Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 28. Dezember 2021

Strasburg LK V-G (PolMV) Heute Vormittag (28.12.2021, 10:45 Uhr) kam es am Markt in Strasburg zu einem Verkehrsunfall verursacht durch gesundheitliche Probleme einer in Hamburg wohnhaften 50-jährigen Fahrzeugführerin, welche anschließend verstorben ist.

(mehr …)

Read Full Post »

Berlin – Tempelhof-Schöneberg (BPOLD B) Letzte Woche warfen Unbekannte wiederholt mit Steinen von einer Brücke aus auf darunter hindurch fahrende S-Bahnen. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.

(mehr …)

Read Full Post »

Greifswald (PolMV) Durch eine neue Betrugsmasche verlor ein 68-Jähriger aus Greifswald viel Geld. Insgesamt vier Betrüger brachten ihn mit ihrer perfiden Masche und einem angeblichen türkischen Haftbefehl (siehe Anhang) dazu.

(mehr …)

Read Full Post »

Erklärungsbedarf

Prenzlau (PolBB) Mitarbeiter der Zulassungsstelle des Landkreises Uckermark verständigten die Polizei, weil für einen PKW BMW eine Zulassung beantragt wurde, der gestohlen gemeldet war.

(mehr …)

Read Full Post »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

 

Stand: 28.12.2021, 10:00 Uhr

 

(mehr …)

Read Full Post »

Alle über 60-Jährigen werden per Brief über Notwendigkeit einer Auffrischungsimpfung erinnert

(MSGIV) Ältere Menschen haben ein deutlich höheres Risiko für einen schweren Verlauf der Krankheit COVID-19. Aus diesem Grund sollen nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) Ältere bei den Auffrischungsimpfungen bevorzugt berücksichtigt werden. Angesichts der drohenden Infektionswelle durch die neue Virusvariante Omikron sind Auffrischungsimpfungen jetzt sogar noch wichtiger. Deshalb werden alle über 60-Jährigen im Land Brandenburg mit einem Brief an die Corona-Impfung erinnert. Das Informationsschreiben des Gesundheitsministeriums erhalten rund 900.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger per Post. Die ersten 100.000 Briefe werden im Laufe dieser Woche versandt, die weiteren folgen schrittweise in den kommenden zwei Wochen.

(mehr …)

Read Full Post »

Booster-Impfungen auch für alle Personen ab 12 Jahren möglich

(MSGIV) In Brandenburg wurden seit Beginn der Impfkampagne laut dem Robert Koch-Institut (RKI) über vier Millionen Schutzimpfungen gegen das Coronavrius verabreicht. Die Gesamtzahl bisher verabreichter Impfungen beträgt exakt 4.000.509 Impfungen (Quelle: RKI, Digitales Impfquotenmonitoring zur COVID-19-Impfung, Stand: 28.12.2021). 1.626.534 Menschen sind vollständig geimpft, 784.269 haben bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten. Die landesweit ersten Schutzimpfungen gab es vor einem Jahr, am 27. Dezember 2020, in einer Pflegeeinrichtung in Großräschen (Oberspreewald-Lausitz).

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 1.320 erhöht. So sind insgesamt 237.189 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 28.12.2021, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 189.500 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 43.000 (Vorwoche: rund 49.900).

(mehr …)

Read Full Post »