Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 8. Oktober 2014

Symbolbild: A.M.

Symbolbild: Archiv A.M.

Den kannte ich noch nicht…

Damit es unserer Leserschaft nicht so ergeht, empfehlen wir die Lektüre des folgenden MOZ-Beitrages:

Giftige Doppelgänger

Schwedt (MOZ) Essbar oder nicht essbar: Ein Thema, aber nicht das einzige, über das Mykologe René Klaus Schumacher in der Pilzberatung spricht. Das Angebot der Volkshochschule ist schon Dienstagvormittag gut besucht. Viele sind gekommen, um unbekannte Fundstücke bestimmen zu lassen.

(mehr …)

Read Full Post »

(DWD) An der Vorderseite eines Zentraltiefs südwestlich Irlands gelangt feuchte und vorübergehend recht warme Luft in den Nordosten Deutschlands.Bis Donnerstagabend werden voraussichtlich keine Warnungen nötig.

(mehr …)

Read Full Post »

Lastkahn rammte ein Boot mit einem Angler, der Kapitän hatte  fast 3 Promille

Symbolbild chojna24.pl

Symbolbild chojna24.pl

Eine ungewöhnliche Kollision ereignete sich am Dienstag (7. Oktober) in der Nähe von Mescherin & Gryfino. Auf der Westoder rammte ein Lastkahn ein Boot mit einem Angler. Der Kapitän Lastkahn „blies“ beim Alkoholtest fast 3 Promille.

Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag auf der Westoder in der Nähe der Mescheriner Brücke. Die Polizei ermittelte, dass der Kapitän und auch der Bootsmann des Binnenschiffes betrunken waren.

(mehr …)

Read Full Post »

Der Fundort. (Bild chojna24.pl)

Der Fundort. (Bild chojna24.pl)

Auf Grund eines anonymen Hinweises fanden polnische Ermittler im Garten einer 41-jährigen Frau die Überreste von 4 Babyleichen. Beata K. die tatverdächtige Bewohnerin des Ortes Strzeszowie (Gemeinde Trzcińsko Zdrój – ehm. Bad Schönfließ) gab an, die Kinder in den Jahren 2007 – 2009 tot zur Welt gebracht zu haben.

(mehr …)

Read Full Post »

Heute in Brandenburg bis zum Mittag eine Ausnahme... (Bild Archiv A.M.)

Heute in Brandenburg bis zum Mittag eine Ausnahme… (Bild Archiv A.M.)

Bahnverkehr bis zum Nachmittag beeinträchtigt

(MOZ) Potsdam (DPA) Der Lokführerstreik ist zu Ende. Fahrgäste in Berlin und Brandenburg müssen dennoch weiter mit Problemen rechnen. Massiv betroffen ist der Regionalbahnverkehr.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild VBB-Flyer

Bild VBB-Flyer

Hilfeleistung wurde nicht gedankt

(Internetwache BB) Prenzlau – Am Abend des 07.10.2014 halfen Rettungskräfte am Bahnhofsvorplatz in der Stettiner Straße einem angetrunkenen Mann. Auch Polizisten waren vor Ort und beteiligten sich an den Hilfsmaßnahmen. Der Uckermärker kam auch wieder auf die Beine, meinte dann aber wohl, sich für den Einsatz auf ganz eigene Weise bedanken zu müssen. (mehr …)

Read Full Post »

Alkoholisierter Reisender greift Bundespolizisten an

Eberswalde (Barnim) (BPOLD-B) – Ein 42-jähriger Mann beleidigte gestern Abend auf dem Hauptbahnhof in Eberswalde eine Bundespolizeistreife. Anschließend leistete er massiven Widerstand gegen die Mitnahme zur Dienststelle.

(mehr …)

Read Full Post »

hatten heute die Schulkinder, welche mit dem Zug von Angermünde aus, in Richtung Tantow fuhren auf ihrem Rückweg. Ursache soll ein sogenannter „Bahnunfall mit Personenschaden“ gewesen sein. (mehr …)

Read Full Post »

tagesspiegel.de mit einer traurigen News:

Bahn streicht 500 Stellen

Wegen der Krise im Güterverkehr streicht die Bahn bundesweit fast 1000 Stellen – die Hälfte davon in Eberswalde. Der Betriebsrat wirft dem Konzern Sozialdumping vor.

Künftig geschlossen: DB-Werk in Eberswalde (Bild A.M.)

Künftig geschlossen: DB-Werk in Eberswalde (Bild A.M.)

Die Bahn schließt das Instandhaltungswerk in Eberswalde. Das sagten mit dem Vorstandsbeschluss Vertraute der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch, der Konzernbetriebsrat bestätigte die Meldung. Damit verlieren dort rund 500 Menschen ihre Arbeit bei der Bahn. (mehr …)

Read Full Post »

DSL-Familie vergrößert

Jamikow (MOZ) Schönow und Jamikow sind seit Dienstag in den Klub der schnellen Internetorte aufgenommen. Die Stadtwerke Schwedt GmbH haben die beiden Dörfer mit einem leistungsfähigem DSL-Anschluss versorgt. Ende Oktober sollten das alle dortigen Nutzer spüren.

(mehr …)

Read Full Post »

Nachtrag zum Thema: „Vater in Angst: Wo ist Lara?

Joanna S. hält sich womöglich in Stettin (Szczecin) auf. Sie ist etwa 1,65 Meter groß, schlank und hat glattes, halblanges Haar. Sie spricht gebrochen Deutsch. Lara ist etwa 1,16 Meter groß und war zur Tatzeit mit einer Jeans mit Sternen-Aufdruck, einem rosa Sweatshirt mit Herzen und einem gelben Unterhemd bekleidet.

(mehr …)

Read Full Post »

Die Südwest-Presse mit einer Meldung die in unsere Region führt:

Vater in Angst: Wo ist Lara?

Seit dem 2. Oktober findet Thomas K. aus Ditzingen keine Ruhe. Seine vierjährige Tochter Lara ist verschwunden. Unter Anwendung von Gewalt, so die Polizei, hat die leibliche Mutter, die Polin Joanna S., das Mädchen mitgenommen. Der Gipfel eines Sorgerechtsstreits.

Beim Ludwigsburger Amtsgericht hat man an diesem Dienstag vergeblich gewartet. Joanna S. kam nicht, auch ihr Anwalt hatte sich Stunden zuvor krankgemeldet. An diesem Dienstag hätten die Richter im Fall des Sorgerechts für die kleine Lara entscheiden sollen. Doch am vergangenen Donnerstag, 2. Oktober, ist die leibliche Mutter, Joanna S., der Entscheidung des Amtsgerichts zuvorgekommen, so interpretiert es zumindest der Vater des Kindes, Thomas K., und hat die Kleine mitgenommen. Aufenthaltsort unbekannt. (mehr …)

Read Full Post »

Manschnow (BPOLD-B) – Am Montagmorgen stellten Bundespolizisten gestohlene Fahrräder in einem Kleintransporter auf der Bundesstraße 1 sicher. Die Beamten nahmen drei bulgarische Fahrzeuginsassen vorläufig fest.

(mehr …)

Read Full Post »

n-tv.de berichtet:

Als wäre Kobane auch in Deutschland: Mehrere hundert Kurden demonstrieren gegen den Terror des IS in Nordsyrien. Als sich ihnen eine Truppe Salafisten entgegenstellt, bricht ein erbitterter Kampf aus. Die Polizei hat erst am frühen Morgen die Lage einigermaßen unter Kontrolle.

Bei Zusammenstößen zwischen Kurden und radikalen Muslimen sind in Hamburg acht Menschen verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr der Hansestadt mit. Etwa 400 Kurden hatten sich laut Polizei nach einer Demonstration gegen die Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) am Abend in der Nähe einer Moschee versammelt. Dort stellten sich ihnen etwa 400 radikale Muslime entgegen, nach Erkenntnissen der Polizei vermutlich Salafisten. (mehr …)

Read Full Post »

Gefunden auf ShortNews.de:

Prenzlau: Fett gerät in Brand – Zwei Personen verletzt

In Prenzlau (Uckermark) bereitete sich eine 85 Jahre alte Frau Essen in der Pfanne zu. Plötzlich entzündete sich das Fett und es gab eine Stichflamme.  Diese entzündete den Herd und die Dunstabzugshaube. Die alte Dame verständigte eine Nachbarin, welche den Brand mit einer Decke löschte.  Beide Frauen kamen in ein Krankenhaus. Es bestand der Verdacht einer Rauchvergiftung.

Read Full Post »