Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. April 2014

Bundespolizei vor dem Abgrund? – Wann folgt der nächste Schritt?

DPolG fordert massive Nachbesserungen im Haushalt

(DPolG-Bundespolizeigewerkschaft) Erstmals seit Jahren hat die Bundespolizei zusätzliche Haushaltsmittel für Personal- und Sachmittel bei der Bundesregierung eingefordert, um den ihr von der Politik auferlegten Aufgabenzuwachs auch tatsächlich bewältigen zu können. Dabei stellt das erst kürzlich von der Behördenleitung unterbreitete Angebot einer Dienstzeitverlängerung für die zur Pensionierung anstehenden Polizeivollzugsbeamten einen verzweifelten Versuch dar, die drohende personelle Insolvenz zumindest temporär abzuwenden.  (mehr …)

Read Full Post »

Zahl des Tages: 675.000

In den heutigen frühen Abendstunden erreichte der Counter für die Zugriffe auf www.gemeinde-tantow.de den Stand von 675.000 Zugriffen.  (mehr …)

Read Full Post »

Bild: A.M.

Bild: A.M.

Nicht nur für durchradelnde Touristen, auch für Tantower die auf Bus oder Bahn warten, gibt es jetzt eine Möglichkeit sich „niederzulassen“. Direkt am Bahnhof, an der Konsumverkaufsstelle, entstand eine Sitzmöglichkeit, ähnlich wie der an der Schönfelder Bushaltestelle.

(mehr …)

Read Full Post »

In der Stettiner Unterwelt (Archiv gemeinde-tantow.de)

In der Stettiner Unterwelt (Archiv gemeinde-tantow.de)

Der „Dorfverein am Oderstrom Mescherin e.V.“ lädt für den Ostersamstag zu einer Bootstour nach Stettin mit einer Besichtigung der Bunkeranlagen unter dem Stettiner Hauptbahnhof ein!

Hier mehr Informationen:

(mehr …)

Read Full Post »

Die Schallemeienkapelle Penkun e.V. und der Kultur- und Tourismusverein Penkun e.V. laden für den Ostersonntag ab 14:00 Uhr zum Osterspektakel ins Freilichtmuseum ein!

(mehr …)

Read Full Post »

Auto bringt radfahrende Mutter mit Kind zu Fall

(Internetwache BB) Schwedt (Oder) – Am 08.04.2014, gegen 14:00 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall aus der Lilo-Hermann-Straße gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer eines PKW Mercedes der C-Klasse beim Überfahren des kreuzenden Geh- und Radweges wohl eine Fahrradfahrerin mit Kind übersehen. Während der Frau nichts passierte, klagte der sechs Jahre alte Junge über Schmerzen im Rücken. Er kam zur genauen Diagnose in ein Krankenhaus. Der Autofahrer hatte nach dem Unfall seinen Weg ohne Halt fortgesetzt. Polizisten trafen ihn an seiner Wohnanschrift und machten den Vorhalt der Unfallflucht. Gegen den 77-Jährigen Schwedter ermittelt nun die Kriminalpolizei der Inspektion Uckermark.

(mehr …)

Read Full Post »

Haftbefehl vollstreckt

Hohenwutzen (Internetwache BB) Im Zuge einer Kontrolle der Gemeinsamen Operativen Fahndung von Bundespolizei, Zoll und Inspektion Märkisch-Oderland (GOF) stand den Beamten am 08.04.2014, gegen 13:30 Uhr, in der Hohenwutzener Chaussee ein 31-jähriger Mann gegenüber. Wie sich herausstellte, hatte die Staatsanwaltschaft seiner Heimatstadt Berlin bereits ein gesteigertes Interesse an ihm.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »