Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 24. April 2020

Bild A.M.

(mehr …)

Read Full Post »

Ab Montag, den 27. April 2020 gilt für alle Patienten der MVZ-Praxen und des Klinikums die Verpflichtung einen Mund-Nasen-Schutz innerhalb des Klinikgebäudes zu tragen!

(mehr …)

Read Full Post »

(STK-BB) Zur weiteren Eindämmung des Coronavirus gilt in Brandenburg ab Montag, 27. April, im Öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel eine Pflicht zum Mund-Nasenschutz. Das hat die Landesregierung heute mit einer Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in einer Telefonschaltkonferenz beschlossen. Die Höchstzahl der Teilnehmer bei Versammlungen unter freiem Himmel wird ab 4. Mai von bisher 20 Personen auf bis zu 50 erhöht. Dafür sind jedoch für jeden Einzelfall Genehmigungen der zuständigen Behörden erforderlich. Mit dieser Höchstzahl sind ab 4. Mai auch wieder Gottesdienste erlaubt. Festgelegt wurde auch, dass Friseurbetriebe ab 4. Mai wieder öffnen dürfen. Die Verordnung gilt ansonsten in ihrer Fassung vom 17. April bis längstens zum 8. Mai weiter.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSIGV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 48 Stunden um 144 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 2.647 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 24.04.2020, 08:00 Uhr). Aktuell sind 254 Personen in stationärer Behandlung, davon werden 30 intensivmedizinisch beatmet.

(mehr …)

Read Full Post »

Lange spricht von „wichtigem und hoffnungsvollen Signal“ – Lösung für polnische Grenzpendler von besonderer Bedeutung

Potsdam – Brandenburgs Europaministerin Katrin Lange hat die auch in Polen beginnende Debatte um eine pragmatische, maßvolle und verantwortungsbewusste Lockerung der Corona-Einschränkungen begrüßt. „Das ist natürlich ein wichtiges und hoffnungsvolles Signal insbesondere für die Grenzregion“, sagte Lange heute in Potsdam. „Bei dieser Debatte ist aus Brandenburger Sicht eine Lösung für die polnischen Grenzpendler von ganz besonderer Bedeutung.“

(mehr …)

Read Full Post »

Aus Gründen des Infektionsschutzes bleiben die Gebäude der Kreisverwaltung Uckermark für Besucher und Kunden auch weiterhin geschlossen.

(mehr …)

Read Full Post »

Ermittlungen zur Brandursache

Schwedt/Oder (PolBB) Am frühen Morgen des 24.04.2020 wurden Polizisten in die Friedrich-Engels-Straße gerufen. In der Tiefgarage einer ehemaligen Einkaufspassage war eine Couch in Flammen aufgegangen. Die Rauchentwicklung hatte aufmerksame Anwohner zum Telefon greifen lassen. Zur Schadenssumme können keine Angaben gemacht werden. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark, was die Ursache des Feuers gewesen ist. Es wird von Brandstiftung ausgegangen.

(mehr …)

Read Full Post »

Ab 14:00 Uhr im TV

Gefunden auf Twitter:

(mehr …)

Read Full Post »

Person im Gleisbett – Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Ribnitz-Damgarten (PP NB ) – Gestern Abend, am 23.04.2020, kurz vor 18:00 Uhr, wurden die Beamten des Polizeirevieres über eine Person informiert, die sich im Gleisbett der Bahnsteige des Bahnhofes Ribnitz-Damgarten befand. Verletzt wurde niemand.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSIGV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 48 Stunden um 144 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 2.647 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 24.04.2020, 08:00 Uhr). Aktuell sind 254 Personen in stationärer Behandlung, davon werden 30 intensivmedizinisch beatmet.

(mehr …)

Read Full Post »

Und der ist tatsächlich so gemacht worden!

(mehr …)

Read Full Post »

Jarmen LK Vorpommern-Greifswald (PP NB) – Am 23.04.2020 gegen 19:45 Uhr ist es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Ortschaft Jarmen-Kronsberg gekommen.

(mehr …)

Read Full Post »

Norbert Blüm verstorben

Bild Bundesarchiv

Norbert Sebastian Blüm (* 21. Juli 1935 in Rüsselsheim; † 23. April 2020) war ein deutscher Politiker (CDU).

(mehr …)

Read Full Post »

WFBB hilft in der Corona-Krise – Plattform für Technologiekooperationen startet

(MWAE) Potsdam, 23. April 2020. Die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und ihre Clustermanagements starten heute eine Internet-Plattform für Technologiekooperationen.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MBJS

(MBJS) Ab dem 27. April stehen erste Schritte zu einer stufenweisen Öffnung der Schulen an. Das Bildungsministerium hat für jede einzelne Schulform einen Fahrplan entwickelt, der ab dem 27. April 2020 die sukzessive Aufnahme des Präsenzunterrichts unter Wahrung des Infektionsschutzes gewährleisten soll. Darüber wurden die staatlichen Schulämter und Schulen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler schriftlich informiert.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MBJS

(MBJS) In Brandenburg finden wie vorgesehen die zentralen Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10) vollumfänglich statt.

(mehr …)

Read Full Post »

Mach mit bei der Jugend-Online-Befragung 2020!

Logo „Mach die JOB!“

Das Befragungs­ende wurde bis zum 24. Mai verlängert. (Bild schwedt,eu) Bild mit Umfrage verknüpft

(schwedt.eu) Die Stadt Schwedt/Oder lädt alle Jugendlichen zwischen 12 und 21 Jahren zur 2. Jugend-Online-Befragung (JOB II) 2020 ein. Ziel der Jugend-Online-Umfrage ist es, möglichst viele sinnvolle Hinweise von Jugendlichen zu erhalten, um die kommunale Politik und die Angebote der Jugendeinrichtungen besser auf die Bedürfnisse der Jugendlichen auszurichten.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu auf Schwedt.eu:

Foto: Uferweg mit roter Leuchte

Neue LED-Leuchte am Uferweg (Bild schwedt.eu)

(mehr …)

Read Full Post »

Stübgen: „Das Brandenburger Modell kann Schule machen.“

(MIK) Königs Wusterhausen – Die Bundeswehr in Brandenburg unterstützt seit Dienstag mehrere Gesundheitsämter in Brandenburg bei der Nachverfolgung von Infektionsketten. Die Brandenburger Landesregierung hatte diese Amtshilfe beantragt, um personell stark ausgelastete Gesundheitsämter gezielt unterstützen zu können.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) Da auf dem Gebiet der Russischen Föderation entlang der Transportwege derzeit keine Versorgungsstellen für Tiere im Betrieb sind – nach Auskunft des russischen Dienstes für veterinärrechtliche Überwachung, dürfen von Brandenburg aus keine Tiertransporte starten, die Russland als Ziel- oder Transitland haben. Darüber hat das Verbraucherschutzministerium die kommunalen Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsämter informiert.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 43 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 2.546 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 23.04.2020, 08:00 Uhr). 51 Corona-Patienten werden im Krankenhäusern intensiv-medizinisch behandelt, davon werden 35 intensivmedizinisch beatmet (Stand: 22.04.2020, 13:00 Uhr). Es sind insgesamt 104 Todesfälle im Land Brandenburg zu verzeichnen (Stand: 22.04., 08:00 Uhr). Die Zahl der Genesenen beträgt circa 1.575.

(mehr …)

Read Full Post »

Verbraucherzentrale sammelt weitere Beschwerden von Kunden im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

(VZB) Derzeit können oder wollen viele Menschen Busse und Bahnen nicht nutzen und fragen sich, was mit ihren Abos ist. Verkehrsverbünde in anderen Regionen haben Kulanzregelungen eingeführt. Aber in Berlin-Brandenburg verweist man bislang trotz Corona nur auf die Beförderungsbedingungen. Inhaberinnen und Inhaber von Zeitkarten können der Verbraucherzentrale ihre Beschwerden schicken.

(mehr …)

Read Full Post »