Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2013

Auch in fernster Zukunft…

ist der BER nicht einsatzbereit. Eine Satiere der ZDF-heuteshow:

Read Full Post »

Bild: schwedt.eu

Bild: schwedt.eu

Aus unserer Bundeshauptstadt dazu die Berliner Zeitung:

Schwedt (Oder). Der Bürgermeister von Schwedt (Oder), Jürgen Polzehl (SPD), hat an der deutsch-polnischen Grenzregion eine größere Polizeipräsenz gefordert. In einem offenen Brief an Innenminister Dietmar Woidke (SPD) beklagt er sich über Einbrüche in «alarmierenden Ausmaß» im Schwedter Stadtgebiet. (mehr …)

Read Full Post »

Unerlaubter Aufenthalt durch Bundespolizei unterbunden

Penkun (BPOLI Pasewalk) – In den gestrigen Abendstunden kontrollierten Kräfte der Bundespolizeiinspektion Pasewalk auf der B 113, in der Ortschaft Penkun einen Kleinbus mit russischer Zulassung. Zur Kontrolle wies sich ein russischer Insasse mit einem gültigen russischen Reisepass und gültigem litauischem Schengen-Visum aus. Seine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, unter einer abweichenden Schreibweise seines Namens, eine Ausschreibung durch das Ausländeramt der Stadt Osnabrück zur Festnahme zum Zwecke der Ausweisung. (mehr …)

Read Full Post »

Bild: Florian Fuchs

Bild: Florian Fuchs

Potsdam (MOZ) Ab April dieses Jahres sollen die ersten von insgesamt 21 000 Digitalfunkgeräten an Brandenburger Sicherheitsbehörden ausgeliefert werden. Wie eine Sprecherin von Motorola Solutions am Donnerstag erklärte, habe die Firma jetzt im Vergabeverfahren den Zuschlag erhalten. Der Auftrag umfasse die Lieferung von 15 000 Hand-Funkgeräten und 6000 Funkgeräten für Fahrzeuge sowie Serviceleistungen wie etwa die Installation der Geräte und die Schulung der künftigen Nutzer. Laut Zentraldienst der Polizei liegt das Auftragsvolumen bei geschätzten 26,7 Millionen Euro. Ein Handgerät kostet laut Innenministerium rund 950 Euro, eine Anlage im Auto 1500 Euro.

 

Mit dem Digitalfunk soll es in Zukunft ein bundesweit einheitliches Funknetz für alle Rettungs- und Sicherheitskräfte geben. Abhörsicher und störungsfrei soll es sein und eine bessere Sprachqualität bieten. Die bestehenden, voneinander unabhängigen Analogfunknetze werden abgelöst. (mehr …)

Read Full Post »

Daszu die MOZ:

Eberswalde (MOZ) In Eberswalde hat sich am Montag der neue Kreisverbandsvorstand Uckermark des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) konstituiert. Damit wird ein weiterer Schritt der Neuausrichtung des DGB auch im nordöstlichsten Landkreis Brandenburgs umgesetzt. Zur Vorsitzenden wurde einstimmig die Vertreterin der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) für den Kreisverbandsvorstand, Marianne Wendt, gewählt. „Wichtige Aufgabe der Gewerkschaften ist es, die Interessen der Arbeitnehmer zu vertreten. Als DGB-Gliederung vor Ort sind wir in der Lage, Themen der Arbeit mit sozialen und gesellschaftlichen Fragen zu verbinden, politische Fehlentwicklungen zu benennen und uns für deren Beseitigung einzusetzen“, so Marianne Wendt. Der Schwedterin und ihren weiteren Vorstandskollegen sei es besonders wichtig, den gesamten Landkreis im Blick zu haben.

(mehr …)

Read Full Post »

Künftige Abteilungsstruktur des Polnischen Grenzschutzes (aus der Verfügung des polnischen Innenministeriums)

Künftige Abteilungsstruktur des Polnischen Grenzschutzes (aus der Verfügung des polnischen Innenministeriums)

Polnischer Grenzschutz in Westpommern baut 180 Stellen ab

Nach Recherchen der Onlineredaktion werden in den Dienststellen des Polnischen Grenzschutzes im Zuge seiner „Restrukturierung“ nochmals 180 Stellen abgebaut. Gleichzeitig treten die Dienststellen in Westpommern von der Grenzschutzabteilung Oder (Krosno) unter das Kommando der Grenzschutzabteilung Meer (Danzig). Diese Restrukturierung soll für diese Dienststellen bis zum 16. Oktober 2013 abgeschlossen sein.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild: Polizei Posen

Bild: Polizei Posen

Posen/Frankfurt (Oder) (MOZ) Gegen drei Männer aus Polen, die nach dem Diebstahl eines deutschen Leichentransporters mit zwölf Särgen im vergangenen Oktober als Tatverdächtige ermittelt wurden, soll im Februar vor dem Bezirksgericht in Posen Anklage erhoben werden. „Wir gehen davon aus, dass die Anklage in etwa drei Wochen fertig ist“, sagte die Sprecherin der Posener Staatsanwaltschaft, Magdalena Mazur-Prus, am Mittwoch auf Anfrage dieser Zeitung. Wann danach der Prozess beginne, hänge allerdings vom Gericht ab. (mehr …)

Read Full Post »

Horrorvorstellung eines jeden Hausbesitzers: Einbruch in die eigenen 4 Wände (Archivbild ASC)

Horrorvorstellung eines jeden Hausbesitzers: Einbruch in die eigenen 4 Wände (Archivbild ASC)

Die MOZ schreibt:

Freitags-Bande schlägt erneut zu: Einbruch Nr. 20

Schwedt (MOZ) Die Einbruchsserie in Eigenheime hat am Freitag ihre Fortsetzung gefunden. Unbekannte Täter versuchten, in zwei Häuser in Meyenburg einzubrechen. Bei einem gelingt es ihnen. Die Polizei, noch immer ohne Spur der Täter, verschweigt den Fall.

Das Eigenheim der Familie L. in Meyenburg ist wie prädestiniert für die Täter. Außenlage eines Eigenheimgebietes, schwer einsehbarer Terrassenbereich. Große Terrassentüren zum Garten. Frau L. fährt kurz nach 8 Uhr nach Schwedt. Als sie um 11.40 Uhr zusammen mit ihrem Sohn das Haus betritt, wundert sie sich kurz, warum anscheinend der Vater inzwischen etwas gesucht hat und dabei solche Unordnung hinterließ. Bis sie wie erstarrt stehen bleibt, dem Sohn zuruft, nichts anzufassen und zum Telefon greift, um die Polizei zu rufen. Alles ist durchwühlt, Ringe, Ketten, Geld für die Fahrschule des Sohnes, Gutscheine für Media-Markt und Oder-Center, Laptop, Playstation, Nintendo Wii sind weg. Die Täter hatten ein Terrassenfenster fachmännisch ausgehebelt, davon sind kaum Spuren zu sehen. (mehr …)

Read Full Post »

Unmut bei der Elitepolizei

(MOZ) Frankfurt (Oder) (MOZ) Die Spezialeinheiten der brandenburgischen Polizei kamen im vergangenen Jahr auf 50000 Einsatzstunden, die psychischen und physischen Anforderungen an den Job sind hoch. In der Truppe fühlt man sich bei der Bezahlung und den Beförderungen benachteiligt.

Sie tragen im Wappen auf dem Ärmel ein Schwert, geben sich als eingeschworene Truppe und treten nur vermummt in der Öffentlichkeit auf. Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) werden immer dann gerufen, wenn es für die Polizei gefährlich wird: bei Geiselnahmen, Einsätzen gegen schwer bewaffnete Kriminelle, Razzien oder Entführungen. Sie selbst riskieren dabei ihre Gesundheit. (mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ meldet:

Potsdam (dapd) Dank eines installierten GPS-Senders sind mehrere in Brandenburg gestohlene Lastwagen auf polnischem Gebiet sichergestellt worden. Zudem seien zwei Tatverdächtige festgenommen worden, teilte das Polizeipräsidium am Mittwoch in Potsdam mit. Durch die Aufklärung des Diebstahls sei ein Sachschaden von fast einer Million Euro verhindert worden.

(mehr …)

Read Full Post »

für Kreis Uckermark  gültig von: Mittwoch, 30.01.2013 18:45 Uhr bis: Mittwoch, 30.01.2013 21:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Mittwoch, 30.01.2013 18:27 Uhr

In Verbindung mit Schauern kurzzeitig Böen um 70 km/h (um 20 m/s, Bft. 8) aus Südwest bis West.

(mehr …)

Read Full Post »

Davon berichtet die Internetseite der Ev. Salveytalgrundschule:

Prinzessinen, Cowboys und viel Spaß – Schulfasching!

Darauf hatten sich die Kinder schon lange gefreut: FASCHING!

 

Bild: © schuletantow.de

Bild: © schuletantow.de

 

Dem entsprechend gab es von Anakin Skywalker bis zum Zauberer Harry Potter viele bunte Kostüme zu sehen. (mehr …)

Read Full Post »

(Internetwache BB) Schwedt (Oder) Die Polizei wurde am 30.01.2013, gegen 05:00 Uhr, über Feuer in einer Strohmiete in der Straße Am Sportplatz informiert. Vor Ort waren 6 Strohballen aus der Miete aus bislang noch ungeklärter Ursache entflammt. (mehr …)

Read Full Post »

Das Wetter am 30.01.

Vorhersage für Brandenburg und Berlin für Mittwoch, 30.01.2013

(Deutscher Wetterdienst) Am Mittwoch bringt starke Bewölkung zunächst verbreitet Regen. Am Nachmittag gibt es von Nordwesten her Auflockerungen und noch einzelne Schauer. In der milden Luft werden Temperaturen zwischen 9 und 13 Grad erreicht, in Berlin Werte um 12 Grad.

(mehr …)

Read Full Post »

Mast des Segelschiffs s/s Kapitan K. Maciejewicz. (Bild © 2005 by Janusz Jurzyk, Wikipedia)

Mast des Segelschiffs s/s Kapitan K. Maciejewicz. (Bild © 2005 by Janusz Jurzyk, Wikipedia)

Gefunden in der Transodra Presseschau:

Mast an der Trasa Zamkowa muss entfernt werden

Stettin. Aus Sicherheitsgründen muss ein Mast an der Ausfallstraße am Stettiner Schloss entfernt werden. Der markante Mast des Segelschiffs s/s Kapitan K. Maciejewicz, der die vom östlichen Oderufer kommenden Autofahrer im Stadtzentrum begrüßt, ist Eigentum des Nationalmuseums und steht auf stadteigenem Grund, auf dem sich vor dem Zweiten Weltkrieg das Stadttheater befand.

(mehr …)

Read Full Post »

Umspannplattform eines Offshorewindparks (Bild: Wikichops)

Umspannplattform eines Offshorewindparks (Bild: Wikichops)

Kein Zugang zu Fischgründen?

Zachodniopomorskie (Westpommern). Die Ostseefischer machen sich Sorgen. Ausgerechnet in den Gebieten mit den reichsten Fischgründen sollen große Offshore Windkraftanlagen entstehen. Die Windkraftanlagen werden auf künstlichen Inseln gebaut, dafür gibt es bereits ein gutes Dutzend Baugenehmigungen.

(mehr …)

Read Full Post »

Zahlung der Geldstrafen bewahrte Reisende vor Aufenthalt in der JVA

Pasewalk (BPOLI Pasewalk) – In den gestrigen Abendstunden kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Pasewalk auf der BAB 11, auf Höhe Nadrensee den Mitfahrer eines polnischen Kleintransporters. Seine fahndungsmäßige Überprüfung ergab eine Ausschreibung der Staatsanwaltschaft Berlin zur Festnahme wegen Diebstahls. Da er die Geldstrafe in Höhe von 234 Euro bezahlte, ersparte sich der Stettiner einen 28-tägigen Aufenthalt in einer Justizvollzugsanstalt. (mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ meldet:

500 kg Version der gefundenen Bombe (Bild: Wikipedia)

500 kg Version der gefundenen Bombe (Bild: Wikipedia)

Schwedt/Gartz (MOZ) Die Bundesstraße 2 wird amMittwochvormittag zwischen den Abfahrten Teerofenbrücke und Hafenstraße komplett gesperrt. Etwa 50 Meter von der Straße entfernt ist im Forstrevier Wildbahn eine 100 Kilogramm schwere sowjetische 100 FAB-Sprengbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. (mehr …)

Read Full Post »

Gefunden in der MOZ:

Uckermark hat die meisten jungen Hartz IV-Empfänger

Schwedt (dpa) Die meisten jungen Brandenburger beziehen Arbeitslosengeld II im Landkreis Uckermark. Mit der Hartz IV-Quote von 18,7 Prozent bei den 15- bis unter 25-Jährigen nehme die Uckermark Rang 4 der Negativ-Rangliste (mehr …)

Read Full Post »

Vom Können der kleinen Künstler, welche am Malwettbererb der Tantower Schule teilnahmen, kann man sich auf der Internetseite der Ev. Salveytalgrundschule überzeugen:

Gruppenarbeit der Kita “Regenbogenhaus” Gartz

Beim Tag der offenen Tür wurden die Sieger und Platzierten unseres Malwettbewerbes geehrt. Zum Thema “Mein Lieblingstier” erreichten uns von den Kitas in Nadrensee, Penkun und Gartz/Oder viele kreative und sehr interessant gestaltete Arbeiten.

Auch die Schüler unserer Schule beteiligten sich mit vielen Bildern.

Hier eine Galerie mit allen Arbeiten des Wettbewerbes:

Weiterlesen auf www.schuletantow.de»

Read Full Post »

Hier war es am preiswertesten. (Für weitere

Hier war es am preiswertesten. (Für weitere „Beweisfotos“ auf das Bild klicken) Alle Fotos gemeinde-tantow.de

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit haben wir mal die Preise verglichen. Was dabei auffällt, ist dass die Preise in Schwedt die Preise am heutigen Nachmittag gegen 17:00 Uhr quasi identisch waren so gab es auf polnischer Seite Differenzen von mehreren Grozy. Am preiswertesten war es (mehr …)

Read Full Post »

Selbstlose Lebensretter geehrt

(Bild Internetwache BB)

Innenminister zeichnet Brandenburger mit Rettungsmedaille und öffentlicher Belobigung aus

Woidke: Wir alle sagen mit Hochachtung Dank für mutige Hilfe in größter Gefahr

Für ihren selbstlosen Einsatz bei der Rettung von Menschen hat Innenminister Dietmar Woidke am heutigen Montag vier Lebensretter geehrt. Er zeichnete in Potsdam zwei Männer und einen Jugendlichen mit der Brandenburgischen Rettungsmedaille aus, die im vergangenen Jahr unter Gefahr für das eigene Leben Menschen in Brandenburg aus Lebensgefahr gerettet und dabei laut Woidke „ein besonderes Maß an Mut und Opferwilligkeit“ gezeigt hatten. Einen weiteren Brandenburger zeichnete der Minister mit einer öffentlichen Belobigung für seine entschlossene Hilfe aus.

(mehr …)

Read Full Post »

Elektrokabel gestohlen/ Tatverdächtiger ermittelt – UM

Angermünde (Internetwache BB) -Am 28.01.2013 wurde der Polizei ein Einbruch bei einer Elektrofirma in der Rudolf-Breitscheid-Straße zur Anzeige gebracht. Bis dahin Unbekannte hatten dabei diverse Elektrokabel entwendet und einen Schaden von rund 700 Euro hinterlassen. (mehr …)

Read Full Post »

Das Fliegende Spaghettimonster übergibt die acht „Mir wär’s wirklich lieber, Du würdest nicht“’s an Piraten-Kapitän Mosey (Bild: Osado / Wikipedia(

Das Fliegende Spaghettimonster übergibt die acht „Mir wär’s wirklich lieber, Du würdest nicht“’s an Piraten-Kapitän Mosey (Bild: Osado / Wikipedia(

Über eine „Kirche“, die keine sein will, schreibt die MOZ:

Templin (MOZ) Aus den USA schwappte die Bewegung der „Kirche des fliegenden Spagettimonsters“ nach Deutschland, tausend Anhänger soll sie hier haben. Der Impuls dazu kam aus der Uckermark. Die Anhänger treffen sich beim Italiener und beten das „Monster-Unser“. Natürlich ist das alles ein großer Spaß, hat aber auch einen ernsten Hintergrund.

(mehr …)

Read Full Post »

für Kreis Uckermark  gültig von: Dienstag, 29.01.2013 06:13 Uhr bis: Dienstag, 29.01.2013 14:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Dienstag, 29.01.2013 06:13 Uhr

Zeitweise auflebender Südwestwind mit Böen bis 55 km/h (14 bis 16 m/s, Bft. 7)

DWD / RZ Potsdam

Read Full Post »

Older Posts »