Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 30. Dezember 2021

Potsdam (BPOLP P) Mit Stand vom 29. Dezember 2021 registrierte die Bundespolizei im laufenden Jahr bislang insgesamt 11.213 unerlaubte Einreisen mit einem Bezug zu Belarus, weiterhin mit deutlich fallender Tendenz. Die deutsch-polnische Grenze ist dabei kontinuierlich der Brennpunkt. Im Dezember 2021 wurden bislang 521 unerlaubte Einreisen mit Belarus-Bezug durch die Bundespolizei festgestellt.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) Brandenburger Schülerinnen und Schüler rauchen heute wesentlich weniger als noch vor 16 Jahren. Sie trinken weniger Alkohol und Rauschtrinken ist seltener geworden. Heute wurden die Ergebnisse der mittlerweile 5. Befragung von Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen zum Konsum von Alkohol, Tabak und Drogen veröffentlicht. An der Befragung haben landesweit gut 6.100 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Gesundheitsministerin Nonnemacher: „Der Konsum von Alkohol und Zigaretten ist in den vergangenen Jahren immer unpopulärer unter jungen Menschen geworden. Das ist ein erfreulicher Trend. Dennoch wird gerade Alkohol nach wie vor in unserer Gesellschaft verharmlost. Deshalb ist es auch weiterhin notwendig, gemeinschaftlich auf Prävention von Tabak- und Alkoholkonsum zu setzen. Das Gesundheitsministerium fördert Suchtprävention und Suchthilfe jährlich mit rund 1,9 Millionen Euro.“

(mehr …)

Read Full Post »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

(Uckermark.de)

Stand: 30.12.2021, 10:00 Uhr

(mehr …)

Read Full Post »

Drogen gefunden

Prenzlau (PolBB) Am späten Abend des 29.12.2021 stach Polizisten ein Mann ins Auge, der in der Brüssower Straße unterwegs gewesen war. Ihrer Eingebung folgend, besahen sich die Beamten den späten Spaziergänger einmal etwas näher und stellten fest, dass er in einer Bauchtasche mutmaßliche Drogen transportierte. Der 36-Jährige ist bereits einschlägig bekannt geworden und musste das Ganze herausgeben. Ihn erwartet nun ein erneutes Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 2.241 erhöht. So sind insgesamt 241.542 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 30.12.2021, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 195.500 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 41.300 (Vorwoche: rund 48.200).

(mehr …)

Read Full Post »