Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2012

Bürgermeister, Ortsvorsteher, Löschzugführer und Schiedspersonen treffen sich zum Gedankenaustausch

(Mescherin/A.M.) Auf Einladung des Amtsdirektors trafen sich heute in gemütlicher Atmosphäre die Bürgermeister, Ortsvorsteher, Löschzugführer und Schiedspersonen aus dem Amtsbezirk zu einem zwanglosen Gedankenaustausch in Mescherin.

Dass sie dabei auch noch Zeugen der Verkehrsfreigabe der seit geraumer Zeit gesperrten Grenzbrücke in Mescherin werden würden hatte keiner von ihnen zuvor erwartet, denn mit dieser Überraschung rückte der Amtsdirektor erst bei der Begrüßung der Gäste heraus.

(mehr …)

Read Full Post »

Der Nordrurier schreibt zu den bestehenden Problematiken im Busverkehr:

Von Claudia Marsal. Motiviert sollen sie sein, zuverlässig und flexibel – an die Arbeitskräfte von heute werden hohe Ansprüche gestellt. Doch sie bekommen auch Knüppel zwischen die Beine geworfen, sagen zwei Azubis aus der Region, die neuerdings Ärger mit ihren Busverbindungen haben. (mehr …)

Read Full Post »

Um 20:00 Uhr erfolgte die erneute Verkehrsfreigabe der Brücke Mescherin – Bildbericht und Video folgen!!!

Damit verkürzt sich der Weg von Gryfino nach Stettin um einige Kilometer und der zeitliche Gewinn dürfte bei 15 Minuten liegen!

Read Full Post »

Die Internetwache Brandenburg meldet:

Mutmaßliche Metalldiebe gestellt

Schwedt (Oder): Beamte des Reviers Schwedt (Oder) unterzogen am 30.08.2012, gegen 10:00 Uhr, im Ortsteil Kunow, einen Kleintransporter einer Kontrolle. Im Fahrzeug befanden sich drei polnische Staatsbürger im Alter von 32, 35 und 41 Jahren. Im Laderaum stießen die Polizisten dann aber auch auf rund eine Tonne Altmetall, zu deren Herkunft die Insassen des Mercedes Sprinters widersprüchliche Angaben machten. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu eine Pressemitteilung der BPOLD Berlin:

Buntmetalldiebe stören Bahnbetrieb

Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster (ots) – Buntemetalldiebe haben den Bahnbetrieb auf den Strecken Calau nach Finsterwalde und Elsterwerder nach Gröditz gestört und dabei zu erhebliche Beeinträchtigengen im Bahnverkehr verursacht. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die Internetseite des „Filmstars“ MdL Wichmann:

Herr Wichmann von der CDU wurde von Regisseur Andreas Dresen erneut mit der Kamera begleitet

Der Hinterbänkler Wichmann ist Lokalpolitiker durch und durch. Und so verbringt er die meiste Zeit in seinem Wahlkreis Uckermark/Oberhavel, wo er drei Bürgerbüros betreibt. Sonst hört sich ja keiner die Probleme der Leute an. Und wenn ich nur in Potsdam auf dem Berg sitze, kriege ich ja nichts mit, sagt er im überzeugten Ton in die Kamera. Und genau dabei, bei der Arbeit an der Basis, hat ihn der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen ein Jahr lang begleitet und die Ereignisse unkommentiert zusammengeschnitten. Die Dokumentation Herr Wichmann aus der dritten Reihe ist ein ganz großartiger Film über die Mühen der Ebene und über das, was Politik und Demokratie in der Praxis bedeuten. Und am Ende versteht man, wie schwer Demokratie überhaupt ist. (mehr …)

Read Full Post »

Engagiert für Brandenburg Land will Ehrenamtskarte einführen – Gerber ruft zum Mitmachen auf

Staatskanzlei Brandenburg 31.08.2012 – Mit der Einführung einer Ehrenamtskarte will die Staatskanzlei die Anerkennungskultur für freiwillig engagierte Bürger in Brandenburg weiter ausbauen. Kanzleichef, Staatssekretär Albrecht Gerber, rief am Freitag in Potsdam öffentliche Einrichtungen und private Unternehmen dazu auf, die Leistungen von besonders engagierten Ehrenamtlern durch die Gewährung von Vergünstigungen oder speziellen Angeboten zu würdigen und eine Partnervereinbarung zu unterschreiben. Die Idee der Ehrenamtskarte lebt davon, dass möglichst viele Einrichtungen mitmachen, betonte Gerber. Der Staatssekretär und die Präsidentin des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Karin Genrich, unterschrieben die erste Partnervereinbarung zugunsten der neuen Ehrenamtskarte. (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »