Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. Mai 2013

Vorhersage für Brandenburg und Berlin für Donnerstag, 02.05.2013

Am Donnerstag überwiegt stärkere Bewölkung, die im südlichen Brandenburg geringen Regen bringt. Tagsüber kommt hin und wieder die Sonne heraus, besonders zwischen Prignitz und Uckermark. (mehr …)

Read Full Post »

Nach dem 0:3 fiel der Satz des ZDF Kommentators: „Es gibt nichts schlimmeres als Mitleid im Fußball!“ Mit einer weiteren – auf dieser Ebene,wohl so zu nennenden – „KLATSCHE“ für Barcelona löst der FC Bayern München das Ticket zum „Bundesligafinale“ nach Wembley… (mehr …)

Read Full Post »

1. Mai 2013 - Volksfeststimmung beim Friedensfest (Foto: A. Schwarze)

Mescherin (ASC/A.M.) Sonne und sommerliche Temperaturen lockten auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher aus unserer Region und sogar den ein- oder anderen Tagestouristen aus den Metropolen Stettin (Szczecin) und Berlin ins uckermärkische Mescherin in unserem Amtsbereich.

Eingeladen zum mittlerweile 23. Friedensfest hatte die Partei DIE LINKE und es gab ein buntes Programm für die ganze Familie. Traditionell umrahmte das Gryfinower Kraftwerksorchester Dolna Odra dass Geschehen mit zünftiger Blasmusik sowie die Schwedter Kindertanzgruppe PHOENIX, eine Theatergruppe des Gauß-Gymnasiums, die Petershagener- und Geesower Schalmeienkapelle sund ein „Polit-Talk“ mit der Bundestagsabgeordneten Sabine Stüber und dem Barnimer Landtagsabgeordneten Dr. Michael Luthardt (beide LINKE) trugen zum Gelingen bei. (mehr …)

Read Full Post »

26.278

26.278 Zugriffe verzeichnete gemeinde-tantow.de im April 2013, das sind so viele wie noch nie seit Bestehen der Seite.

(mehr …)

Read Full Post »

Gefunden in der MOZ: …

MZ ETZ 250 (Bild: Thargor wetton / Wikipedia)

MZ ETZ 250 (Bild: Thargor wetton / Wikipedia)

Dresden/Hohndorf (dpa) – Die Sanierung des insolventen einstigen Motorradbauers MZ aus Hohndorf bei Zschopau ist gescheitert. Trotz der mehr als 30 Gespräche und Werksbesichtigungen mit zum Teil namhaften potenziellen in- und ausländischen Investoren sei keine Lösung gefunden worden, teilte Insolvenzverwalter Christoph Junker am Dienstag in Dresden mit. Für einen Neuanfang hätte ein Millionen-Betrag investiert werden müssen – bei unsicherer Perspektive. „Dazu war keiner der Interessenten bereit“, sagte Junker. (mehr …)

Read Full Post »

Jahnfelde (Märkisch Oderland) – Fahnder stoppten ein polnisches Taxi mit einer russischen Familie, die unerlaubt nach Deutschland einreisen wollte. Am Dientagmorgen gegen 7:30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten der Gemeinsamen Fahndungseinheit, auf der Bundesstraße 1 ein polnisches Taxi mit insgesamt fünf Personen. (mehr …)

Read Full Post »