Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. November 2014

(DWD) Der Ausläufer eines Tiefdruckgebietes über der niederländischen Nordseeküste verlagert sich weiter nordwärts. Nach kurzer Wetterberuhigung greift im weiteren Verlauf des Montags ein neues Tief über. In der Nacht kann sich stellenweise NEBEL mit Sichten unter 150 m bilden. Nach dessen Auflösung werden bis Montagabend keine Warnungen notwendig.

(mehr …)

Read Full Post »

30 Kettensägen in sieben Minuten gestohlen

(MOZ) Lychen (dpa/bb) Nur wenige Minuten brauchten Diebe in Lychen (Uckermark) für Einbruch und Diebstahl von 30 hochwertigen Kettensägen aus einem mehrfach alarmgesicherten Geschäft. Sieben Minuten nach Auslösung des Alarms war der Inhaber bereits vor Ort. Von den Tätern und Werkzeugen fehlte aber jede Spur.

(mehr …)

Read Full Post »

Die Mitglieder unsrer Onlineredaktion sind ja oft nicht nur für gemeinde-tantow.de tätig. Unser Redakteur Hans-Jürgen Ziele hat federführend das Projekt eines deutsch-polnisches Wörterbuch für Feuerwehrfachbgeriffe betreut & erarbeitet.

Das Bild ist mit dem Wörterbuch verlinkt.

Das Bild ist mit dem Wörterbuch verlinkt.

(mehr …)

Read Full Post »

Auch die

Auch die „Wilden Kerle“ spielten heute…

Im Kreispokal der F-Jugend konnte heute Blau Weiß Gartz den Kickern von Schwarz Weiß Casekow folgen. Das Spiel war zwar nicht so torreich wie das der Casekower, aber der Sieg ebenfalls ohne größere Probleme. In einem „lockeren Spiel“ wie der Onlineredaktion ein Papa mitteilte, wurde im Heimspiel der Prenzlauer SV Rot-Weiß F1 mit 5:2 aus dem Wettbewerb geckickt.

(mehr …)

Read Full Post »

18092011FMGaz(6)Kirchenhimmel wieder sicher

Gartz (MOZ) Seit Wochen ist der Altarraum der Gartzer Kirche eine Baustelle. Dieser Tage vollenden Baudenkmalpfleger aus Prenzlau ihre Arbeit am Deckengewölbe. Sie machen den Kirchenhimmel wieder sicher.

(mehr …)

Read Full Post »

gestrandete Reisende vom Tantower Bahnhof rettet

dem gratuliert auch gemeinde-tantow.de recht herzlich zum 10-jährigen Firmenjubiläum…

(mehr …)

Read Full Post »

CSU-Plakat

CSU-Plakat

Ostbrandenburg sieht Mautpläne gelassen

(MOZ) Frankfurt (Oder) (DPA) Der von der Bundesregierung geplante Pkw-Maut sieht man in der deutsch-polnischen Grenzregion gelassen entgegen. „Die früher wichtigen Grenzübergänge münden alle in Bundesstraßen“, sagte Andreas Zintzsch, Verkehrsexperte der Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg, am Freitag in Frankfurt (Oder). „Wer dort fährt, zahlt sowieso.“ Dass sich der Verkehr auf Landes- oder kommunale Straßen verlagere, sehe er nicht. Fraglich sei allerdings, was von den geplanten Einnahmen für die Erhaltung der Straßen übrigbleibe.

(mehr …)

Read Full Post »