Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. Dezember 2021

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

(Uckermark.de)

Stand: 16.12.2021, 10:00 Uhr

 

(mehr …)

Read Full Post »

Schaltkonferenz des Zentralen Krisenstabes – Expertenteam der EU lobt Bekämpfungsmaßnahmen in Deutschland

(MSGIV) Aus Anlass der Ausbrüche von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in einem Hausschweinebestand und bei Wildschweinen in Mecklenburg-Vorpommern im November tagte der Zentrale Krisenstab Tierseuchen. Zum ersten Mal hat die neue Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Silvia Bender, den Krisenstab geleitet, an dem die für die Tierseuchenbekämpfung zuständigen Amtschefs der Länder sowie das Friedrich-Loeffler-Institut (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) teilnehmen.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 2.689 erhöht. So sind insgesamt 217.353 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 16.12.2021, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 161.700 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 51.300 (Vorwoche: rund 49.200).

(mehr …)

Read Full Post »

Ermittlungen nach Raub brachten erste Ergebnisse

Schwedt/Oder (PolBB) Am 15.12.2021, gegen 20:05 Uhr, kamen zwei Männer auf eine 60 Jahre alte Schwedterin zu, die gerade in der Franz-Lefevre-Straße unterwegs gewesen war. Die Männer versuchten dann, der Frau die Handtasche zu entreißen und hielten ihr dazu ein Messer entgegen. In weiterer Folge stürzte die Dame, was die Räuber zur Flucht veranlasste. Nun erschien eine junge Frau auf der Bildfläche, die der Geschädigten zwar aufhalf, sich dann aber mit deren Handtasche entfernte.

Read Full Post »

Neubrandenburg/Köln (PolMV) Gestern Mittag (14.12.2021) ist in Köln ein 42-jähriger Verdächtiger festgenommen worden, der im Zusammenhang mit den Fake-Hausbootseiten steht, die im Sommer und im November in der Müritz-Region für Aufsehen gesorgt hatten (s. PM https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/5082863 und https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4960599). Der Deutsche befindet sich weiter in Haft.

(mehr …)

Read Full Post »