Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 9. Oktober 2013

Bild: „Wo st 01/Wikipedia“ (Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Lizenz )

Bild: „Wo st 01/Wikipedia“ (CC BY-SA 3.0 mit Bild verlinkt)

Polizei-Notruf: Fast 60 000 Anrufe gingen ins Leere

(MOZ) Potsdam (DPA) Kein Anschluss unter 110: Knapp 60 000 Anrufe beim Polizei-Notruf in Brandenburg gingen ins Leere. Und auch das Warten auf die Polizisten dauert immer länger. Die CDU-Opposition im Landtag schlägt Alarm.

Fast 60 000 Bürger in Brandenburg haben mit dem Notruf 110 die Polizei im vergangenen Jahr nicht erreicht. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der CDU-Fraktion im Brandenburgischen Landtag hervor. Danach musste fast jeder vierte der 437 660 Anrufer länger als 30 Sekunden am Notruf-Telefon warten, mehr als jeder achte brach den Versuch ab. (mehr …)

Read Full Post »

Ladendieb macht nach Entlassung aus Polizeigewahrsam erneut lange Finger

(Internetwache BB) Prenzlau Nachdem ein 32-jähriger Mann am 08.10.2013 bei Ladendiebstählen in Schwedt (Oder) erwischt worden war, landete er vorübergehend im polizeilichen Gewahrsam am Inspektionssitz in Prenzlau. Von dort wurde er nach rechtlichem Gehör gegen 16:30 Uhr entlassen.

(mehr …)

Read Full Post »

Garage aufgebrochen

(Internetwache BB) Gartz (Oder) Wie der Polizei am 08.10.2013 zur Anzeige gebracht wurde, haben Diebe eine Garage in einem Komplex an der Ziegelstraße aufgebrochen. (mehr …)

Read Full Post »

Bild: radarfalle.de

Bild: radarfalle.de

Morgen  ist „Erster bundesweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon“ wir berichteten (Am Donnerstag: LANGSAM fahren!!!). Hier sind nun die Stellen in der Uckermark, wo es Sie auf jeden Fall erwischen kann:

Für den Bereich Uckermark sind folgende Messstellen seitens der Polizei bekannt:

  •  Angermünde, Berliner Tor,
  • Angermünde, Grundmühlenweg
  • Angermünde, Schwedter Straße,
  • B 109, Prenzlau-Berlin
  • B 109, Prenzlau-Haßleben
  • B 166, Schwedt-Passow (mehr …)

Read Full Post »

Bilder A.M.

Bilder A.M.

(Schönfeld / A.M.) Wie gestern angekündigt gibt es auch heute wieder eine herbstliche Fotosafari. Das Wetter hätte aber fast einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht, denn es blieb den ganzen Tag sehr trübe. Erst der Nieselregen am frühen Nachmittag brachte ausreichend Abhilfe. Daher sind die Fotos leider nicht ganz so gut wie die gestrigen. Macht aber nichts, es ist halt Herbst…

(mehr …)

Read Full Post »

Testbetrieb mit 1072 Passagieren

(MOZ) Schönefeld (dpa) Für den geplanten Testbetrieb im Nordflügel des neuen Flughafens rechnet Betreiber-Chef Hartmut Mehdorn mit höchstens 1072 Passagieren pro Tag. Dafür will er den Abschnitt für 4,14 Millionen Euro umbauen, teilte Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger (SPD) mit. Er beruft sich in seiner Antwort auf eine Parlamentsanfrage auf den Bauantrag vom August. (mehr …)

Read Full Post »

Verein der Freunde des Nationalparks scheitert vor Gericht

Schwedt (MOZ) Die vorläufige Besitzeinweisung im Nationalpark Unteres Odertal wird nicht gestoppt. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat am Dienstag einen entsprechenden Eilantrag des Vereins der Freunde des Nationalparks abgelehnt. Der Verein wollte sich gegen den Sofortvollzug des Besitzwechsels im Flurneuordnungsverfahren zur Wehr setzen und den riesigen Flächentausch im 10 000 Hektar großen Nationalpark stoppen. (mehr …)

Read Full Post »

Hier sind tatsächlich individuelle Regelungen möglich...

Hier sind tatsächlich individuelle Regelungen möglich…

Ein Stichtag wird zum Zankapfel

Potsdam (MOZ) Im März dieses Jahres hieß es, der Stichtag für die Einschulung wird verlegt, damit Kinder nicht mehr schon mit fünf in die Schule müssen. Im Juli dann die Kehrtwende des Brandenburger Bildungsministeriums: Alles bleibt, wie es ist. Seitdem ist die Verunsicherung unter den Eltern groß.

Achim Weber erlebte in den vergangenen Monaten ein Wechselbad der Gefühle. Erst die Freude darüber, dass die Landesregierung auf die Wünsche zahlreicher Eltern eingeht und eine Änderung des Stichtags für die Einschulung ankündigt. Dann die Ernüchterung, als Bildungsministerin Martina Münch (SPD) sich überraschend von den Plänen verabschiedet. Und nun ist der Familienvater aus Märkisch-Oderland verunsichert, denn die Ministerin hat quasi als Ausgleich für das Hin und Her versprochen, dass der Elternwille künftig stärker berücksichtigt wird. (mehr …)

Read Full Post »

In Berlin gestohlener LKW im Wert von 60.000 Euro durch Bundespolizei sichergestellt

Pasewalk/ Pomellen (BPOLI Pasewalk) – Kurz vor Mitternacht des gestrigen Tages sollte im Zusammenwirken der Kräfte der Bundespolizeiinspektion Pasewalk und der Bundeszollverwaltung im Bereich der BAB 11 in Fahrtrichtung Polen ein LKW Mercedes Benz kontrolliert werden. Bei Erkennen der uniformierten Beamten, bremste der LKW – Fahrer abrupt ab und sprang noch aus dem rollenden Fahrzeug.

(mehr …)

Read Full Post »

Erster bundesweiter 24-Stunden-Blitz-Marathon

Bild: Internetwache BB

Bild: Internetwache BB

Potsdam. Nichtangepasste und überhöhte Geschwindigkeit ist Unfallursache Nr.1 und verantwortlich für die meisten bei Verkehrsunfällen getöteten und schwerverletzten Verkehrsteilnehmer im Land Brandenburg.

„Mit der Beteiligung am 24-Stunden-Blitz-Marathon wollen wir alle Verkehrsteilnehmer dafür sensibilisieren, dass Raserei nicht akzeptabel und schon gar kein Kavaliersdelikt ist“, begründete Brandenburgs Polizeipräsident Arne Feuring die Teilnahme seiner Behörde an der bundesweiten Aktion.

(mehr …)

Read Full Post »

Pilot-Projekt für Pflegebedürftige geht neue Wege in der Uckermark

(Amt Gartz (Oder), den 08.10.2013) Die erste Schritte sind getan: Mitte April trafen sich zahlreiche Vertreter aus den ostdeutschen Bundesländern in Potsdam, um neue Wege in der Pflege zu gehen. Auch Projektinitiatoren aus der Uckermark  waren bei der ersten Koordinationsveranstaltung dabei. Die Volkssolidarität des Kreisverbandes Uckermark e. V. ist ausgewählt worden, um in dem länderübergreifenden Pilotprojekt neue Strukturen in der Pflege zu schaffen.

(mehr …)

Read Full Post »

Messer 002Messerstecher wieder auf freiem Fuß

Schwedt (MOZ) Der 27-jährige Tatverdächtige für einen Messerangriff auf einen Musiker im Jugendtreff Exit ist wieder auf freiem Fuß. Die Polizei entließ den Schwedter am Montag aus dem Gewahrsam. Laut Staatsanwaltschaft Neuruppin lagen in dem Fall keine Haftgründe vor. (mehr …)

Read Full Post »

Deutsche Bahn und Telekom bauen WLAN-Kooperation an Bahnhöfen weiter aus

Große Akzeptanz des kostenlosen Angebots • Weitere Bahnhöfe werden mit HotSpots ausgestattet

Bild VBB-Flyer

Bild VBB-Flyer

(Berlin, 8. Oktober 2013) Aktuell sind 105 deutsche Bahnhöfe mit WLAN für den Internetzugang ausgestattet – seit zwei Wochen können Reisende und Besucher dieses Angebot täglich 30 Minuten kostenfrei nutzen. Die Akzeptanz ist so groß, dass Deutsche Bahn und Telekom bis Ende des Jahres weitere Bahnhöfe mit WLAN-HotSpots ausstatten werden. (mehr …)

Read Full Post »