Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Nachrichten aus Stettin & Umland’ Category

Pomellen (BPOLI PW) In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages kontrollierten Bundespolizisten auf der Autobahn 11, Höhe Pomellen, einen 45-jährigen polnischen Staatsangehörigen.

(mehr …)

Read Full Post »

Liebe Interessierte am deutsch-polnischen Zusammenleben,

Liebe Freundinnen und Freunde des Projektes perspektywa,

wir möchten Sie ins virtuelle deutsch-polnische Café auf einen Herbatka oder Kaffee einladen!

Bei einem Getränk zusammenkommen und dabei gemütlich über dies und jenes reden – was gerade in Deutschland und Polen oder Sie beschäftigt. Oder Sie haben Fragen oder Anregungen an das perspektywa-Team und wollen uns einfach mal kennenlernen. Eine kleine Auszeit für alle Interessierten gibt es jeden ersten Donnerstag im Monat ab 17 Uhr – in deutscher und polnischer Sprache – bei Bedarf mit Simultanübersetzung.

(mehr …)

Read Full Post »

Oder-Neiße-Radweg

(Amt Gartz (Oder), den 30.04.2021) Mehrere deutsche und polnische Kommunen unterzeichneten in 2015 eine Vereinbarung zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit mit dem Ziel, nicht nur einzelne Projekte in einzelnen Gemeinden zu fördern, sondern die deutsch-polnische Grenzregion zu einer gemeinsamen „Erlebnisregion Odertal“ zu entwickeln. In vielen Arbeitsgesprächen wurden in den vergangenen Jahren die Investitionen in den einzelnen Städten und Gemeinden beidseits der Oder besprochen, Ideen gesammelt und diskutiert, welche Investitionen in den einzelnen Gemeinden langfristig für die Einwohner sinnvoll verknüpft werden sollten.

(mehr …)

Read Full Post »

Gestellt worden

Rosow (PolBB) Am Abend des 28.04.2021 waren Beamte der Gemeinsamen Operativen Fahndung von Bundespolizei, Landespolizei (Inspektion Uckermark) und des Zolls auf ihrer Streife im Raum Rosow unterwegs. Gegen 19:00 Uhr fiel ihnen ein Ford Kuga mit polnischem Kennzeichen auf, welcher in Richtung Tantow fuhr. Dort bog der Wagen nach Rosow ab. Der Fahrer hatte offensichtlich bemerkt, dass sich die Beamten für ihn interessierten. Er beschleunigte das Auto daraufhin rasant und suchte zu entkommen.

(mehr …)

Read Full Post »

Grenzüberschreitende Verfolgung eines Ford-Diebes

(strazgraniczna.pl) Am 28. April nahmen Beamte der Genzschutzdienststelle in Stettin einen Fahrer fest, der das gestohlene Auto verlassen und versucht hatte zu fliehen. Er blieb nicht bei der Kontrolle der deutschen Polizei stehen.

(mehr …)

Read Full Post »

(Gastbeitrag) Anwohner und Gäste der Orte Petershagen und Schönow haben am Montag, den 11. Januar, eine Onlinepetition gestartet, um die Schließung ihrer Bahnhöfe zu verhindern. Bis heute wurden bereits über 2.100 Unterschriften gesammelt.

(mehr …)

Read Full Post »

Bis zu 30.000 Euro für ein Jahresvorhaben – Bewerbungen bis 30. April und 30. Juni 2021

Potsdam/Warschau 21.04.2021. Sie beraten Schulen, Lehrkräfte oder Jugendarbeiter/-innen, drehen Erklärvideos oder schicken mobile Motivator/-innen auf Tour. Die Ideen der neuen „Leuchttürme des Deutsch-Polnischen Jugendwerks“ sind vielfältig, um den Jugendaustausch und seine Strukturen auch in Corona-Zeiten zu erhalten.

(mehr …)

Read Full Post »

Zum Öffnen des Newsletters (in deutscher Sprache) auf das Bild klicken:

(mehr …)

Read Full Post »

Così fan tutte – So machen es alle oder die Schule der Liebenden.

(mehr …)

Read Full Post »

(Wikipedia) Śmigus-dyngus (auch lany poniedziałek) ist ein polnischer Osterbrauch. Er findet alljährlich am Ostermontag statt. In Polen wird noch sehr an aus der slawischen Mythologie stammenden Ostertraditionen festgehalten. Ähnliche Bräuche gibt es in der UkraineUngarn, der Slowakei und in Tschechien.

(mehr …)

Read Full Post »

(Pommersches Landesmuseum) Vom Ersten Weltkrieg bis zum Beitritt Polens zum Schengener Abkommen Vollendung der landesgeschichtlichen Dauerausstellung im Pommerschen Landesmuseum Das 20. Jahrhundert mit seinen Kriegen, vielfachen Systembrüchen und dem gewaltigen Bevölkerungsaustausch bedeutete für die Region die vielleicht größte Zäsur in ihrer Geschichte. Schließlich verschwand der Name Pommern in der DDR fast vollständig.

(mehr …)

Read Full Post »

Viel zu tun haben die Grenzschützer des polnischen Granzschutzes am Grenzübergang Rosow/Rosowek heute nicht.

(mehr …)

Read Full Post »

Die Kommunalgemeinschaft Europaregion Pomerania e.V. bittet um Mithilfe:


Die Vorbereitungen für das Kooperationsprogramm Interreg VI A MV/BB/PL 2021-2027 sind im vollen Gange. Dem Fonds für kleine Projekte (FKP) kommt in der neuen Förderperiode eine besondere Rolle zu.

Zum einen sollen sogenannte vereinfachte Kostenoptionen (z.B. Projektpauschalen) fester Bestandteil der zukünftigen Förderung sein und zum anderen soll der FKP inhaltlich breiter aufgestellt werden.

(mehr …)

Read Full Post »

Landrätin Karina Dörk um Klärung bemüht Bundespolizei äußert sich

Die Grenzbrücke in Mescherin. Archivbild: A. Schwarze (asc)

Die Grenzbrücke in Mescherin. Archivbild: Andreas Schwarze (asc)

Uckermark/Szczecin. (asc) Die seit dem vergangenen Wochende vorgeschriebene Testpflicht sorgt für Verunsicherung bei Pendlern. Denn an den drei Grenzübergängen Rosow (Rosowek), Schwedt/Oder (Chojna) und Mescherin (Gryfino) gibt es keine mobilen Teststationen. In Frankfurt (Oder) an der Stadtbrücke – also rund 100 km entfernt – hingegen schon.

(mehr …)

Read Full Post »

Rathaus in Stettin, Polen; ehemaliges Neues Landeshaus (Sitz des Oberpräsidiums der preußischen Provinz Pommern); erbaut 1924-1927 nach Entwurf des Berliner Architekten Georg Steinmetz

© Mateusz War. / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0

(ZS) In einem Versteck hinter einem Schrank im Sitzungssaal der Stettiner Stadtverwaltung war ein besonderer Schatz fast ein halbes Jahrhundert versteckt.

(mehr …)

Read Full Post »

(ZS) Der Stettiner Ostermarkt, der vom 24. bis zum 28. März 2021 stattfinden sollte, wurde aufgrund der neuen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus abgesagt.

(mehr …)

Read Full Post »

(ZS) „Staunen, Erleben, Philosophieren – Naturerlebnis bei Kanutouren zwischen Szczecin und Schwedt“, „Potenzial des grenzüberschreitenden Radtourismus“ und „Nachhaltige Entwicklung im Tourismus, Zero Waste auf Reisen und bewusstesReisen“ sind nur drei von vielen Themen, die während der grenzüberschreitenden Workshops besprochen werden.

(mehr …)

Read Full Post »

Barockgrabstein im Hof des Museums für regionale Traditionen

(ZS) Im Hof des Stettiner Nationalmuseums – Museum für regionale Traditionen – befindet sich vorübergehend ein barocker Grabstein aus dem Jahr 1699, der für den Stettiner Glockengießer Johann Jacob Mangoldt und seine Frau Dorothea angefertigt wurde und auf seine Konservierung und Bearbeitung wartet.

(mehr …)

Read Full Post »

Gefunden auf Twitter:

(mehr …)

Read Full Post »

Zufallsfund im Park Kaszubski in Pommern

Volksbund exhumiert nach 19 Jahren weitere 64 Kriegstote im polnischen Wejherowo

Die Lage des ehemaligen ev. Kirchofes mit markierter Grabungsstelle (Bild Volksbund)

(mehr …)

Read Full Post »

KARŁOWICZ | SZOSTAKOWICZ | SCHUBERT

Bild ZS

(ZS) Im März wird unsere Philharmonie zum ersten Mal Anastasia Kobekina zu Gast haben, eine russische Cellistin, die von der europäischen Presse als unbestrittener Publikumsliebling gefeiert wird. Sie studierte in Moskau, Kronberg, Berlin, Paris und Frankfurt und beschäftigte sich mit der Aufführung des Repertoires für Solisten, Kammermusik und Alte Musik.

(mehr …)

Read Full Post »

Bild ZS

(ZS) Aleksander Doba – der polnische Kajakfahrer, der 2017 im Alter von 70 Jahren mit dem Kajak den Atlantik als erster Mensch in der Geschichte überquerte – starb am 22. Februar 2021 bei der Besteigung des Gipfels von Kilimandscharo.

(mehr …)

Read Full Post »

(ZS) Im Rahmen des Projektes „Łączy nas rzeka – der Fluss verbindet uns“, das die deutsch-polnische Zusammenarbeit bei der Erarbeitung grenzüberschreitender Tourismusprodukte im Zusammenhang mit dem Wassertourismus thematisieren wird, werden drei Online-Workshops für die Tourismusakteure veranstaltet.

(mehr …)

Read Full Post »

04.03.2021, 17 Uhr / godz. 17:00 Online via Zoom

(polska wersja na dole)

Liebe Interessierte am deutsch-polnischen Zusammenleben,

Liebe Freundinnen und Freunde des Projektes perspektywa,

wir möchten Sie ins virtuelle deutsch-polnische Café auf einen Herbatka oder Kaffee einladen!

(mehr …)

Read Full Post »

(Ministerium für Inneres und Europa M-V) Die Stadt Pasewalk will ihre wirtschaftsnahe Infrastruktur weiter ausbauen, dazu begann Mitte November 2020 die Erschließung des ersten Bauabschnittes für den Gewerbe- und Industriepark Berlin-Stettin. Die Gesamtausgaben belaufen sich auf 13 Millionen Euro. Das Wirtschaftsministerium unterstützt das Vorhaben aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) mit rund 12,2 Millionen Euro.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »