Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. August 2013

Bild: B.S. für  © gemeinde-tantow.de

Bild: B.S. für © gemeinde-tantow.de

(Passow/Onlineredaktion) Ein Großbrand und explosionsartige Geräusche auf dem Grundstück der AZ Chemie in Passow führte zu einem Großeinsatz der Feuerwehren der Region. Es waren die Gefahrgutzüge der Feuerwehren Schwedt und Angermünde und fast alle Wehren der Amtsfeuerwehr Oder-Welse im Einsatz, deren Amtsbrandmeister den Einsatz leitete. Auch der Amtsdirektor des Amtes Oder-Welse war vor Ort.

(mehr …)

Read Full Post »

GOF stoppt SEAT, der eigentlich ein Renault sein sollte

(Internetwache BB) Gartz – Am 15.08.2013, gegen 13:45 Uhr, bemerkten Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei, Zoll und Inspektion Uckermark (GOF) auf der B2 zwischen Gartz und Schwedt (Oder) einen SEAT Toledo, der bei Anblick von Uniformierten  auf einen Plattenweg neben der B2 auswich und einiger Entfernung scheinbar das weitere Geschehen abwarten wollte.

(mehr …)

Read Full Post »

Arno Weidemann (Bild A.M.)

Arno Weidemann (Bild A.M.)

Häuser, Ställe und Höfe gerettet

Schönfeld (MOZ) Arno Weidemann aus dem Tantower Ortsteil Schönfeld ist weit und breit einer der ältesten Feuerwehrmänner. Er wird 80 Jahre alt und organisiert gerade eine Party für die jüngsten Aktiven – für die Jugendfeuerwehr.

Etwas außerhalb von Schönfeld hinter einem großen Maisschlag liegt das Haus von Arno Weidemann. Auf einem verblichenen Schild am Hof steht „Wehrleiter“. Es stammt aus DDR-Zeiten und hat immer noch seine Berechtigung, obwohl Arno Weidemann schon lange aus dem aktiven Dienst raus ist. Sein Sohn Frank, dem er das Feuerwehr-Gen weiter vererbt hat, ist jetzt Wehrleiter. Er wohnt gleich nebenan.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild Onlineredaktion

Bild Onlineredaktion

(Onlineredaktion) In Tantow und einigen anderen Orten der Uckermark werden sich die Bewohner am Donnertsag gefragt haben, was denn los gewesen ist. Hubschrauber schwebten über den Orten, landeten und Polizisten bauten Kontrollstellen auf. So auch Frau Hendrich von der MOZ, die sich in Dobberzin bei Angermünde zum Geschehen erkundigte. Um ihrem Bericht nicht vorzugreifen, also nur ein kleines Video zur Einstimmung auf den Bericht. (mehr …)

Read Full Post »