Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 2. August 2017

Samurai-Katze

 

(mehr …)

Read Full Post »

Gartenzubehör gestohlen

Prenzlau (PolBB) Noch Unbekannte haben von einem Grundstück in der Neubrandenburger Straße diverse Wasserschläche, mehrere Tauchpumpen sowie dazugehörige Anschlüsse und Verbinder gestohlen. Der Sachverhalt wurde der Polizei am 31.07.2017 angezeigt.

(mehr …)

Read Full Post »

 

Berlin / Angermünde / Kostrzyn (BPOLD B) – Am kommenden Wochenende findet im polnischen Kostrzyn das 23. Rockfestival „Haltestelle Woodstock“ statt. Das kostenfreie Musikfestival zieht jährlich tausende Besucher an.

(mehr …)

Read Full Post »

Mal wieder…

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Abschiebung eines Gefährders aus Deutschland vorerst gestoppt.

Zum Öffnen des Twwets auf diesen klicken

(mehr …)

Read Full Post »

Landtagsabgeordneter Mike Bischoff plauschte am Centrum Kaufhaus Schwedt (CKS) mit dem Volk. Foto: Andreas Schwarze

(ASC/BlickPunkt) So nennt die SPD  in Schwedt die in diesen Tagen stattfindenden „Wahl-„Infostände im gesamten Stadtgebiet. Angefangen am vergangenen Montag am Netto-Markt „Neue Zeit“ über den Vierradener Platz in der Altstadt am Dienstag waren Landtagsabgeordneter Mike Bischoff und SPD-Ortsvereinvorsitzender Frank Bornschein schon ganz schön viel unterwegs!

(mehr …)

Read Full Post »

Prekäre Arbeitsverträge am Pranger

(ASC/Blickpunkt/Schwedt) Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes läuft langsam aber sicher an. In diesen Tagen beginnen die Parteien unübersehbar mit der Plakatierung an den Straßen, veranstalten Infostände, meist vor Discountern, besuchen Betriebe und Institutionen oder folgen der Einladung zum Dialog. So am vergangenen Dienstag in Schwedt.

V.l.: Marianne Wendt (DGB-Kreischefin), Laura Schieritz (FDP), Andreas Büttner (LINKE), Steffen John (AfD), Thomas Dyhr (B90/Grüne) und Stefan Zierke (SPD) debattierten mit rund 50 Bürgerinnen und Bürgern über die ganz große Bundespolitik. (Bild ASC)

(mehr …)

Read Full Post »

Swinemünde – Polnische Behörden halten UBB-Fahrer stundenlang fest

(OZ/Radio Stettin) Vier Busse der Usedomer Bäderbahn wurden am Dienstagmorgen von Mitarbeitern des Ordnungsamtes in Swinemünde kontrolliert. Es war die erste Fahrt der Kaiserbäderlinie bis dorthin. Die Behörden in Polen vermuteten, dass die Fahrten illegal waren.

(mehr …)

Read Full Post »