Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 7. Mai 2018

Zwei polnische Jungunternehmer aus der Region als Wachstumschampions

Damian Marcinkow, Geschäftsführer der Hisert GmbH hat am Firmensitz in Lubieszyn sogar ein hauseigenes Fotostudio eingerichtet. Hier posieren die meist weiblichen Modelle für seine Modelabels. Foto: Andreas Schwarze/TWP

Damian Marcinkowski, Geschäftsführer der Hisert GmbH hat am Firmensitz in Lubieszyn sogar ein hauseigenes Fotostudio eingerichtet. Hier posieren die meist weiblichen Modelle für seine Modelabels. Foto: Andreas Schwarze/TWP

Radekow/Lubieszyn. (ASC) Die Region zwischen Schwedt an der Oder, die Stadt Schwedt nennt sich mittlerweile Nationalparkstadt, über den Amtsbereich Gartz bis hin nach Löcknitz im Landkreis Greifswald-Vorpommern galt in den Nachwendejahren schon als „abgeschrieben“. Selbst auf europäischer Ebene empfahl man einst, es wäre doch sinnvoller die Region zu „entleeren“, anstatt zu investieren. Doch mit dem Beitritt Polens in die Europäische Union sollte sich vieles ändern.

(mehr …)

Read Full Post »

139. Baumblütenfest in Werder (Havel) – Résumé der Bundespolizei

Werder (Havel)/ Potsdam-Mittelmark (BPOLD B) – Sonntagabend endete das 139. Baumblütenfest in Werder (Havel). Die Bundespolizei zieht für ihren Zuständigkeitsbereich nach insgesamt neun Festtagen eine positive Bilanz.

(mehr …)

Read Full Post »

Geschlagen und mehr

Schwedt/Oder (PolBB) Am Morgen des 07.05.2018 wurde der Polizei eine Körperverletzung gemeldet. Ein 19-jähriger Jugendlicher war von einem jungen Mann ins Gesicht geschlagen worden, wobei die Brille des Geschädigten zu Bruch ging.

(mehr …)

Read Full Post »

Unbekleidet im Stadtgebiet angetroffen

Prenzlau (PolBB) Am Abend des 06.05.2018 entdeckten Polizisten im Georg-Dreke-Ring einen vollständig unbekleideten Mann, welcher in Richtung Friedhofstraße unterwegs war.

(mehr …)

Read Full Post »

Unseriöse Rechnungen kommen per Post und per SMS

(VZB) Aktuell verschicken Betrüger für angeblich in Anspruch genommene, telefonische Erotik-Dienste Rechnungen an Brandenburger Verbraucher. Sie verwenden dafür Firmennamen wie BERIDA, EZONA, LML, RIBAX, TIMAX, ONAX, TEVAC oder LAVARO. Michèle Scherer, Referentin für Digitales bei der Verbraucherzentrale Brandenburg erklärt, woran man die betrügerischen Rechnungen erkennt und was man tun kann.
(mehr …)

Read Full Post »

Gespielt wurde am Samstag, die Bilder machte Horst Mecklenburg:

(mehr …)

Read Full Post »

Norma-Markt in Gartz feierte heute Eröffnung

Leserfoto

(mehr …)

Read Full Post »