wie schwer Demokratie überhaupt ist. (mehr …)

Read Full Post »

Engagiert für Brandenburg Land will Ehrenamtskarte einführen – Gerber ruft zum Mitmachen auf

Staatskanzlei Brandenburg 31.08.2012 – Mit der Einführung einer Ehrenamtskarte will die Staatskanzlei die Anerkennungskultur für freiwillig engagierte Bürger in Brandenburg weiter ausbauen. Kanzleichef, Staatssekretär Albrecht Gerber, rief am Freitag in Potsdam öffentliche Einrichtungen und private Unternehmen dazu auf, die Leistungen von besonders engagierten Ehrenamtlern durch die Gewährung von Vergünstigungen oder speziellen Angeboten zu würdigen und eine Partnervereinbarung zu unterschreiben. Die Idee der Ehrenamtskarte lebt davon, dass möglichst viele Einrichtungen mitmachen, betonte Gerber. Der Staatssekretär und die Präsidentin des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Karin Genrich, unterschrieben die erste Partnervereinbarung zugunsten der neuen Ehrenamtskarte. (mehr …)

Read Full Post »

Bahn: Von Berlin abgekoppelt

Nicht nur mit der Stettiner Bahn gibt es in Brandenburg Probleme. Nun hat Eisenhüttenstadt, immerhin die Heimat der Stahlindustrie im Land Brandenburg, das Problem von der Bundeshauptstadt Berlin bahntechnisch abgekoppelt zu werden… Ein Bericht der MOZ:

Gekappte Verbindungen nach Berlin

Eisenhüttenstadt (MOZ) Die Proteste haben offensichtlich nichts genutzt. Zum Fahrplanwechsel im Dezember wird das Bahnangebot zwischen Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder) ausgedünnt. Betroffen davon ist die Direktverbindung nach Berlin, die RE1-Linie. (mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ berichtet:

Eberswalde/Schwedt (MOZ) „Der Arbeitsmarkt ist grün, die Entwicklung ist grün. Aus meiner Sicht kann ich nur sagen, der August ist relativ ruhig verlaufen“, eröffnete Dagmar Brendel, Leiterin der Agentur für Arbeit, die gestrige Pressekonferenz.

19 556 Arbeitslose sind in Barnim und Uckermark im August zu verzeichnen. „Das ist der niedrigste Stand seit August 1991“, so Dagmar Brendel. (mehr …)

Read Full Post »

Die Internetwache Brandenburg meldet:

Mit Steinen auf Polizisten und Fahrzeuge geworfen

Prenzlau: Am 29.08.2012 erschien gegen 20:40 Uhr ein Mann am Standort der Inspektion Uckermark in der Wallgasse und bewarf die Funkstreifenwagen mit Steinen. Beamte, die daraufhin einschritten, wurden ebenfalls mit Steinen empfangen, ohne, dass sie verletzt worden wären. (mehr …)

Read Full Post »

Zum Aufrufen der Bildergalerie auf das Bild klicken (alle Bilder: © http://www.gemeinde-tantow.de)

Gartz (Onlineredaktion) Heute fand im Amt Gartz eine Informationsveranstaltung mit der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mbH statt. Im Podium fanden sich der Geschäftsführer der UVG Lars Böhme, der Prokurist der UVG Norbert Drauschke und der Amtsdirektor Frank Gotzmann, der die Veranstaltung moderierte.

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Sitzungssaal waren u.a. vertreten: Die Elternsprecher der Grundschule Gartz, der gesamte Ortsbeirat von Hohenreinkendorf, der Ortsvorsteher von Blumberg, der Fahrgastverband PRO BAHN, die Gartzer Schulleiterin, Vertreter der Evangelischen Salveytalgrundschule Tantow, die Elternsprecherin der Kita Abenteuerland Tantow, die Bürgermeister von Gartz und Tantow Schüler von Schwedter, Gartzer und Tantower Schulen und interessierte Einwohner der Region ein um mit den Vertretern der UVG die mit dem Fahrplanwechsel zum Schuljahresbeginn entstandenen Probleme zu diskutieren. (mehr …)

Read Full Post »

Meldung von der Infoseite-Polen:

In Folge von Gleisbauarbeiten an vielen Streckenabschnitten gilt vom 3. September bis 15. Oktober für die Fernverkehrszüge ein geänderter Fahrplan.

Betroffen sind von den täglich 300 Zügen von PKP Intercity ca. 80, u. a. auf den Strecken Warschau Danzig und Breslau Posen.

Die aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten entnimmt man am günstigsten den polnischen Portalen www.rozklad.sitkol.pl und www.rozklad-pkp.pl . Auch im Internetportal der Deutschen Bahn werden polnischen Binnenverbindungen ausgewiesen, verlassen auf diese Angaben sollte man sich allerdings nicht.

Read Full Post »

Szczecin (Stettin). Unter dem Titel Bernsteinküste Russlands sind im Schloss derzeit rund 200 erlesene Exponate aus dem Bernsteinmuseum des Oblast Kaliningrad zu sehen. Darunter befinden sich Bernsteine verschiedenster Formen und Farben, aber auch Rekonstruktionen künstlerischer Arbeiten aus dem 15. bis 19. Jahrhundert. Der Oblast Kaliningrad gilt als das Bernsteinland, da sich hier die reichsten Vorkommen der Welt befinden. Rund 90 Prozent des weltweit abgebauten Rohstoffs stammen aus diesem Gebiet.

In den Jahren von 1926 bis 1945 wurden Bernsteinerzeugnisse hier erstmals in Massenproduktion hergestellt. Das Kaliningrader Bernsteinkombinat nahm diese in den Jahren von 1950 bis 1980 wieder auf. Das Bernsteinmuseum, das 1979 gegründet wurde, verfügt insgesamt über rund 6000 Exponate. Die Ausstellung in der Gotischen Galerie des Schlosses ist noch bis zum 23. September zu sehen.
» Gazeta Wyborcza Szczecin, 24.08.2012
» Radio Szczecin, 24.08.2012

Read Full Post »

Einladung zur Informationsveranstaltung mit der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mbH

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie recht herzlich zur Informationsveranstaltung mit der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mbH am Donnerstag, dem 30. August 2012, um 18.00 Uhr in den Versammlungsraum des Amtes Gartz (Oder),Kleine Klosterstraße 153, 16307 Gartz (Oder) ein.

Die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft mbH (UVG) wird über die ab August 2012 geltenden Fahrpläne informieren und einen offenen Dialog mit allen Einwohnern und Einwohnerinnen des Amtes Gartz (Oder) führen. Für Fragen, Probleme und Hinweise stehen Ihnen die Vertreter der Verkehrsgesellschaft an diesem Abend gern zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Frank Gotzmann
Amtsdirektor

Quelle: Amt Gartz

Read Full Post »

Die Augsburger Allgemeine schreibt:

Die Energiewende wird beschleunigt, führt aber gleichzeitig zu weiteren Mehrkosten. Die Bundesregierung beschließt Haftungsregelung, die Offshore-Windenergie erleichtern soll.

Von Winfried Züfle und Uli Bachmeier. Einen Durchschnittshaushalt kann dies mit knapp neun Euro im Jahr belasten. Ein Problem beim Bau von Windparks ist, dass die Netze, in die der Strom eingespeist werden soll, nicht rechtzeitig fertig werden. Durch die Neuregelung können Investoren künftig bei Verzögerungen oder Störungen der Netzanbindung Schadenersatz von den Betreibern der Übertragungsnetze verlangen. Diese wiederum können die Kosten – Experten gehen von einer Milliarde Euro im Jahr aus – „abhängig vom Verschulden“ auf die Verbraucher umlegen. Die Bundesregierung spricht in diesem Zusammenhang von einer „fairen Lastenteilung“. -> Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de…

Read Full Post »

Pressemitteilung der Bundespolizeidirektion Berlin:

Fahrzeugdieb nach kurzer Flucht festgenommen

Hackenow (Märkisch Oderland) – Mit hoher Geschwindigkeit und äußerst rücksichtslos raste heute Morgen ein VW Touran über die Bundesstrasse 1 in Richtung Bundesgrenze. (mehr …)

Read Full Post »

Schwedt (MOZ) Dem inzwischen verstorbenen 59-jährigen PCK-Mitarbeiter ist von Kriminellen im Park Monplaisir offenbar aufgelauert worden. Die Polizei sucht neuesten Informationen zufolge fieberhaft nach vier bis fünf jungen Tatverdächtigen. Inzwischen wurden von der Polizei Fehler bei der Meldung des Vorfalls eingeräumt.

Der Tod des 59-jährigen Schwedters schockiert bis heute die Stadt Schwedt. Weil der Anlagenfahrer vom PCK auf seiner Fahrt zur Frühschicht von nach wie vor Unbekannten attackiert, vom Rad gezerrt und zum Sturz gebracht wurde, ist er tot. Für viele Schwedter ist das völlig unfassbar. Sie reagieren ungläubig darauf, dass so etwas in Schwedt passieren kann. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Schwedt/Krajnik Dolny (MOZ) Sechs Kilometer sind es von der Oder-Brücke bei Schwedt bis zur ApeximAB-Tankstelle an der Straße zwischen Krajnik Dolny und Chojna. Die Strecke wird wegen der dort anzutreffenden Prostituierten auch „Droga milosci“ (Straße der Liebe) genannt. Das gelbe Preisschild an der Tankstelle zieht aber derzeit viel stärker. Autofahrer aus Westpolen, der Uckermark und dem Barnim kommen in Scharen. Ein Liter Super-Benzin E 5 kostet dort an der Zapfsäule 1,19 Euro. (mehr …)

Read Full Post »

Pressemitteilung der BPOLD Berlin (29.August 2012): Gestern Mittag gegen 12 Uhr konnten Beamte der Bundespolizei einen 23-Jährigen auf frischer Tat festnehmen. Der junge Mann hatte ein Gebäude der Deutschen Bahn AG in der Wildparkstraße in Eberswalde mit einem ca. 1,5 m² großem Graffiti besprüht. (mehr …)

Read Full Post »

Die BPOLI Pasewalk teilt mit:

Bild BPOLI Pasewalk

In den heutigen Nachmittagstunden kontrollierten Bundespolizisten auf der BAB 11 in Fahrtrichtung Polen, Höhe Pomellen, zwei VW Golf mit Hamburger Kennzeichen. Beide Fahrzeuge wurden unmittelbar nacheinander angehalten. Die Fahrer hatten keine Chance zu flüchten. Zum Einsatz kam auch ein Hubschrauber der Bundespolizei. Ermittlungen ergaben, dass beide Fahrzeuge bereits am 13.08.2012 aus einem Autohaus in Hamburg gestohlen wurden. (mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ meldet:

Potsdam (dapd-lbg) Eine Petition zum Erhalt des Staatlichen Schulamts Eberswalde ist am Mittwoch an Landtagspräsident Gunter Fritsch (SPD) übergeben worden. Nach Angaben der Initiatoren haben mehr als 10.000 Bürger unterschrieben. Fritsch habe das Papier an den Petitionsausschuss weitergeleitet, teilte die Landtagsverwaltung mit. (mehr …)

Read Full Post »

Berlin (ASC) …unter diesem Titel veranstaltet das „Forum for Food and Agriculture Berlin e.V“ eine interessante Gesprächsrunde in der Bundeshauptstadt welche sicherlich auch für Tantower Landwirte interessant sein könnte. Und hier die Informationen dazu:

„BODENPOLITIK FÜR LANDWIRTSCHAFT UND UMWELT – EIN KONFLIKT?“

Montag, den 17. September 2012 von 12.30-14.00 Uhr (ab 12.00 Uhr Imbiss)
Europäisches Haus, Unter den Linden 78, 10117 Berlin

Im Mittelpunkt werden die Fragen zur nachhaltigen Nutzung landwirtschaftlicher Flächen und zum Erhalt der Biodiversität stehen. Anhand aktueller Untersuchungsergebnisse wird Karl Falkenberg, Generaldirektor für Umwelt bei der Europäischen Kommission, erläutern, wo die nachhaltige Bewirtschaftung Fortschritte verzeichnen kann und wo beim Schutz von Boden und biologischer Vielfalt Nachholbedarf besteht. In einem Brief an den Deutschen Bauernverband stellte Falkenberg im Frühjahr fest: „…bezüglich des Zustandes unserer Böden gibt es keine Entwarnung“. (mehr …)

Read Full Post »

Bild: A.M.

(Tantow/A.M.) Ein Reporter von Antenne Brandenburg besuchte heute für die Sendereihe “Brandenburger Begegnungen” unsere Gemeinde. Zunächst war er in der Schule. Dazu berichtet www.schuletantow.de unter der Überschrift:

Antenne Brandenburg besucht unsere Schule

Dann konnte er nach der Besprechung zur Vorbereitung der 1. Deutsch-polnischen Feuerwehrübung des Amtes Gartz auch noch den der Kreiskommandanten der staatlichen Feuerwehr des Kreises Police (Pöhlitz, PL) Dariusz Uchto, Kamerad Klaus Höflich und den Fachberater Polen des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg Hans-Jürgen Ziele in der Tantower Feuerwehr interviewen.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild: A.M.

(Tantow/A.M.) Zur Vorbereitung der 1. Deutsch-polnischen Feuerwehrübung des Amtes Gartz trafen  sich heute der Kreiskommandant der staatlichen Feuerwehr des Kreises Police (Pöhlitz, PL) Dariusz Uchto, Amtsdirektor Frank Gotzmann, Kamerad Klaus Höflich und der Fachberater Polen des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg Hans-Jürgen Ziele in der Tantower Feuerwehr.

(mehr …)

Read Full Post »

Gefunden auf www.nachstettin.com:

Foto: Adam Mocarski

Szczecin – Dobra – Drawsko Pomorskie – Viertägiges Fest für Motorsportfans, hunderte von Kilometern, tausende Liter Benzin, ungeheurer Lärm der fantastischen Maschinen und die besten Rallyefahrer der Welt, das alles und viel mehr erwartet Sie am zweiten Septemberwochenende in Stettin, Gemeinde Dobra und in Drawsko Pomorskie.

Die Rallye Baja Poland findet vom 4. bis zum 9. September 2012 statt. Es ist eine der größten Veranstaltungen dieser Art in Polen, (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »