Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 18. November 2022

Die Zahlen des Backend weisen aus, dass die Zugriffszahlen des November 2018 & 2019 durch den November 2022 übertroffen wurden:

(mehr …)

Read Full Post »

Pomellen (BPOLI PW) Gestern Nachmittag, gegen 16:00 Uhr, kontrollierten Bundespolizisten in Pomellen einen 43- jährigen polnischen Staatsangehörigen. Er war auf dem Weg nach Berlin. Zur Kontrolle legte er seine polnische ID-Karte vor.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild A.M.

(mehr …)

Read Full Post »

Forst (BPOLD B) Einsatzkräfte der Polizeien der Länder Sachsen und Brandenburg sowie der Bundespolizei deckten heute Nacht die Einschleusung von sechs Personen auf. Bereits bei Bad Muskau entzog sich der mutmaßliche Schleuser der polizeilichen Kontrolle. Auf seiner Flucht verunfallte er in der Ortslage Jämlitz und konnte festgenommen werden.

(mehr …)

Read Full Post »

Potsdam (BPOLP P) Am 19. November 2022 um 12.30 Uhr fällt der Startschuss für die 20. Deutschen Polizeimeisterschaften (DPM) im Crosslauf in Potsdam. Ca. 300 Polizistinnen und Polizisten aus allen Bundesländern und dem Bund werden sich am Samstag messen und um einen Platz auf dem Siegertreppchen kämpfen. Austragungsort sind die Potsdamer „Ravensberge“ – ein profilreiches Waldgebiet mit anspruchsvollen Laufstrecken. Die Läuferinnen und Läufer erwartet ein Rundkurs, der es mit Anstiegen und Gefälle sowie sandigem Untergrund in sich hat.

(mehr …)

Read Full Post »

Schwedt/Oder, Gartz (Oder)/Rostock. (ASC/red) Lange Zeit galten die Stadtwerke bei den Strompreisen noch als Geheimtipp. Doch schon kürzlich machten viele Stadtwerke für Neukunden oder die überregionale Versorgung „dicht“ (wir berichteten – LINK). So war es möglich den Strom aus Schwedt in Tantow, Casekow oder Mescherin zu beziehen. Oder beispielsweise den Strom aus Rostock auch in Penkun oder Gartz zu erhalten. Immerhin durften Bestandskunden bleiben.

Am heutigen Freitag (18.11.2022) flatterte (überregionalen) Kunden der Stadtwerke Rostock (SWRAG) eine unerfreuliche (elektronische) Post ins Haus.

So auch in Gartz, beim Verfasser dieses Beitrages:

(mehr …)

Read Full Post »

Symbolbild vom entwendeten Fahrzeug (Bild Hersteller)

Pomellen (BPOLI PW) Ein 23- jähriger polnischer Staatsangehöriger wurde heute gegen 05:20 Uhr durch Pomellener Bundespolizisten auf Höhe des ehemaligen Grenzüberganges angehalten und kontrolliert. Der Mann war mit einem roten Mazda CX 5 in Richtung Polen unterwegs.

(mehr …)

Read Full Post »

Fahrzeuge gestohlen

Schwedt/Oder (PolBB) Aus der Friedrich-Wöhler-Straße stahlen Unbekannte im Verlauf des gestrigen Tages einen Hyundai Tucson von einem öffentlichen Parkplatz. Der Wert des Fahrzeuges wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Read Full Post »

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus im Landkreis Uckermark

Stand 18.11.2022

(Uckermark.de)

(mehr …)

Read Full Post »

(MSGIV) In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 876 erhöht. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz beträgt 218,6 Corona-Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner (Vortag: 230,2 Vorwoche: 288,2; vor vier Wochen: 692,9). Die Zahl der Infizierten und Erkrankten liegt aktuell bei geschätzt rund 28.000 (Vorwoche: rund 38.100).

(mehr …)

Read Full Post »

(MWFK) Traditionell übergibt die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. (AGDW) auch in diesem Jahr einen Weihnachtsbaum an das Bundeskanzleramt. In Kooperation mit dem Waldbesitzerverband Brandenburg e.V. und PEFC Deutschland stellt in diesem Jahr die Stiftung Stift Neuzelle eine Fichte (lat. picea abies) aus dem Stiftswald. Gefällt wird sie heute im Wald bei Treppeln im Amt Neuzelle und am morgigen Samstag in Berlin aufgestellt. Die feierliche Übergabe des Weihnachtsbaumes an Bundeskanzler Olaf Scholz findet am 24. November im Ehrenhof des Bundeskanzleramtes statt.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MBJS

(MBJS) Bildungsbooster Vorlesen: Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, haben bessere Startchancen in der Schule. Um dies zu unterstützen, beteiligen sich Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst und Staatssekretär Steffen Freiberg heute am bundesweiten Vorlesetag.

(mehr …)

Read Full Post »

(MBJS) Große Herausforderungen brauchen besondere Förderung: Auch ab 2023 werden mehr als 120 Kindertagesstätten in Brandenburg über das Programm „Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen“ unterstützt. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) hat jetzt die Fördergrundsätze verlängert. Die „Kiez-Kitas“ erhalten zusätzliches Geld, um zusätzliches Personal zu beschäftigen.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild MBJS

(MBJS) Bildungsministerin Britta Ernst hat am 15.11.2022 der Bildungsdezernentin der Stadt Frankfurt (Oder), Milena Manns, einen Fördermittelbescheid für Bauinvestitionen übergeben. Die Mittel stammen aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm für den Bereich Schulbau (KIP II – Bildung – Schule).

(mehr …)

Read Full Post »

Ministerin Britta Ernst (Bild MBJS)

(MBJS) „Die Initiative der Regierungsfraktionen, die Familien und Alleinerziehende bei den Elternbeiträgen für die Kindertagesbetreuung ab dem 1. Januar 2023 bis Ende Dezember 2024 deutlich zu entlasten ist ein großer Schritt.

(mehr …)

Read Full Post »

Ergebnisse der Arbeitgeberbefragung „Brandenburger Betriebspanel 2021“ liegen vor

Bild: pch.vektor/freepik/MWAE

Potsdam, 17. November 2022 (MWAE)  Der Arbeitsmarkt in Brandenburg zeigt sich zwar nach wie vor robust, doch schlagen Fach- und Arbeitskräfteengpässe immer mehr auf die Entwicklung der brandenburgischen Betriebe durch. Zudem sind die Auswirkungen der Pandemie auch im zweiten Corona-Jahr nicht spurlos am Land Brandenburg vorbeigezogen. Das sind zwei zentrale Ergebnisse des jetzt veröffentlichten „Brandenburger Betriebspanels 2021“.

(mehr …)

Read Full Post »

Reparaturcafé am 25.11.2022

(schwedt.eu) Am 25. November 2022 findet im Technikstützpunkt an der Gesamtschule Talsand, Rosa-Luxemburg-Straße 6 das nächste Schwedter Reparaturcafé unter dem Motto „Event Repair und mehr …“ statt.

(mehr …)

Read Full Post »

Realisierung: 21. November 2022 bis voraussichtlich Ende Januar 2023

(schwedt.eu) Der Heinersdorfer Damm verbindet das Stadtzentrum mit den Stadtteilen der oberen Talsandterrasse. Die Sanierungsmaßnahme betrifft den 158 Meter langen Abschnitt zwischen Karl-Teichmann-Straße und Julian-Marchlewski-Ring. Dafür wird dieser Abschnitt während der Baumaßnahme für den Verkehr komplett gesperrt. Die Anliegerstraße für die ungeraden Hausnummern Julian-Marchlewski-Ring 59 bis 81 ist in diese Zeit eine Sackgasse.

(mehr …)

Read Full Post »

mit DJ und Höhenfeuerwerk

(mehr …)

Read Full Post »