Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 3. April 2020

presseportal.de:

(ots) Am Flughafen Bangkok (Thailand) wurden 400.000 für Berlin bestimmte Atemschutzmasken in die USA umgeleitet. Der Tagesspiegel hatte zuvor darüber berichtet. Nach Informationen von rbb24 Recherche soll es sich dabei um eine Bestellung der Berliner Polizei handeln. Die Masken waren bei der Firma 3M bestellt worden.

(mehr …)

Read Full Post »

Berlin. (ASC) Seit dem frühen Mittag brennt in Berlin-Hohenschönhausen der Dachbereich einer Wohnsiedlung. Es kam augenscheinlich zu Verpuffungen und / oder Explosionen.

Leservideos erreichten die TWP aktuell Redaktion per WhatsApp:

(mehr …)

Read Full Post »

Ein weiterer positiver Befund

man wearing a black face mask

Photo by cottonbro on Pexels.com

Am Donnerstagabend wurde dem Gesundheitsamt ein weiterer laborbestätigter Befund einer Covid-19-Erkrankung mitgeteilt.

Dabei handelt es sich um eine 75jährige Frau aus Angermünde, die sich bereits in Quarantäne befand. Sie wird ambulant behandelt und betreut.

(mehr …)

Read Full Post »

(FLB) Der Spielbetrieb bleibt aufgrund der jeweiligen staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf Weiteres im Land Brandenburg ausgesetzt. Der FLB verlängert damit die Aussetzung des Spielbetriebes über den 19.04.2020 hinaus. Diese Entscheidung umfasst weiterhin alle Pflicht- und Freundschaftsspiele sowie Turniere aller Altersklassen im Land Brandenburg. Darin eingeschlossen sind auch weiterhin sämtliche Maßnahmen aller Landesauswahlmannschaften, alle Trainer-, Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Schiedsrichterausbildungen, Gremiensitzungen sowie Sport- und Verbandsgerichtsverhandlungen.

Eine Fortsetzung des Spielbetriebes soll mindestens 14 Tage vorher angekündigt werden.

(mehr …)

Read Full Post »

Es wird noch mal kalt …

Amtliche WARNUNG vor FROST für Kreis Uckermark

gültig von: Freitag, 03.04.2020 22:00 Uhr voraussichtlich bis: Samstag, 04.04.2020 09:00 Uhr

(mehr …)

Read Full Post »

Lieferung von Händedesinfektionsmitteln

(KVBB) Die Landesapothekerkammer Brandenburg informiert die Apotheken mit Newsletter vom 02.04.2020, dass die Beschaffung von Händedesinfektionsmitteln über das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK) gestoppt wurde.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 95 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 1.202 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 03.04.2020, 08:00 Uhr). Aktuell sind 91 Personen in stationärer Behandlung, davon werden 19 intensiv medizinisch beatmet.

(mehr …)

Read Full Post »

zum Thema Corona:

(mehr …)

Read Full Post »

Steinbach: Schnelle Hilfe für Mittelstand und Freiberufler hat Priorität – ILB zahlt seit 25. März ununterbrochen Soforthilfe aus

(MWAE/ILB) Seit Mittwoch vergangener Woche fließen die Zuschüsse für von der Corona-Krise betroffene Mittelständler, Solo-Selbstständige und Freiberufler in Brandenburg. Mittlerweile sind rund 60.000 Anträge bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) eingegangen. Das Antragsvolumen beläuft sich auf rund 600 Millionen Euro. Unter Verweis auf diese Antragsflut bitten Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und der ILB-Vorstandsvorsitzende Tilmann Stenger die Betroffenen um etwas Geduld.

(mehr …)

Read Full Post »

Berliner Senat beschließt Bußgeldkatalog und verlängert Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus
+

(Pressemitteilung Senat) Der Berliner Senat hat heute die Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen. Die SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung wurde bis einschließlich 19. April 2020 verlängert. Diese Verordnung tritt am 03. April 2020 in Kraft.

Read Full Post »

(BSI) Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beobachtet aktuell eine Zunahme von Cyber-Angriffen mit Bezug zum Corona-Virus auf Unternehmen und Bürger.

(mehr …)

Read Full Post »

Gartz (Oder). (ASC) Die „leben miteinander“ gGmbH (ein Unternehmen der Diakonie) reagiert auf die Auswirkungen der Coronapandemie.

Zuletzt waren auch im Amtsbereich Gartz die ersten Covid-19 Erkrankungen bekannt geworden!

In den Hausaufgänngen der Wohnbereiche in der Robert-Roch-Straße und Große Mönchenstraße wird wie folgt durch Aushänge informiert:

(mehr …)

Read Full Post »