Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 4. Januar 2022

Berlin – Treptow-Köpenick (BPOLD B) Sonntagabend nahmen Bundespolizisten nach einem Zeugenhinweis einen 33-Jährigen am S-Bahnhof Köpenick fest. Er hatte zuvor einen schlafenden Reisenden in einer S-Bahn bestohlen. Ein Richter ordnete am Montag Untersuchungshaft für den Taschendieb an.

(mehr …)

Read Full Post »

 

Liebe Freundinnen und Freunde des brandenburgischen Fußballs!

(FLB.de) Ein ereignisreiches und herausforderndes Jahr 2021 liegt hinter uns. Oft waren die Plätze leer, gab es wenig Geselligkeit in unseren Vereinen und das Miteinander war eingeschränkt. Es galt persönliche Schicksale zu überwinden, Entbehrungen hinzunehmen, waren Verluste an Mitgliedern zu verarbeiten und auch der Verband wurde von den gesellschaftlichen Prozessen nicht verschont. Der Fußball vegetierte vor sich hin und war und ist abhängig von den jeweiligen Augenblicken und den politischen Entscheidungen.

(mehr …)

Read Full Post »

Arbeitsmarktzahlen für Dezember liegen vor – Arbeitslosenquote: 5,4 Prozent

Bild MWAE

Potsdam (MWAE) , 4. Januar 2022. „Der Brandenburger Arbeitsmarkt hat sich im Jahr 2021 ungeachtet der nicht unerheblichen Auswirkungen der Corona-Pandemie positiv entwickelt. Die Arbeitslosigkeit ist im Vergleich zu 2020 gesunken und hat zwischenzeitlich sogar wieder das Vor-Corona-Niveau erreicht.

(mehr …)

Read Full Post »

Neubrandenburg/ Rostock (PolMV) Auch im Jahr 2022 werden die themenorientierten Verkehrskontrollen der Kampagne „Fahren.Ankommen.LEBEN“ fortgesetzt.

(mehr …)

Read Full Post »

Mutmaßlich unter Drogeneinfluss gefahren

Schwedt/Oder (PolBB) Am frühen Morgen des 04.01.2022 hielten Bundespolizisten unweit der Brückenstraße einen PKW Fiat zu einer Kontrolle an. Am Steuer fand sich ein 22 Jahre alter Mann, der offensichtlich nicht gerade nüchtern dort Platz genommen hatte. Ein Drogenvortest erhärtete diesen Eindruck auch noch. Er musste das Auto stehen lassen. Im Schwedter Krankenhaus nahm man ihm dann eine Blutprobe ab. Deren Auswertung wird jetzt gerichtsfest zeigen, ob er wirklich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

(mehr …)

Read Full Post »

Die Polizei Brandenburg teilt mit:

(mehr …)

Read Full Post »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

 

Stand: 04.01.2022, 10:00 Uhr

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 1.300 erhöht. So sind insgesamt 246.686 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 04.01.2022, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 205.300 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 36.600 (Vorwoche: rund 43.000).

(mehr …)

Read Full Post »

Bild Makro Freak – Wikipedia CC BY-SA 2.5

Potsdam (MLUK) – Zum Ende des Jagdjahres 2020/21 ist die landesweite allgemeine Erlegungsprämie für Schwarzwild ausgelaufen. In den drei Jahren ihrer Gültigkeit zahlte das Land Brandenburg insgesamt 3,3 Millionen Euro an die antragstellenden Jägerinnen und Jäger aus.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MLUK

Potsdam (MLUK) – Aufgrund des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im September 2020 und deren weitere Verbreitung im Laufe des Jahres 2021 herrschte in vielen Jagdbezirken in den östlichen und südöstlichen Landkreisen Brandenburgs ein generelles Jagdverbot beziehungsweise ein Verbot von Drückjagden.

(mehr …)

Read Full Post »

Stübgen: „Dank der Kampfmittelräumer wird unser Land Hektar für Hektar sicherer“

Bild MIK

(MIK) Potsdam – In Brandenburg sind im vergangenen Jahr 328 Tonnen Kampfmittel gefunden und vernichtet worden. Das teilte das Innenministerium in Potsdam heute in einer vorläufigen Bilanz des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KMBD) mit. Demnach konnten bis Ende November 2021 rund 522 Hektar Land aus dem Kampfmittelverdacht entlassen werden.

(mehr …)

Read Full Post »

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,

 

ein Jahr mit großen Herausforderungen ist zu Ende gegangen. Auch 2021 hatte die Corona-Pandemie uns weiterhin fest im Griff. Es war ein schwieriges Jahr. Ein Jahr mit vielen Einschränkungen und auch Zumutungen für uns alle.  Niemand von uns hatte sich das gewünscht. Auch ich nicht.

(mehr …)

Read Full Post »