Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 23. September 2012

Ein Bericht der MOZ:

Anwohner stört Lärm durch Lkw-Verkehr

Gartz (MOZ) Die Kastanienallee von Gartz ist eine der längsten Straßen der Stadt und eine der meist befahrenen noch dazu. Vor allem viele Lkw nutzen die Allee, die den Status einer Bundesstraße hat. Der Zustand der Straße ist schlecht. Es holpert und donnert den ganzen Tag. Anwohner sind genervt. (mehr …)

Read Full Post »

Kommunen wollen Seen übernehmen

Schlosssee Damitzow (Bild: W. Berkholz)

Dazu berichtet die MOZ:

Prenzlau (os) 19 Seen aus dem Vermögen der BVVG sollen Städten und Gemeinden der Uckermark übergeben werden. Das hat Landrat Dietmar Schulze der Landesregierung empfohlen. Die Kommunen sind sich einig, ihre Gewässer in öffentlicher Hand zu behalten.

Demnach hat der Landrat mit allen Bürgermeistern und Amtsdirektoren der Uckermark gesprochen. Sie würden die Seen, die sich bislang im Besitz der Bodenverwertungs- und Verwaltungs GmbH (BVVG) befunden haben, übernehmen. Allerdings möglichst kostenfrei.

Hintergrund ist ein seit mehreren Jahren schwelender Streit um das Gewässererbe. Der Bund hatte deshalb mit den ostdeutschen Ländern Verhandlungen geführt, weil es immer wieder Proteste bei Privatisierungen gab. Der See als solcher gilt immer noch als Gemeingut. Wenn aber Badestellen geschlossen oder nicht mehr gepflegt werden, wenn neue Eigentümer neue Ansprüche geltend machen, wenn Zugänge gesperrt oder Angler eingeschränkt werden, ist regelmäßig heftiger Ärger vorprogrammiert. Das trifft nicht auf jede Privatisierung zu. Doch Einzelfälle schürten die Sorge. (mehr …)

Read Full Post »