Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 27. Dezember 2012

Bild: portal-schwedt.de

Bild: portal-schwedt.de

Dazu die MOZ:

Potsdam (MOZ) Brandenburgs Krankenhäuser schlagen Alarm: Gesundheitspolitische Entscheidungen würden immer mehr dazu beitragen, dass die Kliniken in Schieflage geraten, warnt die Landes-krankenhausgesellschaft Brandenburg (LKB). Die Gefahr von Schließungen einzelner Häuser bestehe aber nicht.

(mehr …)

Read Full Post »

Norbert Radtke

Bild: Norbert Radtke

ist der folgende MOZ-Beitrag vom 20.12.2012 in der Seelower Ausgabe der MOZ:

Wieder zwei Traktoren gestohlen

Küstrin-Kietz (MOZ) Erneut sind im Oderbruch Traktoren aus einer Landtechnikhalle gestohlen worden. Diesmal beträgt die Schadensumme rund 250 000 Euro. Gestohlen wurden zwei Schlepper der Marke John Deere vom Cüstriner Landgut. Firmen-Chef Udo Kutzke fordert, dass die Politik endlich handelt.

(mehr …)

Read Full Post »

Feuerwerk sicher verwenden

Bild: Internetwache BB

Bild: Internetwache BB

Woidke und Baaske: Feuerwerk sicher verwenden

Feuerwerksverkauf beginnt am 28. Dezember

Innenminister Dietmar Woidke und Arbeitsminister Günter Baaske rufen zur Vorsicht beim Umgang mit dem Silvesterfeuerwerk auf. „Das Abbrennen von Feuerwerk in der Silvesternacht ist für viele ein schönes Ereignis, es darf aber nicht zum Albtraum werden.“ Wer das neue Jahr mit Böllern und Raketen begrüßen wolle, müsse verantwortungsvoll damit umgehen und dürfe nicht andere und sich selbst in Gefahr bringen, betonten die Minister am Mittwoch in Potsdam. (mehr …)

Read Full Post »

Die Internetwache Brandenburg teilt mit:

Schwedt (Oder) – In den Nachmittagsstunden des 26. Dezember 2012 drangen Unbekannte gewaltsam in den Keller eines Einfamilienhauses in der Straße „Zu den Schlosswiesen“ ein. (mehr …)

Read Full Post »

Bild ASC

Bild ASC

muss man wohl kreativ werden… Dazu ein Bericht der MOZ:

Seltsamer Hilferuf neben dem Fahrplan am Bahnhof

Tantow (MOZ) Die schlechten Zugverbindungen auf der Route Tantow – Berlin zwingen manchen Reisenden zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Ein besonderer Hilferuf ist im Aushang am Bahnhof Tantow nachzulesen. „Mitfahrer für einen Rufbus zum Zug 5.09 Uhr ab Schwedt gesucht!“ heißt es dort. Ein ähnlicher Zettel liegt auch in der Tantower Praxis für Physiotherapie Dankert aus.

(mehr …)

Read Full Post »