Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 3. Juni 2020

Die Kollegen von teltarif.de berichten:

Statt 2 Jahre soll eine Bauge­neh­mi­gung für Mobil­funk nur noch 3 Monate dauern. Eine neue „Super-Behörde“ (als GmbH) soll Kompe­tenzen der BNetzA wegnehmen.

Die in Düssel­dorf erschei­nende Wirt­schafts­zei­tung Handels­blatt berichtet, dass Digi­tal­mi­nister Scheuer jetzt seine „MIG“ (= Mobil­funk-Infra­struktur-Gesell­schaft) an den Start bringen und dafür sogar die Bundes­netz­agentur (BNetzA) „entmachten“ will.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MBJS – fotolita

(MBJS) Mit der aktuellen Anpassung der Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus können nun in Brandenburg Bildungsveranstaltungen an Volkshochschulen und Weiterbildungseinrichtungen in freier Trägerschaft mit mehr als fünf Personen stattfinden. Die Abstands- und Hygieneregeln sind jedoch weiterhin einzuhalten. Dazu gehört auch die Erfassung der Kontaktdaten der Teilnehmenden einer Weiterbildungsveranstaltung.

(mehr …)

Read Full Post »

(MLUK) Potsdam – Die FridaysForFuture-Bewegung sowie viele junge Unternehmen, die sich dem Gedanken der Nachhaltigkeit verschrieben haben, zeigen, dass die Auseinandersetzung mit begrenzten Ressourcen, dem Klimawandel und der Notwendigkeit des Schutzes von Umwelt und Natur in weiten Teilen der Gesellschaft angekommen ist.

(mehr …)

Read Full Post »

Arbeitsmarktbericht für Mai liegt vor

(MWAE) Potsdam, 3. Juni 2020.  Digitalisierung, demografischer Wandel und damit verbundener Fachkräftemangel und dazu noch die Corona-Pandemie – all dies stellt unsere Brandenburger Wirtschaft vor große Herausforderungen. Neue Technologien verändern Arbeits- und Produktionsprozesse, führen zu neuen Formen von Betriebs- und Arbeitsorganisation und verändern zudem die Anforderungen an Aus- und Weiterbildung der Beschäftigten.

(mehr …)

Read Full Post »

Berlin / Halle (Saale) / Blankenfelde-Mahlow (BPOLD Berlin) Die Gemeinsame Auswerte- und Ermittlungsgruppe Schleusungskriminalität (GAES) der Bundespolizei und des Landeskriminalamts Sachsen-Anhalt durchsuchte Wohn- und Geschäftsraume in Halle (Saale), Berlin sowie Blankenfelde-Mahlow wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern in Verbindung mit Veruntreuung von Arbeitsentgelten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin.

(mehr …)

Read Full Post »

Wolf bei Krackow?

Hat der Wolf ein Kalb gerissen?

Gefunden bei Twitter:

(mehr …)

Read Full Post »

Bild angermuende.de

(Stadt Angermünde) Endlich kann es losgehen – morgen können wir unser Strandbad am Wolletzsee öffnen und in die diesjährige Saison starten! Wir freuen uns riesig, dass es endlich losgehen kann und das Strandbad wieder Besucherinnen und Besucher empfängt.

(mehr …)

Read Full Post »

Autofahrer bei zulässigen 60 km/h mit 159 km/h gemessen

Stolpe (PP HRO) – Bei 17 Geschwindigkeitskontrollen in einem Baustellenbereich der BAB 24 bei Stolpe hat die Polizei im gesamten Monat Mai insgesamt 6.913 Geschwindigkeitsübertretungen registrieren müssen. 42.642 Fahrzeuge passierten in diesem Zeitraum die Messstellen der Polizei.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg liegt die aktuelle Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 bei insgesamt 3.283 (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 03.06.2020, 08:00 Uhr). Aufgrund von durchgeführten Datenkorrekturen sind das im Vergleich zum Vortag in der Summe drei Fälle weniger. In den Kreisen Ostprignitz-Ruppin, Barnim und Teltow-Fläming sind nun sechs Fälle weniger statistisch erfasst. In der Landeshauptstadt Potsdam sind im 24-Stunden-Vergleich 3 neue Fälle mehr verzeichnet. Aktuell werden 25 Personen wegen COVID-19 stationär behandelt, davon werden 3 intensivmedizinisch beatmet. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen circa 3.030 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+20 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktiv Erkrankten bei circa 90.

(mehr …)

Read Full Post »

Bewerbungsstart für den Brandenburgischen Ausbildungspreis 2020

(MWAE) Potsdam, 3. Juni 2020. Ab sofort können sich Unternehmen im Land Brandenburg für den „Brandenburgischen Ausbildungspreis 2020“ bewerben. Arbeitsminister Jörg Steinbach ruft alle engagierten Ausbildungsbetriebe auf, ihre Bewerbung bis zum 31. Juli einzureichen. Der Wettbewerb wird bereits zum 16. Mal ausgeschrieben. In diesem Jahr werden elf Preise vergeben. Das Preisgeld beträgt jeweils 1.000 Euro. Die Verleihung findet am 25. November statt.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) Das Familienministerium unterstützt auch in diesem Jahr Brandenburger Familien mit geringem Einkommen bei ihrem Urlaub und stellt dafür 380.000 Euro aus dem Landeshaushalt zur Verfügung. „Ferienzeit ist Familienzeit, das gilt ganz besonders in diesen Tagen, in denen Familien wegen der Corona-bedingten Einschränkungen stark belastet sind. Darum freue ich mich ganz besonders über die Ferienzuschüsse, damit möglichst alle die Chance auf einen unbeschwerten Urlaub haben“, sagte Familienministerin Ursula Nonnemacher.

(mehr …)

Read Full Post »

Gefunden auf Twitter:

(mehr …)

Read Full Post »

Kabinette Brandenburgs und Berlins beschließen Staatsvertrag

(STK) Das Brandenburger Kabinett hat heute in Potsdam die Neufassung des Landwirtschafts-Staatsvertrages mit dem Land Berlin beschlossen. Der Berliner Senat hatte dem Vertrag bereits in der Vorwoche zugestimmt. Demnach übernimmt Brandenburg auch weiterhin wichtige Aufgaben für das Land Berlin im Bereich der Landwirtschaft, darunter Planung und Durchführung von Förderprogrammen der Europäischen Union. Der Vertrag ist unbefristet mit einer Kündigungsfrist von drei Jahren. Eine zusätzliche geschlossene Verwaltungsvereinbarung regelt die Details.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MBJS

(MBJS) Starker Sport – starke Kommunen: Im 20. Jubiläumsjahr des Wettbewerbs „Sportlichste Gemeinde – Sportlichste Stadt des Landes Brandenburg“ sind Vorschläge gefragt: Bis 30. Juni 2020 können sich Gemeinden und Städte um den Titel „Sportlichste Gemeinde“ bzw. „Sportlichste Stadt“ bewerben.

(mehr …)

Read Full Post »

Sassnitz (PI HST) Bereits am 12.02.2020, gegen 01:45 Uhr, berichtete das Polizeipräsidium Neubrandenburg über einen leblos aufgefundenen Mann unterhalb der Steilküste Rügens nahe der Wissower Klinken. (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4517952)

(mehr …)

Read Full Post »

Heringsdorf (LK VG) (PP NB) – Ein Hinweisgeber mit deutscher Staatsangehörigkeit teilte der Einsatzleitstelle NB gegen 15.00 Uhr mit, dass er in Trassenheide beobachtete, wie ein polnischer Staatsangehöriger eine männliche Person bewusstlos schlug, diesen auf die Beifahrerseite eines weißen Fiat mit polnischem Kennzeichen zerrte und davonfuhr.

(mehr …)

Read Full Post »