Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 12. Juni 2020

Pressekonerenz zur Corona-Teststrategie für Brandenburg am 12. Juni 2020 in der Staatskanzlei (Bild MSGIV)

(MSGIV) Auf Vorschlag von Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher hat das Kabinett am heutigen Freitag eine SARS-CoV-2-Teststrategie für Brandenburg auf den Weg gebracht. Vorrangige Ziele dieser Teststrategie sind die Identifizierung von asymptomatisch infizierten Personen, Schutz besonders gefährdeter Bevölkerungsgruppen sowie die Vermeidung erneuter, umfangreicher Beschränkungsmaßnahmen für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben durch eine frühzeitige und effiziente Unterbrechung von Infektionsketten. Dafür werden neben den routinemäßig zu veranlassenden Testungen bei Symptomen und bei direktem Kontakt zu Infizierten nun auch gezielte, stichprobenartige Untersuchungen in Schulen und Kitas, flankierend zum eingeleiteten Übergang in den Regelbetrieb, sowie in stationären Pflegeeinrichtungen durchgeführt. Die Teststrategie wurde in einer Arbeitsgruppe gemeinsam vom Gesundheitsministerium (Federführung), Innenministerium, Bildungsministerium und Finanzministerium erarbeitet.

(mehr …)

Read Full Post »

Pressekonerenz zur neuen Corona-Umgangsverordnung am 12. Juni 2020 in der Staatskanzlei (Bild MSGIV)

(MSGIV) Paradigmenwechsel beim Umgang mit dem Corona-Virus: Bis auf wenige konkrete Einschränkungen ist vieles wieder erlaubt. Das Kabinett hat heute dazu die neue „Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg“ beschlossen. Sie tritt am Montag, 15. Juni, in Kraft und löst die bisherige Eindämmungsverordnung ab. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen aber weiterhin generell eingehalten werden. Die Maskenpflicht im Einzelhandel und im Nahverkehr gilt weiterhin. Die Kontaktbeschränkungen fallen weg. Öffentliche und private Veranstaltungen können wieder mit bis zu 1.000 Teilnehmenden stattfinden. Für Demonstrationen gilt keine Obergrenze mehr. Gaststätten dürfen wieder ohne zeitliche Begrenzung geöffnet haben. Die Besuchs- und Zutrittsbeschränkungen in Krankenhäusern und Pflegeheimen werden schrittweise gelockert: So sind nun Besuche mit bis zu zwei Personen möglich, ab dem 15. Juli entfallen die zahlenmäßigen Begrenzungen des Besuchsrechts ganz.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24 Stunden um 4 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 3.313 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 12.06.2020, 08:00 Uhr). Aktuell werden 8 Personen wegen COVID-19 stationär behandelt, davon werden 2 intensivmedizinisch beatmet. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen circa 3.090 Menschen als genesen von der Coronavirus-Krankheit-2019 (+10 im Vergleich zum Vortag). So liegt die Zahl der aktiv Erkrankten bei circa 60.

(mehr …)

Read Full Post »

Gartz (Oder), den 10. Juni 2020

Bekanntmachung

Die 5. Sitzung der Gemeindevertretung Mescherin findet

am Donnerstag, dem 25. Juni 2020, um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Dorfstraße 13, Ortsteil Rosow, 16307 Mescherin statt.

(mehr …)

Read Full Post »

Berlin – Mitte (BPOLD B) Zwei unbekannte Männer, nach denen die Bundespolizei im Zusammenhang mit einer Gewalttat mit einer Öffentlichkeitsfahndung suchte, konnten binnen weniger Tage identifiziert werden.

(mehr …)

Read Full Post »

(PM LK UM) Mit der Ankündigung der Landesregierung, den Kitabesuch für alle Kinder ab dem kommenden Montag nicht mehr zu beschränken, entfällt auch die Rechtsgrundlage für die am 22. Mai erlassene Allgemeinverfügung des Landkreises Uckermark zur eingeschränkten Regelbetreuung in den Kindertagesstätten.

(mehr …)

Read Full Post »

Greifswald (BPOLI PW)Am Abend des 11. Juni 2020 wurde durch eine Bundespolizeistreife im Bahnhof Greifswald ein 58-jähriger Deutscher festgestellt, gegen den bereits Hausverbot der Deutschen Bahn AG bestand.

(mehr …)

Read Full Post »

(PM LK UM) Vorweg eine kurze Information: Die Berichtszahlen basieren auf der offiziellen Landesstatistik, die den Gesundheitsämtern mit zeitlicher Verzögerung zur Verfügung gestellt werden. Aus diesem Grund wird auf die Daten des Schuljahres 2017/2018 zurückgegriffen.

(mehr …)

Read Full Post »