Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 27. März 2020

Leserfoto

(mehr …)

Read Full Post »

(PM LK UM) Gestern (Donnerstag, 26.03.2020) am späten Nachmittag wurde das Gesundheitsamt des Landkreises über vier weitere laborbestätigte Fälle einer Covid-19-Erkrankung informiert.

In einem Fall handelt es sich um ein Ehepaar aus dem Amtsbereich Gartz/Oder. Der 60jährige Mann und seine 59jährige Ehefrau sind Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet im Ausland. Beide werden ambulant behandelt und betreut.

(mehr …)

Read Full Post »

(kkm.brandenburg.de) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 84 erhöht. Damit gibt es derzeit insgesamt 632 Menschen in Brandenburg, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden (Stand: 27.03.2020, 08:00 Uhr). 47 Personen sind in stationärer Behandlung, davon werden elf künstlich beatmet. Zudem müssen wir leider einen zweiten an COVID-19 Verstorbenen verzeichnen. Es handelt sich um einen 88-jährigen Mann aus Potsdam mit schweren Vorerkrankungen.

(mehr …)

Read Full Post »

Dietmar Woidke (Bild Brandenburg.de)

Brandenburg heute im Bundesrat

(StK.Brandenburg.de) Der Bundesrat hat heute (am 27.03.2020) unter Leitung von Bundesratspräsident, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, in einer historischen Sitzung und in großer Einmütigkeit ein in der Geschichte der Länderkammer beispielloses Gesetzespaket zum Schutz der Gesellschaft vor den Auswirkungen der Corona-Pandemie gebilligt.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild Christian Daum, pixelio.de

(gartz.de) Der starke Anstieg von Corona-Infizierten in Deutschland ist besorgniserregend. Um den Anstieg zu bremsen, verbleibt nur ein enges Zeitfenster. Um eine Überforderung des Gesundheitssystems wie in einigen Nachbarländern unbedingt zu vermeiden, gelten in den nächsten Wochen zahlreiche Einschränkungen.

(mehr …)

Read Full Post »

Die Fahrradboxen wurde am 23. März am Bahnhof Schwedt Mitte aufgestellt. (Bild schwedt.eu)

(schwedt.eu) Am Bahnhof Schwedt (Oder) Mitte wurden am 23. März 2020 Fahrradboxen montiert. Die 15 barrierefreien Fahrradboxen zur unentgeltlichen Nutzung durch Pendlerinnen und Pendler wurden auf fünf bestehenden PKW-Stellflächen errichtet.Wer ab Mai 2020 eine Fahrradbox mieten möchte, legt im Rathaus an der Information einen Personalausweis, Pass oder Aufenthaltstitel vor und hinterlegt eine Kaution in Höhe von 50 €.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild schwedt.eu

(schwedt.eu) Auch im Asklepios Klinikum Uckermark gilt es, die angesagten Regeln, wie Kontakte minimieren und Abstände wahren, anzuwenden und durchzusetzen. Die Medizinischen Versorgungspraxen im Klinikum laufen derzeit nur eingeschränkt.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild Schwedt.eu

(schwedt.eu) Polen wird ab dem 27. März 2020, 0.00 Uhr, die gesamte deutsch-polnische Grenze für Grenzpendler schließen. Wer nach Polen zurückkehrt, muss sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen. Diese Maßnahme gilt laut Verordnung des polnischen Gesundheitsministers vorerst bis zum 11. April 2020. Berufskraftfahrer im Warenverkehr sind von dieser Maßnahme nicht betroffen.

(mehr …)

Read Full Post »

Leserfoto

Das o.a. Leserfoto entstand an der Badestelle am Damitzower See am gestrigen Tag. Bedenkt man, dass bereits jetzt für die Uckermark die Waldbrandwarnstufe 3 und damit die zweithöchste ausgerufen ist, kann man es nur als „blöde Idee“ bezeichnen.

(mehr …)

Read Full Post »

Gesamtzahl der Straftaten gesunken, leicht gestiegene Aufklärungsquote – Anteil an Tatverdächtigen unter 21 Jahren sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

Frankfurt (Oder) – Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Ost wurden im Jahr 2019 insgesamt 48.549 Straftaten registriert. Die Fallzahlen sanken demnach gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 429 Taten.

(mehr …)

Read Full Post »

Diesel abgezapft

Gartz (Oder) (PolBB) Am Vormittag des 27.03.2020 wurden Polizisten in den Hohenreinickendorfer Weg gerufen. Dort hatten noch Unbekannte nachts zuvor von Baufahrzeugen Dieselkraftstoff abgezapft. Der betroffenen Firma entstand so ein Schaden von rund 200 Euro.

(mehr …)

Read Full Post »

(Tagesschau.de) Ab sofort sind die USA das Land mit den meisten Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Knapp 86.000 hat die Johns Hopkins Universität gezählt, mehr als in China oder Italien, den bisher am stärksten betroffenen Staaten.

(mehr …)

Read Full Post »

(PolBB) Den Einsatzhundertschaften der Bereitschaftspolizei sind am Mittwoch, 25.03.2020 insgesamt vier neue Krankentransportfahrzeuge übergeben worden. Sie ersetzen alte Krankentransportwagen, welche nach rund 20 Dienstjahren nun ausgemustert werden. Jeder der vier Hundertschaften im Land Brandenburg steht damit ein neues Fahrzeug zur Verfügung, um eine schnelle medizinische Versorgung von im Einsatz verletzten Polizeibeamten oder anderen Betroffenen sicherzustellen.

(mehr …)

Read Full Post »

(MIL.BB) Potsdam – Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus gilt in Brandenburg seit Montag, den 23. März 2020, die sogenannte Eindämmungsverordnung. Danach sind grundsätzlich alle Verkaufsstellen des Einzelhandels für den Publikumsverkehr zu schließen. Ausdrücklich ausgenommen vom Schließungsgebot sind der Lebensmitteleinzelhandel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste und andere Verkaufsstellen von Gütern des täglichen Bedarfs. Für diese Geschäfte sollen nun die erlaubten Anlieferzeiten ausgedehnt werden.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV.BB) „Es ist ganz wichtig, dass symptomatische Personen, die bestimmte Kriterien erfüllen, prioritär getestet werden, um bei diesen rasch die erforderlichen Isolations-Maßnahmen einzuleiten“, stellt Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher heute klar, da viele Bürgerinnen und Bürger sich nach Test-Möglichkeiten erkundigen. Wer in der Allgemeinbevölkerung keine Symptome hat, muss auch nicht auf das Coronavirus getestet werden. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die klinisch-epidemiologischen Kriterien zur Verdachtsabklärung und Maßnahmen überarbeitet und in dieser Woche aktualisiert herausgegeben.

(mehr …)

Read Full Post »

Biber (Wikipedia)

(MLUK) Potsdam – Die Biberverordnung für Brandenburg ist fertiggestellt und soll mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes in Kürze in Kraft treten. Nach einer breiten Beteiligung der betroffenen Verbände in Diskussionsrunden und durch Stellungnahmen liegt nun die Schlussfassung der Biberverordnung vor. Notwendig waren auch Anpassungen an aktuelle europäische Rechtsprechungen.

(mehr …)

Read Full Post »

22.000 Anträge auf Unterstützung bereits am ersten Tag

(MWAE.BB) Potsdam, 26. März 2020. Das von der Brandenburger Landesregierung aufgelegte Soforthilfeprogramm für Klein- und Kleinstunternehmen, Solo-Selbstständige und Freiberufler, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage geraten sind, ist gestern früh angelaufen. Binnen des ersten Tages haben rund 22.000 Betroffene (Stand: 26.03., 11 Uhr) bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg Mittel aus dem Programm beantragt. Ziel ist es, täglich rund 1000 Anträge zu bewilligen.

(mehr …)

Read Full Post »

Corona: Bankenerklärung Titel auf Virus-Bild(MdFE.BB) Finanzministerin Katrin Lange ist heute in Potsdam im Rahmen eines Bankengipfels mit Vertretern der Finanz- und Kreditwirtschaft zusammengetroffen, um über die aktuellen finanziellen und wirtschaftlichen Herausforderungen im Zuge der Corona-Pandemie zu sprechen. Die Teilnehmer der Beratung verabschiedeten dazu eine gemeinsame Erklärung.

(mehr …)

Read Full Post »

Finanz- und Wirtschaftsministerium sagen Aufwandsentschädigung zu

Grenzbrücke über die Oder bei Hohenwutzen ©Maurice Tricatelle/AdobeStock MdFE.BB

(MdFE.BB) Potsdam – Finanzministerin Katrin Lange und Wirtschaftsminister Jörg Steinbach haben sich auf Hilfsmaßnahmen für polnische Berufspendler verständigt, die im Land Brandenburg tätig sind und von den neuen polnischen Quarantäne-Regelungen betroffen sind, die morgen in Kraft treten sollen. „Bleiben Sie hier! Wir werden Sie unterstützen“, erneuerte Lange heute ihren Appell an die polnischen Kolleginnen und Kollegen.

(mehr …)

Read Full Post »

(Brandenburg.de) Zur Eindämmung des Coronavirus werden zahlreiche Anfragen unter anderem von Bürgerinnen und Bürgern, Dienstleistern, Handel und Verbänden an die Landesregierung gerichtet. Insbesondere geht es um konkrete Verhaltensregeln im täglichen Leben. Auf der Internetseite corona.brandenburg.de werden über den Link FAQ wesentliche Fragen beantwortet. Diese Seite wird laufend aktualisiert. Auf den Seiten der Ressorts wird zusätzlich auf spezifische Themen eingegangen. Auch das Bürgertelefon steht für Anfragen zur Verfügung. Es ist vorerst montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr unter der Nummer 0331 – 866 5050 erreichbar.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MBJS

(MBJS.BB) Die gemeinsame Kultusministerkonferenz der Länder hat sich geeinigt: Die Prüfungen, insbesondere die schriftlichen Abiturprüfungen, finden zum geplanten bzw. zu einem Nachholtermin bis Ende des Schuljahres statt, soweit dies aus Infektionsschutzgründen zulässig ist.

(mehr …)

Read Full Post »