Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Polizeiberichte’ Category

Hohen Schaden hinterlassen

Uckerland/Güterberg (PolBB) Die Polizei erhielt am 08.04.2020 Kenntnis von einem Einbruch in einen landwirtschaftlichen Betrieb. Dort gelangten Unbekannte auf das Gelände und in eine Halle. Aus der  sie diverse Gerätschaften und Gegenstände gestahlen. Der Gesamtschaden wurde mit ca. 22.000 Euro beziffert. Kriminaltechniker haben die Spurensicherung übernommen.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild TWP

Schwerer Verkehrsunfall

Schwedt (PolBB) Der Polizei wurde am 08.04.2020, gegen 10:15 Uhr, von Zeugen ein schwerer Verkehrsunfall gemeldet. Auf der B2, zwischen Gartz (Oder) und dem Abzweig Friedrichsthal, hatte kurz zuvor aus bislang ungeklärter Ursache ein Mann die Kontrolle über einen PKW Renault verloren. Der Wagen prallte gegen einen Baum, wodurch der Mann schwere Verletzungen erlitt und aus dem Auto befreit werden musste. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich bei dem Verletzten um einen 80 Jahre alten Uckermärker handeln. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Berlin ausgeflogen. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen machte sich eine Vollsperrung der B2 erforderlich. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark zum Geschehen.

(mehr …)

Read Full Post »

Neubrandenburg (PP NB) Am Wochenende haben die Einsatzkräfte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg (Landkreise Vorpommern-Rügen, Vorpommern-Greifswald, Mecklenburgische Seenplatte) weiter an den Landesgrenzen als auch an den Zufahrten zu den Inseln Rügen und Usedom verstärkt kontrolliert. Zudem gab es stichprobenartig Kontrollmaßnahmen auf Bundes- und Landesstraßen im Landesinneren. Die Kontrollen werden gerade auch im Hinblick auf die Osterferien und Osterfeiertage weiterhin verstärkt fortgeführt.

(mehr …)

Read Full Post »

Autos stießen zusammen

Prenzlau (PolBB) Polizisten wurden am 07.04.2020, gegen 08:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in die Neubrandenburger Straße gerufen. Dort waren kurz zuvor ein Dacia Sandero und ein Toyota Avensis zusammengestoßen. Glücklicherweise blieb es bei Sachschäden, die auf eine Gesamtsumme von 1.500 Euro geschätzt werden. Die Autos erwiesen sich auch als noch fahrbereit.

(mehr …)

Read Full Post »

Ermittlungen zum Verdacht der Trunkenheitsfahrt mit Unfall

BAB 11 (PolBB) Am frühen Morgen des 04.04.2020 war ein 42 Jahre alter Mann mit seinem PKW Suzuki auf der BAB 11 in Richtung Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern unterwegs gewesen. Zwischen dem Kreuz Uckermark und der Anschlussstelle Schmölln verlor er dann die Kontrolle über den Wagen, der nach rechts abkam und sich überschlug.

(mehr …)

Read Full Post »

(PolBB) Auch wenn man es Ende März kaum vermutet: In ganz #Brandenburg wurde bereits Waldbrandgefahrenstufe 4

(mehr …)

Read Full Post »

Bild PI Anklam

Wolgast (PI Anklam) Am 03.04.2020 gegen 11:30 Uhr kam es auf der B111 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »