Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 8. Dezember 2021

Auch TWP berichtete bereits mindestens drei Mal über diese Masche …

Betrug per WhatsApp geglückt

Grimmen (PolMV) Erneut ist es zu einem geglückten Betrug per Whatsapp gekommen. Die 59-jährige Geschädigte erstattete am gestrigen Tage Anzeige im Polizeirevier Grimmen.

(mehr …)

Read Full Post »

 Verkehrsunfall auf der B 109 bei Jatznick – Eine getötete und eine lebensbedrohlich verletzte Person

Jatznick (PolMV) Wie bereits mitgeteilt, kam es heute Vormittag (08.12.2021, 09:50 Uhr) auf der B 109 zwischen Ferdinandshof und Jatznick auf Höhe des Bahnübergangs (Bahnstrecke Richtung Torgelow) zu einem schweren Verkehrsunfall.

(mehr …)

Read Full Post »

Kennzeichentafeln gestohlen

Lychen (PolBB) In der Nacht zum 07.12.2021 stahlen noch Unbekannte die amtlichen Kennzeichen eines PKW Dacia. Das Fahrzeug war zu dieser Zeit in der Pannwitzallee abgestellt gewesen. Die Halterungen der Kennzeichen ließen die Täter auf dem Straßenbelag zurück.

(mehr …)

Read Full Post »

Übersicht und Adressen

Angermünde

Lafim Sozialstation

Klosterstraße 5
16278 Angermünde

Nur mit Termin!
Montag bis Donnerstag
10.00 – 12.00 Uhr & 14.00 – 16.00 Uhr

Freitag 10.00 – 14.00 Uhr

Telefonische Voranmeldung
03331 24636
Adler-Apotheke

Berliner Straße 64
16278 Angermünde

Montag bis Freitag
08.00 – 18.00 Uhr

Samstag
08.00 – 12.00 Uhr

Telefonische Voranmeldung
03331 32348
EcoCare Angermünde

Schwedter Straße 36
16278 Angermünde

Montag bis Samstag
9.00 – 18.00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

(mehr …)

Read Full Post »

(PM LK UM) Erfreulicherweise werden im Landkreis Uckermark die Impfaktionen, die durch die mobilen Impfteams in der Fläche des Landkreises angeboten werden, sehr gut angenommen.

(mehr …)

Read Full Post »

(schwedt.eu) Vom 13. bis 15. Dezember 2021 ist der Bahnübergang Lange Straße in Heinersdorf für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund sind Gleisbauarbeiten der BUG Verkehrsbau SE.

(mehr …)

Read Full Post »

Projektlogo

(schwedt.eu) Der Fluss verbindet uns 2.0. Vom 14. bis 16. Dezember 2021 findet ein grenzüberschreitender Workshop für die wasserbezogene Tourismusindustrie statt.

(mehr …)

Read Full Post »

Hinweise zum „Massenanfall von Erkrankten“ an Träger der Rettungsdienste – Reha-Kliniken helfen bei der Versorgung

(MSGIV) Immer mehr Krankenhäuser stoßen wegen der weiter steigenden Zahl von COVID-19-Patientinnen und -Patienten an die Belastungsgrenze. Besonders die Lage im Süden Brandenburgs spitzt sich zu. Aus diesem Grund müssen die Krankenhäuser im Land Brandenburg mehr Betten für die Versorgung von COVID-19-Patientinnen und -Patienten freihalten. Die Regelungen zu den Freihaltekapazitäten, die seit dem 24. November 2021 gelten, hat das Gesundheitsministerium per Allgemeinverfügung geändert:

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 3.435 erhöht. So sind insgesamt 197.554 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 08.12.2021, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 144.300 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 49.000 (Vorwoche: rund 42.600).

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) Die Landesregierung wird voraussichtlich am kommenden Dienstag eine aktualisierte Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschließen. Sie soll am 15. Dezember in Kraft treten. Auf diesen Zeitplan und konkrete inhaltliche Festlegungen wie Verschärfungen bei den Kontaktbeschränkungen verständigte sich heute das Kabinett.

(mehr …)

Read Full Post »

Berlin (BPOLD B) Der Zoll und die Bundespolizei sind im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin am heutigen Mittwoch gegen eine mutmaßliche Bande vorgegangen. Ihr wird unter anderem banden- und gewerbsmäßiges Einschleusen von Ausländern, Urkundenfälschung, organisierte Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung vorgeworfen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften kam es zu Durchsuchungen in zwölf Bundesländern.

(mehr …)

Read Full Post »

Und zwar in der folgenden Pressemitteilung:

MAZ gegen Meinungsfreiheit und Versammlungsrecht – AfD-Annonce wird unterdrückt

Lt. AfD wollte die MAZ diese Annonce nicht schalten.

Lt. AfD wollte die MAZ diese Annonce nicht schalten.

Am kommenden Freitag, dem 10.12.2021 demonstriert die AfD-Brandenburg auf dem Alten Markt in Potsdam um 18:00 gegen einen Impfzwang und eine Spaltung der Gesellschaft. Diese Veranstaltung wollte die AfD-Brandenburg mit einer Anzeige in der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ) bekannt machen. Die Anzeige (siehe unten) wurde fristgerecht eingereicht. Der Verlag teilte lapidar mit: „Der Verlag hat entschieden, diese Anzeige nicht zu veröffentlichen.“

(mehr …)

Read Full Post »

Wie folgt:

Stand: 08.12. 2021, 10:00 Uhr:

(mehr …)

Read Full Post »