Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 23. Dezember 2012

Die MOZ berichtet:
Berlin (dapd) Die ausufernden Staatskosten zur Aufstockung von Niedrigstlöhnen heizen die Debatte über Mindestlöhne neu an. Am Wochenende wurde bekannt, dass der Staat von 2007 bis 2011 mehr als 53 Milliarden Euro ausgeben mussten, weil Geringverdiener von ihrem kargen Lohn nicht leben können. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Minister Hermann fordert umfassende Bahnreform

Stuttgart (dapd) Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) fordert eine umfassende Bahnreform. Das sei die zwingende Konsequenz aus dem Vertragsverletzungsverfahren, das die EU-Kommission gegen die Bundesrepublik wegen verbotener Gewinnabführungen im größten deutschen Staatskonzern eingeleitet habe, sagte Hermann der „Stuttgarter Zeitung“ (Montagausgabe). (mehr …)

Read Full Post »

Infoseite-polen.de schreibt:

Weihnachtsbaum-Dieben drohen Gefängnisstrafen

Zumindest gilt das in den Fällen, in denen die Diebe die Bäumchen selbst fällen.

TVP Videotext veröffentlicht rechtzeitig vor Heiligabend das Strafmass für den Diebstahl der begehrten Fichten und Tannen. Wer einen gefällten Baum entwendet, kann damit rechnen, mit einer Geldstrafe bis 500 Zloty (ca. 12o Euro) davon zu kommen. (mehr …)

Read Full Post »

Vorhersage für Brandenburg und Berlin für heute

UNWETTERWARNUNG vor Regen mit Glatteisbildung, teils auch Schnee. Von Westen her abends und nachts zögernde Milderung.

Heute Nachmittag und Abend ist es bedeckt mit teils länger anhaltenden und ergiebigen Niederschlägen, die auch im Nordosten Brandenburgs zunehmend als Regen fallen. Dabei bildet sich verbreitet Glatteis! Es bestehen Unwetterwarnungen. Im Laufe des Nachmittags steigt die Temperatur von Südwesten her allmählich über den Gefrierpunkt und erreicht am Abend Höchstwerte zwischen -1 Grad in der Uckermark und +6 Grad im Elbe-Elster-Gebiet und im Fläming, in Berlin +3 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Südost bis Süd. In der Nacht zum Montag regnet es länger anhaltend. Die Temperaturen liegen zunächst zwischen 0 Grad in der Uckermark und +6 Grad an der Schwarzen Elster. Im Verlaufe der Nacht entspannt sich die Glättesituation bei weiterem Temperaturanstieg auf 5 bis 8 Grad, in Berlin 7 Grad. Der schwache bis mäßige Wind dreht auf Südwest.

Und Heiligabend? (mehr …)

Read Full Post »

(MOZ) Fürstenwalde (dapd) Gleich 30 Weihnachtsbäume hat ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag einem Baumverkäufer in Fürstenwalde geklaut. Das teilte die Polizeidirektion Ost am Sonntag mit. Der Schaden belaufe sich auf rund 600 Euro.

Read Full Post »

Dazu schreibt die MOZ unter Berufung auf Bild am Sonntag:

Weitere stockende Bauarbeiten an Hauptstadtflughafen

 

ghafen Berlin Brandenburg - Innenansicht des im Bau befindlichen Terminals Juni 2011 (Bild: Boris Motel)

FLughafen BER – Innenansicht des im Bau befindlichen Terminals Juni 2011 (Bild: Boris Motel)

Berlin (dpa) Die Bauarbeiten am neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld stocken weiterhin an allen Ecken und Enden. Dies enthüllt nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ ein internes Protokoll des Bundesverkehrsministeriums. Die Arbeiten sollen danach seit Sommer so gut wie nicht vorangekommen sein. Eine neue Liste enthält demnach weitere Baumängel: Regenwasser gelangt in das Lüftungssystem, Rolltreppen sind zu kurz, mehrere tausend Quadratmeter befinden sich noch immer im Rohbauzustand. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu berichtet die MOZ:

Potsdam (dpa) Bei der brandenburgischen Polizei waren zwischen November 2011 und November dieses Jahres rund 500 Vollzugsbeamte nur eingeschränkt dienstfähig. Außerdem schieden 46 Beamte vorzeitig aus dem Dienst, wie aus einer Antwort von Innenminister Dietmar Woidke (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage hervorgeht. Laut Innenministerium gab es im September 2012 rund 7250 Beamte im Vollzugsdienst. Daten zum Krankenstand für das laufende Jahr lagen noch nicht vor. Im Jahr 2011 waren die Polizei-Beschäftigten durchschnittlich 32,1 Kalendertage krank. Der Ausfall summierte sich auf rund 266 300 Krankentage.

Und zu diesem Beitrag gibt es auch einen interessanten Kommentar: (mehr …)

Read Full Post »

für Kreis Uckermark  gültig von: Sonntag, 23.12.2012 15:16 Uhr bis: Sonntag, 23.12.2012 20:30 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst   am: Sonntag, 23.12.2012 15:16 Uhr.

Schneefall geht zunehmend in Regen über, dabei tritt verbreitet Glatteis auf Straßen und Wegen auf, sowie Eisansatz an Gegenständen.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten! Bleiben Sie im Haus!

DWD / RZ Potsdam

Read Full Post »

Infoseite Polen berichtet:

Tusk lehnt Referendum über Euro-Einführung ab

Nach Auffassung des Premiers haben die Polen 2003 mit ihrer Zustimmung zum EU-Beitritt sich auch für die Euro-Einführung entschieden.
Ein konkretes Datum für die Euro-Einführung wollte Tusk aber nicht nennen. Er geht davon aus, dass ein gesellschaftlicher Konsens in der Frage der Euro-Einführung notwendig und möglich ist und “dass wir schnell daran arbeiten sollten, ihn zu erreichen”. (mehr …)

Read Full Post »

Dazu der Nordkurier:

Leidenszeit ist zu Ende

Die B 109 ist schon seit zehn Tagen wieder offen. Gestern wird offiziell der Abschluss der Bauarbeiten gefeiert. Doch das Baugeschehen in der Stadt geht weiter. Freie Fahrt für freie Bürger, scherzte am Donnerstag Bürgermeister Hendrik Sommer und bedankte sich noch mal bei allen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für eine über einjährigen Leidenszeit. Doch nun sei das Bauvorhaben B 109 endlich beendet, die Zeit der Einschränkungen und Staus hoffentlich vorbei. (mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ berichtet:

Potsdam (dpa) Zugunsten von Windrädern hat Brandenburgs Landesregierung den Schutzraum für verschiedene Vogelarten eingeschränkt oder ganz wegfallen lassen. Sie rechne aber nicht mit negativen Auswirkungen auf den Bestand der Vögel, sagte Umweltministerin Anita Tack (Linke) in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage. Zwei Prozent der Landesfläche stehen für Windräder zur Verfügung. (mehr …)

Read Full Post »

Darüber berichtet die MOZ:

Potsdam (dpa) Kfz-Kennzeichen sind mittlerweile in Brandenburg begehrte Diebesbeute. Im vergangenen Jahr wurden rund 3250 Fälle erfasst, 2010 waren es knapp 3000, teilte das Brandenburger Polizeipräsidium auf Anfrage mit. Allein im ersten Halbjahr 2012 wurden 1626 derartige Straftaten gemeldet – 100 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. (mehr …)

Read Full Post »