Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 28. Oktober 2013

Vom Windrad ins Gasnetz…

Hybridkraftwerk (Bild Enertrag)

Hybridkraftwerk (Bild Enertrag)

Erster Spatenstich für Einspeisung von Windgas

Dauerthal, 28. Okt. 2013  (Enertrag) Mit dem ersten Spatenstich für den Anschluss ans nationale Gasnetz hat heute die gemeinsame Wasserstoff-Zukunft von Greenpeace Energy und ENERTRAG begonnen. Über eine kurze Stichleitung wird ab 2014 Wasserstoff ins Erdgasnetz eingespeist, der erneuerbar und klimaneutral mit Windstrom erzeugt wurde.

(mehr …)

Read Full Post »

Woidke misstraut Beitritt Berlins

Potsdam (MOZ) Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) steht einem Beitritt Berlins zum Land Brandenburg skeptisch gegenüber. Er verwies am Montag darauf, dass sowohl die Schulden des Stadtstaates als auch die zahlenmäßige Überlegenheit der Berliner bei den Brandenburgern Befürchtungen wecken, die man ernst nehmen müsse. (mehr …)

Read Full Post »

Wenn Baron Münchhausen es erzählen würde, kein Mensch würde es glauben. Da es aber offizielle Meldungen der Bundespolizei sind, … . Na ja, typisch Berlin eben 😉

Verkäufer schlägt Räuber mit Tiefkühlkost in die Flucht

Berlin-Kreuzberg (BPOLD Berlin) – Ein Verkäufer des DB Service Stores am S-Bahnhof Anhalter Bahnhof hat am Sonntagmorgen einen Räuber vertrieben.

Der unbekannt geblieben Räuber hatte den 45-Jährigen Mitarbeiter des DB Service Stores mit einem Messer bedrängt und aufgefordert, ihm den Kasseninhalt auszuhändigen. Der Täter machte drei Stichbewegungen in Richtung des Verkäufers und fügte ihm dabei eine leichte Schnittverletzung mit dem etwa 25 bis 30 cm langen Messer zu. (mehr …)

Read Full Post »

 Einbrecher schlagen zu

(Internetwache BB) – Gartz (Oder) – Am 27.10.2013 wurde bei der Polizei angezeigt, dass sich Unbekannte gewaltsam auf ein umfriedetes Firmengelände in der Großen Mönchenstraße begeben hätten. Anschließend wurde ein Firmentransporter aufgebrochen. (mehr …)

Read Full Post »

IX. Dt.-pl. Einwohnertreffen Gemeinde Tantow

10 000 Polen leben diesseits der Oder

Frankfurt (Oder) (MOZ) Die deutsche Grenzregion zu Polen hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten einen beispiellosen Bevölkerungsrückgang erlebt. Andererseits gibt es Tausende Zuzügler aus dem Nachbarland, die sich hier niederlassen und zum Teil unternehmerisch aktiv sind.

Rund 10 000 Polen leben heute in den Grenzkreisen von Vorpommern bis ins sächsische Görlitz. Diese Zahl nannte der Soziologe Marcin Tujdowski auf einer Konferenz des „Zentrums für interdisziplinäre Polenstudien“ der Europa-Universität. (mehr …)

Read Full Post »

Bild Pfarrsprengel

Die Krönung: Ein Kreuz für Groß Pinnow

Groß Pinnow (MOZ) Ihre schönsten Seiten hat die Dorfkirche Groß Pinnow am Freitagnachmittag zur Schau gestellt: einen fast originalgetreu wieder aufgebauten neuen Kirchturm und eine im Herbstlicht golden glänzende Krönung. Welch ein Fest für die Gemeinde und viele Neugierige.

(mehr …)

Read Full Post »

Polens erster demokratisch gewählter Premier nach dem Ende des Kommunismus verstorben

Warschau – Der ehemalige polnische Regierungschef Tadeusz Mazowiecki ist tot. Er starb am Montag früh im Alter von 86 Jahren, wie polnische Medien berichteten. Der langjährige Bürgerrechtler und katholische Publizist starb nach langer Krankheit.

Read Full Post »

Older Posts »