Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 28. Februar 2012

Die Schweriner Volkszeitung berichtet:

Ein Jahr Polizeireform – Belastung wächst weiter

Ärmelabzeichen vor der Reform (Wikipedia)

Die vor einem Jahr in Kraft getretene Polizeireform in Mecklenburg-Vorpommern hat nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) keine Entlastung für die Beamten gebracht. „An den Hauptproblemen, der stetigen Verringerung der Zahl der Mitarbeiter und der Zunahme der Aufgaben, hat sich nichts geändert“, sagte Gewerkschaftschef Michael Silkeit. Derzeit würden im Innenministerium die Auswirkungen der Reform überprüft. Möglicherweise könnten dabei noch bestehende Ungereimtheiten beseitigt werden. Die Polizeiführung hatte vor einem Jahr zugesagt, dass Veränderungen möglich sind, wenn Korrekturbedarf auftrete.

(mehr …)

Read Full Post »

Schildanews von der Polizei NRW

Die Münstersche Zeitung berichtet:

ähnl. Modell, nicht ausziehbar (Wikipedia)

Neue Schlagstöcke brüchig – Knüppel werden ausgetauscht

Duisburg Die neuen Schlagstöcke der nordrhein-westfälischen Polizei haben sich als brüchig erwiesen und werden nachgebessert. Nachdem in mehreren Fällen Teile des Griffs abgebrochen seien, würden nun an sämtlichen 9300 Stöcken die Griffe ausgetauscht, sagte ein Sprecher des Polizeitechnik-Landesamts in Duisburg.

(mehr …)

Read Full Post »

Pressemitteilung des VBB:

Zuschlag für das Netz Nord-Süd erteilt – Durch Wettbewerb mehr Qualität im Regionalverkehr

Am heutigen 28. Februar 2012 hat die VBB GmbH im Auftrag der Länder Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Sachsen-Anhalt den Zuschlag für das sogenannte Netz Nord-Süd an die DB Regio AG, Region Nordost erteilt. Mit einem Gesamtvolumen  von jährlich circa 9,5 Millionen Zugkilometern umfasst das Netz die Linien

  • RE3 Stralsund / Schwedt (Oder) – Berlin – Elsterwerda und
  • RE5 Rostock / Stralsund – Berlin – Falkenberg (Elster) / Lutherstadt Wittenberg.

Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwölf Jahren und beginnt mit der Betriebsaufnahme im Dezember 2014.

(mehr …)

Read Full Post »

Dazu die MOZ:

Screenshot A.M.

Berlin (dpa) Die Online-Handelsplattform Ebay ändert im Sommer die Zahlungsabwicklung. Die wichtigste Neuerung: Die ersteigerten oder gekauften Artikel werden nicht mehr direkt beim Verkäufer, sondern zunächst an Ebay bezahlt. Das soll den Käufern mehr Sicherheit bringen, erläuterte Ebay den Schritt am Dienstag. Private Verkäufer werden mit dem neuen System sieben Tage auf ihr Geld warten müssen, für gewerbliche Verkäufer wird eine zusätzliche Gebühr von zwei Prozent eingeführt.

(mehr …)

Read Full Post »

Immer weniger Wert...

Die MOZ berichtet:

Potsdam (dpa) In Brandenburg hat sich der Preisauftrieb trotz großer Hoffnungen zum Jahresende im Februar weiter erhöht. Die jährliche Inflationsrate sei auf 2,5 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Potsdam mit. Im Januar hatte die Teuerungsrate noch bei 2,2 Prozent gelegen.

Im Vergleich von Januar zu Februar diesen Jahres stiegen die Verbraucherpreise um 0,8 Prozent. Ursache waren zum großen Teil die deutlichen Erhöhungen der Kosten für Pauschalreisen sowie für Mineralölprodukte.

Nach den Angaben hatten Volkswirte noch Ende vergangenen Jahres eine jährliche Preisentwicklung unter der kritischen Zwei-Prozent-Marke vorhergesagt. (mehr …)

Read Full Post »

Die MOZ berichtet:

Symbolbild RE (Armin Emde/Wikipedia)

Frankfurt (Oder) (MOZ) Über einen mysteriösen Bahnunfall rätseln seit Freitag Bahn und Polizei. Zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt leitet der Zugführer des RE 1 nach einer Kollision eine Notbremsung ein und meldet einen Personenschaden. Spuren am Triebwagen belegen dies – doch es gibt kein Opfer.

Aus den Augenwinkeln habe er etwas wahrgenommen, gibt der RE1-Zugführer später gegenüber der Polizei zu Protokoll. Der Feuerwehr am Tatort erzählt der Bahnangestellte, dass eine Person ins Gleisbett gelaufen sei. Im Scheinwerferlicht des Bahnhofs habe er sie gesehen und fast zeitgleich einen Schlag gespürt. (mehr …)

Read Full Post »

Jahreshöhepunkte 2012

Das Amt Gartz (Oder) teilt mit:

Die Jahreshöhepunkte 2012 des Amtes Gartz (Oder) haben wir als ein Faltblatt herausgegeben. Dieses Faltblatt listet alle Veranstaltungen des Amtes Gartz (Oder) und der Städte Angermünde und Schwedt/Oder auf. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben. Trotzdem ist die Liste so umfangreich, dass die Angebote nicht im Detail vorgestellt werden können. Ausführliche Informationen bieten die Veranstaltungskalender im Internet und die Medien. Das gemeinsame Faltblatt erhält jeder Haushalt im Amtsbezirk.

Seit Januar 2010 erscheint zudem eine monatliche Veranstaltungsübersicht auf der letzten Seite im Amtsblatt des Amtes Gartz (Oder). Interessenten, die ihre Veranstaltungen eintragen lassen möchten, senden ihre Information bitte an die Amtsverwaltung.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »