Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 25. Januar 2022

Tödlicher Unfall an Bahnübergang

Schwedt (PolBB) An einem unbeschrankten Bahnübergang für Fußgänger und Radfahrer ereignete sich am Morgen des 25. Januar ein tragischer Unfall. Ein 13-jähriger Radfahrer überquerte gegen 7 Uhr den Bahnübergang und wurde von einem Zug erfasst. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

(mehr …)

Read Full Post »

(schwedt.eu) Laut aktuellem Infektionsschutzgesetz sind die Verkehrsgesellschaften verpflichtet, die Einhaltung der 3G-Regelungen und der FFP2-Maskenpflicht der Fahrgäste stichprobenartig zu kontrollieren. Zusätzlich führen das Ordnungsamt und auch die Polizei Kontrollen durch. In der Uckermark wird es am 26. Januar 2022 einen Schwerpunkt-Kontrolltag in den UVG-Bussen geben.

(mehr …)

Read Full Post »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

(Uckermark.de)

Stand: 25.01.2022, 10:00 Uhr

(mehr …)

Read Full Post »

Fast vier Millionen Marlboro-Zigarettenschachteln vernichtet – Zollamt Hamburg entdeckt 3.876.780 gefälschte Verpackungen für Zigaretten und Luxusparfüms

Gefälschte Zigarettenschachteln (Bild Zoll)

(Zoll) 770 Kartons mit 3.850.000 Zigarettenpackungen mit der Aufschrift „Marlboro“ wurden am 18. Januar 2022 vom Zollamt Hamburg der Vernichtung zugeführt. Die leeren und noch ungefalteten Verpackungen wurden bereits Mitte November 2021 bei einer zollamtlichen Beschaumaßnahme entdeckt.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) Im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern in unmittelbarer Nähe zum Land Brandenburg gab es Ende letzten Jahres mehrere Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) beim Schwarzwild. Die eingerichteten Restriktionszonen reichen auch in den Landkreis Prignitz, wo sehr zügig und konsequent alle erforderlichen Maßnahmen umgesetzt wurden.

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 5.613 erhöht. So sind insgesamt 307.540 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 25.01.2022, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 243.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 58.800 (Vorwoche: rund 37.800).

(mehr …)

Read Full Post »

(MIL) Im Jahr 2021 hat das Infrastrukturministerium zahlreiche Projekte aus Kommunen, von Vereinen und Initiativen mit Lottomitteln gefördert. Es wurden insgesamt fast 350.000 Euro bewilligt.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MWFK

(MWFK) Auch in diesem Jahr werden wieder 14 Stipendiat*innen des Landes Brandenburg in Wiepersdorf erwartet: Eine unabhängige Jury hat Künstler*innen sowie Wissenschaftler*innen aus dem Iran, dem Sudan, den USA, Japan, Großbritannien und Deutschland ausgewählt. Sie treten ihr dreimonatiges Stipendium zwischen März und November 2022 an. Hierbei wird die jeweilige Corona-Situation berücksichtigt.

(mehr …)

Read Full Post »

Stübgen: „Wir sichern viele Berufsgruppen gegen Extremisten ab, das muss in Zukunft auch für den Öffentlichen Dienst gelten.“

Potsdam (MIK) – Der brandenburgische Verfassungsschutz hat auch im vergangenen Jahr an zahlreichen Zuverlässigkeitsüberprüfungen mitgewirkt. Insgesamt wurden 6.384 Überprüfungen durchgeführt, wie das Innenministerium in Potsdam mitteilte. Im Jahr zuvor waren es 9.436 Zuverlässigkeitsüberprüfungen. Melden die Verfassungsschutz-Datenbanken einen Treffer, dann wird eine entsprechende Tätigkeit in der Regel untersagt.

(mehr …)

Read Full Post »

(Brandenburg.de, veröffentlicht am 24.01.2022)Bundesweit breitet sich die Omikron-Variante des Coronavirus dynamisch aus. Dennoch hält sich das Gesundheitssystem bisher relativ stabil. Deshalb sind derzeit keine verschärfenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie notwendig, so das Ergebnis der heutigen digitalen Konferenz der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten (MPK) mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Gesundheitsminister Karl Lauterbach.

(mehr …)

Read Full Post »

Vorpommern-Greifswald (PolMV) Die Polizeiinspektion Anklam führte heute (24.01.2022) in mehreren Orten des Landkreises Vorpommern-Greifswald Polizeieinsätze mit zahlreichen Einsatzkräften durch. Anlass waren angemeldete Versammlungen in Anklam, Greifswald, Pasewalk und Penkun sowie eine nicht angemeldete Versammlung in Torgelow, welche zuvor in sozialen Netzwerken beworben wurde.

(mehr …)

Read Full Post »

Berlin – Tempelhof-Schöneberg (BPOLD B) Sonntagmorgen nahmen Bundespolizisten zwei Männer vorläufig fest, die einem Reisenden zuvor am S-Bahnhof Tempelhof das Handy entrissen hatten.

(mehr …)

Read Full Post »

Umweltbundesamt und Verbraucherzentralen fordern vom Handel mehr Natürlichkeit für Äpfel, Möhren & Co.

(VZB) Strenge Vorgaben des Handels an das Aussehen und die Größe von Obst und Gemüse belasten die Umwelt. Denn um diese zu erfüllen, müssen Produzenten häufig zusätzlich Pflanzenschutz- und Düngemittel einsetzen. Damit einher gehen unnötige Lebensmittelverluste. Die Verbraucherzentralen untersuchten in einem bundesweiten Marktcheck das Angebot von Obst und Gemüse im Einzelhandel. Das Umweltbundesamt (UBA) schlägt Lösungen für umwelt- und klimafreundlichere Vorgaben vor. Zusammen fordern sie den Handel auf, standardmäßig Obst und Gemüse in jeder Größe und Optik anzubieten.

(mehr …)

Read Full Post »